Linzer Standesamt: 5.600 Geburten in Linz beurkundet

Hits: 522
Anna Stadler Online Redaktion, 03.08.2019 08:25 Uhr

LINZ. Rund 5.600 Geburten, 2.000 Eheschließungen und knapp 20 eingetragene Partnerschaften - das ist die Bilanz des Standesamtes 2018.

Im Jahr 2018 erblickten in der Landeshauptstadt 2.238 Kinder, deren Eltern ihren Hauptwohnsitz in Linz haben, das Licht der Welt und damit so viele wie zuletzt vor 47 Jahren. Dieser Babyboom wirkt sich auch auf die aktuelle Statistik des Linzer Standesamts aus. „Die steigende Zahl der Kinder in Linz und die weiterhin positive Geburtenbilanz der Stadt freut mich ganz besonders. 2018 konnte der hohe Level bei den Geburten mit mehr als 2.200 Babys gegenüber den Vorjahren gehalten werden“, sagt Bürgermeister Klaus Luger.

Insgesamt 5.610 Geburten

Im Linzer Standesamt werden aber nicht nur die Geburten der neugeborenen „Hauptwohnsitz-Linzer“ beurkundet, sondern auch jene der Kinder aus anderen Gemeinden, die in den Linzer Spitälern, vor allem im Med-Campus IV, der ehemaligen Landesfrauenklinik, auf die Welt kommen. In Summe wurden im Vorjahr vom Linzer Standesamt 5.610 Geburten beurkundet, rund ebenso viele wie 2017 (5.603 Geburten).

Fast 2.000 Trauungen

Weiters wurden in Linz 1.994 Trauungen durchgeführt, um 47 mehr als im Jahr zuvor. Im Jahr 2018 wurden ebenso 2.245 Sterbefälle verzeichnet, fast genau so viel wie 2017 (2.243). Des Weiteren wurden 19 Partnerschaften eingetragen. 2017 waren es noch 32.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Black Wings fix im Playoff

LINZ. Seit vergangenem Sonntag ist es fix: Die Liwest Black Wings Linz haben den Einzug in die Playoffs geschafft.

Internationaler Frauentag 8. März: Zahlreiche Veranstaltungen in Linz

LINZ. Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Viele Veranstaltungen auch in Linz machen auf diesen jährlich stattfindenden Aktionstag aufmerksam - von der Demo bis zur Lesung. Tips hat den ...

„China am Ziel! Europa am Ende?“ - Christoph Leitl präsentiert Buch in Linz

LINZ. „China am Ziel! Europa am Ende?“ - mit diesem Buch legt Eurochambres-Präsident Christoph Leitl eine schonungslose Bestandsaufnahme des Zustandes der EU und ihrer inneren Schwächen vor, ...

Raml-Posting wirbelt unter Linzer Stadtparteien gehörig Staub auf

LINZ. Mit einem Posting auf Facebook, wo er über „Gebiss-Sanierungen für Häftlinge“ wettert, sorgt der Linzer Sicherheits-Stadtrat Michael Raml (FPÖ) für große Aufregung.  ...

Casting: Landestheater Linz sucht „Ritter des heiligen Grals“

LINZ. Am 11. April feiert Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Parsifal“ Premiere im Musiktheater Linz. Für die Produktion werden von männliche Statisten zwischen 18 und 50 Jahren gesucht. ...

Tabellenführung ausgebaut, Europa darf mit dem LASK rechnen

LINZ/PASCHING. Bereits drei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Red Bull Salzburg hat Tabellenführer LASK vor den letzten beiden Grunddurchgangsrunden. Während sich der Titelverteidiger ...

Jugendlicher kletterte auf Dach und brach durch Plexiglas ein - bei 5-Meter-Sturz verletzt

LINZ. Ein 14-Jähriger stürzte am 23. Februar gegen 16.15 Uhr in der Freistädterstraße vom Dach einer Tiefgarage rund fünf Meter weit ab und landete auf dem Asphaltboden der Einfahrt. ...

Margret Bilger in Wort und Bild: Buchpräsentation in der Landesgalerie Linz

LINZ. Malerin Margret Bilger zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen des Landes. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Melchior Frommel, Nachlassverwalter und langjähriger Begleiter der ...