Ausstellung „Thats new – and needed!“: Werkankäufe im Zeichen von Corona

Hits: 162
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 26.09.2020 16:29 Uhr

LINZ. „Thats new – and needed!“: Die Kunstsammlung des Landes OÖ zeigt in ihrer Brückengalerie im Ursulinenhof in einer Ausstellung die Werkankäufe des Landes OÖ, die zur Unterstützung heimischer Künstler in der Corona-Krise getätigt wurden. Rund 70 Werke präsentieren aktuelles oö. Kunstschaffen. Soft Opening: 7. Oktober.

In der jetzigen Zeit, die nach wie vor von der Corona-Pandemie dominiert wird, beleuchtete die Kunstsammlung des Landes OÖ bis vor kurzem die künstlerische Reaktion der oberösterreichischen Kunstschaffenden auf die Herausforderungen der letzten Monate. Die zweite Ausstellung seit Beginn der Corona-Pandemie zeigt nun möglichst umfassend, was als Hilfeleistung durch das Land OÖ in den letzten Monaten gezielt angekauft wurde, um die Künstler auch faktisch in der Corona-Krise zu unterstützen. Die Werkankaufsjury des Landes fährt seitdem durchs Land, besucht Ateliers oder diskutiert mit den Kunstschaffenden auf digitalem Weg.

Aktuelles Schaffen

Als Resultat sind in der Brückengalerie in den kommenden zwei Monaten als Status quo in einem „work in progress“–Projekt rund 70 Werke zu besichtigen, die neu in der Kunstsammlung des Landes eingelangt sind. Die Schau zeigt damit auch das das aktuelle oberösterreichische Kunstschaffen quer durch die Sparten und Stilrichtungen.

Nach der Ausstellung bleiben die Werke in der Kunstsammlung und kommen nach fotografischer Erfassung sowie Eintragung in Datenbank und Homepage in die Artothek, die Schausammlung oder werden für landesinterne Leihgaben zur Verfügung gestellt.

Soft Opening

Die Ausstellung findet in der Brückengalerie und in der Kunstsammlung statt. Soft Opening: Donnerstag, 8. Oktober ab 14 Uhr, zu sehen ist die Schau bis 19. November.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



voestalpine: 200 Millionen Euro Sonderabschreibungen notwendig

LINZ. Sonderabscheibungen von rund 200 Millionen Euro werden auch dieses Jahr das Ergebnis der voestalpine drücken, auch wenn sich das reguläre Geschäft wieder erholt.

Kritik an Gesetzesentwurf für Raumordnungsnovelle

OÖ. Das Raumordnungsgesetz soll novelliert werden. Der Gesetztesentwurf dafür erntet viel Kritik.

Cornelia Pöttinger zur Landesobfrau der Frauen in der OÖVP gewählt

OÖ/LINZ/KIRCHDORF. Mit großer Mehrheit wurde Cornelia Pöttinger am heutigen, 23. Oktober zur Landesobfrau der „Frauen in der Oberösterreichischen Volkspartei“ gewählt. Bei der Online-Wahl zum ...

Covid-19-Situation in OÖ: mit 615 Neuinfektionen neuer Höchstwert (Stand 23. Oktober, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 23. Oktober, 17 Uhr, bei 3.057, nach 2.624 am Vortag. Mit 615 Neuinfektionen von 22. auf 23. Oktober Mittag wurde neuerlich ein ...

Reaktionen auf Oberösterreich-Plan

OÖ. Als richtigen und wichtigen Kraftakt des Landes, bezeichnet WKOÖ-Präsidentin den heute präsentierten Oberösterreich-Plan. SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer sieht sich hingegen in ihrer Kritik ...

„Kunst und Maschine“: Roboter führt durch neue Kulturquartier-Ausstellung

LINZ. Mit der Ausstellung „Kunst und Maschine“ startet die OÖ Landes-Kultur GmbH im OÖ Kulturquartier die neue Ausstellungsreihe „Ex Machina“. Die Wechselbeziehung zwischen Kunst und Maschinen ...

Veranstalter für autofreien Hauptplatz müssen Strafe zahlen

LINZ. Im Juli verhängte die Landespolizeidirektion Linz eine Geldstrafe aufgrund einer nicht angemeldeten Versammlung für einen autofreien Hauptplatz. Dagegen erhob der Organisator beim Landesverwaltungsgericht ...

Umleitungen auf den Buslinien 26 und 27

LINZ. Am Linzer Graben kommt es am Montag, 26. Oktober untertags zu Bus-Umleitungen.