Macke Award für Barbara Lehner und ihre „Quantendisco im Supermagnet“

Hits: 105
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 23.09.2021 09:32 Uhr

LINZ/HARGELSBERG. Der Wilhelm Macke Award geht in diesem Jahr an Barbara Lehner. Der Vortrag der 26-Jährigen aus Hargelsberg mit dem Titel „Quantendisco im Supermagnet - Wie ein Quantennetzwerk entsteht“ überzeugte das Publikum, das zugleich die Jury bildete.

Jedes Jahr werden an der Johannes Kepler Universität Linz hervorragende Physik-Masterarbeiten ausgezeichnet. Um zu gewinnen, müssen die Kandidaten das Publikum überzeugen. Präsentiert wurde auch heuer wieder vor Schülern – die Vorträge waren also kurz, verständlich und humoristisch. Dem Publikum wurde ein kurzweiliger Nachmittag geboten, mit Vorträgen, die Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Physik gaben.

Der Sieg ging heuer an Barbara Lehner und ihre „Quantendisco im Supermagnet - Wie ein Quantennetzwerk entsteht“. Die JKU Wissenschaftlerin erforschte im Rahmen ihrer Masterarbeit Quantenpunkte in einem starken Magnetfeld. Diese könnten als Lichtquellen zur Übertragung und Speicherung von Information in zukünftigen Quantennetzwerken dienen.

Die weiteren Finalisten waren Mario Graml mit „Aufruhr in der Quantenwelt — Störung am Elektronensystem“ und Sebastian Paischer mit „Tanz der Atome — Spinwellen in ungeordneten Materialien“. Graml studierte das Verhalten von Elektronen unter Einfluss von verschiedenen externen Störungen. Störungen sind etwa magnetische Felder, elektrische Ströme oder das Bestrahlen mit einem Laser. Wie diese sich auswirken, hat Graml humorvoll beleuchtet. Paischer untersuchte kollektive Schwingungen von Elementarmagneten und deren Ausbreitung in ungeordneten Materialien. Diese sogenannten Spinwellen könnten in Zukunft die Elektronen in elektronischen Schaltungen ersetzen.

Kommentar verfassen



Linzer Altstadt: Einfaches Herumgeschreie entwickelte sich zu größerem Polizeieinsatz

LINZ. Aus einem einfachen Herumgeschreie entwickelte sich Sonntagmorgen in der Linzer Altstadt ein größerer Polizeieinsatz. 

Demonstration für Demokratie und Anstand

LINZ. Am Donnerstag, 4. November, findet ab 18 Uhr in Linz die Donnerstagsdemonstration „DoDemo Reloaded“ statt. Der Fokus der DonnerstagsDemo Reloaded liegt auf dem schwindenden Anstand in der Politik ...

LASK nach Pleite gegen Altach Tabellenletzter

LINZ, PASCHING. Der LASK verliert das Heimspiel gegen Altach mit 0:1 und rutscht an das Tabellenende der Bundesliga. 

Schrott, Flórez, Lemper und Beczala: Große Namen im Musiktheater Linz

LINZ. Eine handverlesene Auswahl der besten und bekanntesten Stimmen der Welt wird ab Februar 2022 in einer Konzertreihe im Musiktheater in Linz zu erleben sein. Great Voices - große Stimmen sind zu ...

Neuer Frauenrekord beim Comeback des Linz Marathons

LINZ. Die Marathonhochburg Linz meldet sich mit einem beeindruckenden Streckenrekord bei den Damen zurück: Bei ihrem Linz-Debüt unterbot die Kenianerin Brenda Jerotich Kiprono in einer Zeit von 2:30:27 ...

„WeFair Day“ an JKU voller Erfolg

LINZ. Von 29. bis 31. Oktober findet erstmals im Design Center die WeFair - Österreichs größte Messe für Nachhaltigkeit statt. Im Vorfeld wurde an der JKU Linz der „WeFair Day“ statt.

Für die ganze Familie: Herbstferien im Ars Electronica

LINZ. Unfassbare Entfernungen und Größen im Weltall veranschaulichen, Fische fangen im Deep Space oder bei der Family Tour das Machine Learning Studio und das Kinderforschungslabor spielerisch erkunden: ...

Impfbus fährt weiter durch Linz

LINZ. Auch in der Woche des Nationalfeiertages ist der Impfbus wieder in der Stadt Linz unterwegs und ermöglicht so einen einfachen Zugang zu Impfmöglichkeiten.