Kidical Mass Linz: „Für mehr Kinderlachen in der Stadt. Für mehr sichere Radverbindungen, die auch kindertauglich sind“

Hits: 279
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 31.05.2021 18:56 Uhr

LINZ. Bei der zweiten Kidical Mass in Linz treten Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Samstag, 12. Juni für eine sichere und kindergerechte Mobilität in die Pedale.

„Wenn man alte Kinderbücher von Christine Nöstlinger oder Astrid Lindgren liest, fällt auf dass sich Kinder früher frei in der Stadt bewegen konnten, selbstständig unterwegs waren, die Umgebung erkundet haben und dabei zahlreiche Abenteuer erlebt haben. Heute ist sind die Straßen in der Stadt Verkehrsflächen für Autos, die Gehsteige sind schmal und die Straßenquerungen gefährlich“, Thomas Hofer von der Radlobby. Der öffentliche Raum ist oft vom motorisierten Verkehr geprägt. Das soll sich ändern. Deswegen treten Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Samstag, 12. Juni bei der Kidical Mass in die Pedale, um für eine sichere und kindergerechte Mobilität einzutreten: „Für mehr Kinderlachen in der Stadt. Für mehr sichere Radverbindungen, die auch kindertauglich sind“

Kindgerechte Fahrt

Treffpunkt zur Kidical Mass ist auf der Promenade um 14 Uhr. Jeder ist willkommen - besonders natürlich Kinder und ihre Eltern mit Kindertransporträdern, Fahrrädern mit Kindersitz, Kindertransportanhängern oder Spezialrädern. Die Fahrt findet im gemütlichen Tempo statt, damit auch die kleinen Radler auf Laufrädern mithalten können. Für kinderfreundliche Musikbegleitung ist gesorgt. Die Kidical Mass findet auf breiten Straßen statt und wird von der Polizei kindergerecht abgesichert. „Radfahrende Kinder brauchen Raum, erst dieser Raum gibt Sicherheit. Es entstehen echte Begegnungszonen zwischen radfahrenden Kindern, Erwachsenen und staunenden Passanten. Am 12. Juni darf und soll laut geklingelt werden, um zu zeigen: Wir sind da, wir sind viele und die Zukunft der Stadt funktioniert besser ohne Autos!“

Von der Promenade nach Urfahr

Die Fahrt führt abschließend über die Nibelungenbrücke nach Urfahr. Dort endet sie nach knapp sechs Kilometern am großen Kinderspielplatz am Damm neben der neuen Eisenbahnbrücke. In der Nähe befinden sich auch der Skatepark und der Verkehrsgarten.

Die Kidical Mass findet heuer übrigens österreichweit in vielen Städten und Gemeinden statt. Die österreichweiten Forderungen:

  • Kindergerechte Radinfrastruktur (breite Radwege; durchgängiges Radwegnetz)
  • Autofreie Zonen vor Schulen
  • Kreuzungen kindergerecht gestalten (Sichtbeziehungen; Aufstellflächen)
  • Radspielplätze in allen Städten (den Umgang mit dem Rad üben)
  • Sichere Abstellplätze für Lastenräder (Kindertransport)

Kidical Mass Linz

Samstag 12. Juni 2021 

Treffpunkt 14 Uhr, Promenade - Abfahrt 14.15 Uhr

Klein und Groß radeln durch die Stadt. 

Circa 6 Kilometer - Ende beim großen Spielplatz am Damm in Urfahr neben der Neuen Eisenbahnbrücke

Kommentar verfassen



Landesweiter Flashmob: Krankenhaus-Personal will Ungeimpfte wachrütteln

LINZ. „Nur Klatschen hilft uns nicht“, „Wir sind am Limit!“, „Nicht noch ein Corona-Winter!“, „Zurück zur Normalität!“, „Wir krempeln die Ärmel hoch! Du auch?“ - 17 Krankenhäuser ...

Strenge Integrationspolitik, keine Impfpflicht: Schwarz-Blau in OÖ präsentiert Regierungsprogramm

OÖ. Das Schwarz-Blaue Regierungsprogramm steht. Am Donnerstag wurde das gemeinsame Arbeitsübereinkommen von Landeshauptmann Stelzer und seinem Stellvertreter, FPÖ-Obmann Haimbuchner präsentiert. Übergeordneter ...

„Ahoi!“ im Posthof: Ein Abend für Indiepop-Fans

LINZ. Zehn Jahre „Ahoi! Pop“ im Posthof Linz: Im Rahmen des Festivals kommen am Freitag, 5. November, 20 Uhr, Indiepop-Fans auf ihre Kosten - mit Mira Lu Kovacs, Monsterheart und Laikka.

Linzer Christkindlmärkte finden statt

LINZ. Ein von Linz ausgehender, österreichweiter Schulterschluss war erfolgreich - die Abhaltung von Adventmärkten ist sichergestellt. In Linz beginnen bereits mit 22. Oktober die Aufbauarbeiten für ...

Zwei „Neue“ im Regierungsteam der Linzer SPÖ: Tina Blöchl wird Vizebürgermeisterin, Dietmar Prammer Stadtrat

LINZ. Mit Tina Blöchl (37) und Dietmar Prammer (47) wählten die Linzer SPÖ-Fraktionsmitglieder sowie der Bezirksparteivorstand der SPÖ in der Sitzung am Mittwochabend zwei „Neue“ als Vizebürgermeisterin ...

6 Fragen an … die neue Linzer Vizebürgermeisterin Tina Blöchl (SPÖ)

LINZ. Im Interview mit Tips erzählt die designierte Linzer SPÖ-Vizebürgermeisterin Tina Blöchl, was sie politisch antreibt, wohin sich ihre Heimatstadt Linz in den nächsten Jahren entwickeln soll ...

Tätowierer, Freaks und Shows bei der Wildstyle & Tattoo Messe

LINZ. Weltklasse-Tätowierer aus 20 Ländern, Freaks, Kultfiguren, Musiker und Stargäste bieten bei der Wildstyle & Tattoo Messe in der Tabakfabrik ein Showprogramm der Extraklasse.

Kunstpreis der Lentos Freunde vergeben

LINZ. Der Verein der Lentos Freunde schrieb in Kooperation mit der Kunstuni Linz einen Kunstpreis für junge Talente aus. Am Mittwochabend fand die Preisverleihung im Lentos Kunstmuseum in Linz statt. ...