„Familie und Karriere geht beides“

Hits: 57
Julia Peham-Zecha hat eine Anleitung für beruflich erfolgreiche Eltern geschrieben. (Foto: Privat)
Julia Peham-Zecha hat eine Anleitung für beruflich erfolgreiche Eltern geschrieben. (Foto: Privat)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 23.07.2021 09:09 Uhr

LINZ. Karriere und Familie optimal unter einen Hut zu bekommen, darüber kann Julia Peham-Zecha ein Lied singen, oder besser noch, sie hat ein Buch geschrieben mit einer Anleitung für beruflich erfolgreiche Eltern. 

„Erfolg im Beruf oder ein glückliches Familienleben? Es geht beides!“, weiß Julia Peham-Zecha. Die zweifache Mama ist Gründerin und Geschäftsführerin der Videoagentur Studio 4020. Mit ihrem Buch „Karriere und Familie optimal vereinen“ richtet sie sich an Mütter und Väter, die erfolgreich und unabhängig sein wollen. Darin finden sich Tipps wie die richtige Job- und Arbeitgeberwahl, die optimale Nutzung der Digitalisierung oder praktische Alltagsroutinen mit Kindern. „Ich bin oft von anderen Müttern und Vätern gefragt worden, wie ich das alles bewerkstellige. Das war für mich ausschlaggebend, das Buch zu schreiben“, erzählt die Linzerin.

Das wahrscheinlich Wichtigste sei, seinen Job so gut es halt geht an die Familie anzupassen. „Seit Corona ist dahingehend viel mehr möglich geworden, es geht jetzt oftmals leichter, dass man zwei Tage Homeoffice macht“, so die Unternehmerin, die aber rät, die Vereinbarkeit nicht allein auf dem Partner aufzubauen, sondern auf andere Kinderbetreuungsangebote zurück zu greifen. „Natürlich schauen in einer funktionierenden Partnerschaft beide, dass es für den jeweils anderen passt. Aber es sollte auch noch im Falle einer Trennung funktionieren. Deshalb sollten Frauen die Vereinbarkeit für sich richten und nicht auf den Partner abschieben.“

Mit Blick auf manche Unternehmen sieht Peham-Zecha noch Verbesserungspotential. „Es ist leider noch nicht bei allen angekommen, dass es nicht einfach eine gesellschaftliche Verpflichtung ist, Eltern einen guten Arbeitsplatz zu bieten, sondern dass auch das Unternehmen davon maßgeblich profitiert. Unternehmen, die einer Frau, die jahrelang erfolgreich für sie gearbeitet hat, nach der Karenz keine echte Chance mehr geben, ihr nicht ermöglichen wollen, vielleicht flexibler zu arbeiten, bescheren sich ja selbst enorme Kosten. Sie müssen jemand Neues einstellen und einschulen. Und auch wenn man es natürlich nicht pauschal sagen kann, aber Eltern, die aus der Karenz zurückkommen, sind meistens hochmotiviert und arbeiten extremst effizient.“

Kommentar verfassen



Voestalpine Stahlstiftung erhält Staatspreis für Unternehmensqualität

LINZ. Die Voestalpine Stahlstiftung aus Linz gewinnt in diesem Jahr den Staatspreis Unternehmensqualität. Sie hat bisher mehr als 8.000 Menschen betreut beziehungsweise bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen ...

UEFA Conference League: LASK feiert Auswärtssieg

HELSINKI (FIN), LINZ. Der LASK schlägt beim Trainer-Debüt von Andreas Wieland HJK Helsinki aus Finnland auswärts mit 2:0.

Ideenwettbewerb zur Quartiersentwicklung in der Linzer Innenstadt - Kooperation mit Kunstuniversität Linz

LINZ. Die Stadt Linz möchte die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt weiter forcieren. Insbesondere die zentralen Innenstadtlagen Hauptplatz, Altstadt und Promenade werden aktuell in Kooperation ...

Corona-Update: 430 neue Fälle in OÖ (Stand: 16. September)

OÖ. 430 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 15. auf 16. September, 14.30 Uhr. Die Regierung präsentierte am Mittwoch, 8. September, ein neues Maßnahmenpaket, angesichts der stark steigenden Covid-Zahlen. ...

Spielabbruch bei Franckviertel-Spiel wegen Streit mit dem Schiedsrichter

LINZ. Donau Linz gelang auswärts bei der bisherigen Überraschungsmannschaft SPG Friedburg/Pöndorf ein 2:1-Sieg, womit man die aufsteigende Form bestätigte. Auch Edelweiß feierte nach zwei Niederlagen ...

Scheuer lud zum Empfang im Bischofsgarten

LINZ. Nach einem Jahr coronabedingter Pause lud Diözesanbischof Manfred Scheuer wieder zum im Garten des Bischofshofes. Bei spätsommerlichen Temperaturen führten die Gäste angeregte Gespräche in der ...

Beauty Austria – Die Exklusive Beauty Fachmesse

LINZ. Am 1. Oktober 2021 findet das erste Online Event der Messe Beauty Austria statt.

Nicola Kuhn: „Wir starten meistens bei sieben Grad Wassertemperatur im März“

LINZ. Nicola Kuhn feierte im Sommer den U21-Europameistertitel und ist nun endgültig in der Allgemeinen Klasse des Wasserskisports angekommen. Was die Linzerin an diesem Sport so fasziniert, wo sie langfristig ...