Radwegbau entlang ehemaliger Florianerbahn auf Schiene

Hits: 574
Symbolfoto (Foto: Hanicka1982/Shutterstock.com)
Symbolfoto (Foto: Hanicka1982/Shutterstock.com)
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 07.04.2021 17:39 Uhr

LINZ/ST. FLORIAN. Der Radwegbau entlang ehemaliger Florianerbahn ist auf Schiene: Das Behördenverfahren ist eingeleitet, der Baubeginn für Herbst geplant.

Zwischen St. Florian und Linz soll noch dieses Jahr ein Radweg errichtet werden. „Der Bau des Radweges auf der ehemaligen Trasse der Florianerbahn ist auf Schiene. Die Behördenverfahren für die straßenrechtliche Verordnung ist bereits eingeleitet. Als möglicher Baubeginn wird der Herbst 2021 angestrebt“, so der Linzer Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein. Das notwendige Behördenverfahren wird circa vier Monate dauern, sofern es keine Einwände gibt. Der Geh- und Radweg wird nahe der Wiener Straße bei der Kreuzung Wiener Straße/Traundorfer Straße beginnen und auf der ehemaligen Trasse der Florianerbahn verlaufen.

Kosten von etwa 300.000 Euro budgetiert

Die befestigte Breite des Geh- und Radweges ist mit 3,5 Meter geplant und entspricht den Vorgaben für eine Radhauptroute des Landes OÖ. Die beidseitigen Bankettstreifen werden mit einer Breite von 0,5 Metern angeordnet. Die im Bauprogramm bereits budgetierten Kosten der Stadt Linz wurden für das Jahr 2021 mit 300.000 Euro angesetzt. „Wir streben natürlich eine Kostenbeteiligung des Landes Oberösterreich an, da es sich bei diesem Radweg auch um einen Begleitradweg einer ehemaligen Bundesstraße handelt“, so Hein.

Kommentar verfassen



Ebelsberg bekommt ein Hallenbad

LINZ. Ebelsberg und Pichling sind in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Schaffung eines Hallenbades soll nun eine Verbesserung der Lebensqualität in den Stadtteil bewirken.

Mann unter LKW eingeklemmt und schwer verletzt

LINZ. Am Dienstag, 21. September, wurde ein Radfahrer in Linz unter einem LKW eingeklemmt. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er ins Unfallkrankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei berichtet. ...

Benefizkonzert mit folkshilfe im Posthof

LINZ. Ein Dreiklang aus Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug, gekrönt von lässigem Hoamatsprech, erklingt am Samstag, 2. Oktober, im Linzer Posthof, wenn die folkshilfe ein Benefizkonzert für den Verein ...

Kostenlos trendige Sportarten ausprobieren bei der #beActive night

LINZ. Auf die Spuren von Harry Potter können sich Sportbegeisterte bei der ASKÖ OÖ #beActive night am Samstag, 25. September, im ASKÖ Bewegungscenter begeben.

Telefonische Krankmeldung wieder möglich

OÖ. Die Österreichische Gesundheitskasse führt angesichts der hohen Anzahl an Corona- Infektionen wieder die telefonische Krankmeldung ein.

Jazz im Traxlmayr mit „Purple is the Color“

LINZ. Aller guten Dinge sind drei: Zweimal musste das Konzert von Purple is the Color verschoben werden, am Sonntag, 10. Oktober, ist es nun endlich so weit. Zum Start der Konzertsaison im Café Traxlmayr ...

Die Welt der Lügen als Musikkabarett

LINZ. Als großer Auftischer und mit wunderschönen Songs kommt er mit seinem sechsten Solo am Samstag, 9. Oktober, um 20:00 Uhr in den Posthof. Tips verlost 4x2 Freikarten.

Linzer KPÖ sammelte rund 500 Unterschriften gegen Linzer Autobahnprojekte

LINZ.  Bei diversen Wahlkampfinfoständen hat die KPÖ in Linz rund 500 Unterschriften gegen die Linzer Autobahnprojekte und für die Einleitung von Volksbefragungen ...