Original aus Linz: Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel geht bunt, vielfältig und kreativ auf den 30er zu

Hits: 79
Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 16.11.2019 14:30 Uhr

LINZ. Im kommenden Jahr feiert das beliebte Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel in Linz das 30-jährige Jubiläum: Mit viel abwechslungsreichem Programm, vielfältigen Angeboten und jeder Menge begeisterter Zuseher geht man ins Jubiläumsjahr.

Unter der Leitung von Christa Koinig eröffnete „Kuddelmuddel – Ich und DU“ – so der damalige Name, seine Pforten. Unter seinem Dach vereint das heutige Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel das Theater des Kindes und das Linzer Puppentheater. Seit 1998 ist das Kuddelmuddel zudem federführend an der Kinderklangwolke im Donaupark beteiligt. Der Name Kuddelmuddel wurde übrigens bei einem Wettbewerb durch die Kinder selbst erfunden. In dem 1930 nach Plänen des Linzer Architekten Hans Steineder erbauten Gebäude war bis 1989 das „Gloria-Kino“ beheimatet. Dieses war eines der bekanntesten Linzer Innenstadt-Kinos.

Attraktives Angebot für Familien

Während der NS-Zeit war auch die berüchtigte Gestapo-Leitstelle Linz hier untergebracht. Heute wird im Kuddelmuddel ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm für eine breite Altersgruppe von zwei bis 14 Jahren geboten: „Mit unserem Programm wollen wir heute einerseits ein attraktives Angebot für Familien schaffen, andererseits wollen wir es auch pädagogischen Einrichtungen so leicht wie möglich machen, Veranstaltungen von uns zu besuchen“, reflektiert Manfred Forster, Leiter des Kinderkulturzentrums Kuddelmuddel: „Bei der Programmauswahl dürfen wir die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer jungen Besucher nicht aus den Augen verlieren. Die Herausforderung ist dabei hoch, gehen doch gerade in der Altersgruppe von zwei bis 14 Jahren die Ansprüche weit auseinander. Mit unserem Werkstättenangebot wollen wir Kinder zusätzlich dazu animieren, selbst im künstlerisch-darstellerischen Bereich aktiv zu werden.“

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Strabag baut neue Oberösterreich-Zentrale in Linz

LINZ. Die Zentrale des Baukonzerns Strabag für Oberösterreich und Salzburg in der Salzburgerstraße in Linz ist in die Jahre gekommen - und wird durch einen Neubau ersetzt. Der Entwurf wurde in der Juni-Sitzung ...

„Urlaub machen“ im Linzer Schlossmuseum

LINZ. „Wir machen Urlaub“ heißt es im Linzer Schlossmuseum. Keinesfalls macht aber das Museum Urlaub, sondern lädt alle ein, das Schlossmuseum auf neue Art und Weise kennenzulernen. Zudem läuft ...

Kepler Uniklinikum Linz offiziell zu 100 Prozent in Landeseigentum

LINZ. Die Unterschrift hat es jetzt besiegelt: Das Kepler Uniklinikum in Linz ist ab sofort offiziell zu 100 Prozent in Landeseigentum. Die OÖ Gesundheitsholding hat die restlichen Anteile des zweitgrößten ...

Genuss-(E)-Biken im schönen Mühlviertler Hochland

MÜHLVIERTEL. Ganz nah statt weit weg ist der Natur.Schau.Platz. Mühlviertler Hochland mit seinen wunderbaren Hügellandschaften, herrlich frischer Luft und mit extra Portion Mühlviertler ...

Nach neuen Covid-Maßnahmen: Brucknerhaus-Konzerte finden statt

LINZ. Nach der Verkündigung der neuen Corona-Maßnahmen in fünf Bezirken in Oberösterreich teilt das Brucknerhaus mit: „Wir spielen“. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund. Mit dem durchdachten ...

Wechsel an ÖGK-Spitze in Oberösterreich

LINZ. Turnusmäßiger Vorsitz-Wechsel in der Landesstelle Oberösterreich der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK): Albert Maringer (Dienstnehmer-Kurie) übernimmt von 1. Juli bis Jahresende die Funktion ...

LASK verliert in Hütteldorf

LINZ. Der LASK verliert gegen Rapid mit 1:3. Die Wiener stehen nun als Vize-Meister fest. 

Neuer Musikspaß für Kinder: Maus Topolina am Campingplatz

LINZ. Albert Landertinger, Topolina-Mastermind und Bruckner Orchester-Posaunist Albert Landertinger hat wieder eine neue CD geschaffen, mit der die kleinen Musikfans sicher ihre Freude haben werden. Musikmaus ...