Der Tod kommt ins Brucknerhaus

Hits: 47
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 15.11.2019 17:40 Uhr

LINZ. Schwarzer Humor in schwarzer Kutte: Der Sensenmann kommt höchstpersönlich ins Brucknerhaus Linz. Am Mittwoch, 20. November bringt er sein Kabarettprogramm „Mein Leben als Tod“ auf die Bühne. 

Der Sensenmann will sein Image aufpolieren – mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go. Am Mittwoch, 20. November, 19.30 Uhr, bringt der Tod sein Soloprogramm „Mein Leben als Tod“ auf die Bühne, in schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor. Er klagt über liegengebliebene Arbeit, zeigt Bilder aus dem Fotoalbum, liest aus seinem geheimen Tagebuch und singt schaurig schön von seinem Nebenjob als Animateur.

Infos und Karten: www.brucknerhaus.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



57-Jähriger beim Hauptbahnhof von 3 Tätern ausgeraubt

LINZ. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde am 17. Jänner gegen 20.10 Uhr Opfer eines Raubüberfalles beim Linzer Hauptbahnhof.

Großeltern-Bildung: „Oma, Opa und ich - ein echt starkes Team“

LINZ. Großeltern sind Bezugspersonen und wertvolle Wegbegleiter im Leben eines Kindes. Um diese Rolle zu stärken, bietet der Katholische Familienverband OÖ nun eine neue Großeltern-Bildungsserie ...

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt
 VIDEO

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt

LINZ. Der deutsche, in London lebende Bariton Benjamin Appl begibt sich bei seinem Debüt im Brucknerhaus Linz am 29. Jänner, 19.30 Uhr auf die Suche nach den mannigfaltigen Spuren, die der Begriff ...

Politexperte Peter Filzmaier präsentiert bei Thalia Linz seine schönsten Sportgeschichten

LINZ. Er ist das Expertengesicht, wenn es um politische Analysen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen geht. Peter Filzmaier analysiert die Welt der Politik und seit neuem auch die Welt des Sports. ...

Peter Androschs „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ feiert Premiere

LINZ. In seinem 20. Musiktheater „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ erzählt Peter Androsch die Geschichte der Welt anhand der Chronik des Akademischen Gymnasiums auf der Spittelwiese. Die ...

„Goldfisch“: Multitalent Manuel Rubey mit erstem Kabarett-Solo im Posthof

LINZ. Multitalent Manuel Rubey bringt sein spätes erstes Solo-Kabarettprogramm „Goldfisch“ auf die Posthof Linz-Bühne, am Freitag, 24. Jänner, 20 Uhr. Tips verlost 4x2 Freikarten.

Benefiz-Konzert für das Linzer Haus der Menschenrechte

LINZ. Die Kammermusik-Reihe „Mosaik“ des Bruckner Orchesters Linz unterstützt das „Haus der Menschenrechte“ durch ein einzigartiges Benefizkonzert am Samstag, 25. Jänner, im Orchestersaal ...

23 neue Oberärzte im Ordensklinikum Linz angelobt

LINZ. Das Ordensklinikum Linz hat 23 neue Oberärzte. Die feierliche Ernennung wurde zum zweiten Mal seit der Zusammenführung der Barmherzigen Schwestern und Elisabethinen gemeinsam durchgeführt. ...