Diözese Linz schreibt Missionspreis 2022 aus

Hits: 33
Wurzer Katharina, Leserartikel, 28.09.2021 12:24 Uhr

LINZ/OÖ. Die Diözese Linz schreibt wieder den Missionspreis aus, um seelsorgerische Tätigkeiten zu unterstützen. Teilnehmen können sowohl Pfarren und Organisationen als auch Schulen, Gruppen oder Einzelpersonen. Sie können noch bis 19. November für den Preis einreichen.

Der Missionspreis der Diözese Linz ist eine Anerkennung für missionarische Tätigkeiten in ganz Oberösterreich. Er richtet sich an all jene, die sich für Ortskirchen einsetzen, denen es selbst nicht möglich ist, Gelder für die Seelsorge zur Verfügung zu stellen. Konkret können Pfarren, Organisationen, Schulen, Gruppen und Einzelpersonen einreichen, die aus der Diözese Linz die missionarische Tätigkeit der Katholischen Kirche in verschiedenen Regionen der Welt unterstützen. Darüber hinaus können Projekte von anderen Personen vorgeschlagen werden.

Unterstützung seit mindestens drei Jahren

Die Voraussetzungen sind, dass die Unterstützung seit mindestens drei Jahren besteht und sich für die Menschen vor Ort als wichtig und nachhaltig erwiesen hat. Zudem muss sie innerhalb der Ortskirche anerkannt sein und von ihren Verantwortlichen wie dem Bischof befürwortet werden. Wer schon einmal mit dem Missionspreis ausgezeichnet wurde, kann erst nach fünf Jahren wieder einreichen. Um teilzunehmen, sind eine Beschreibung der Aktivitäten und Projekte sowie ungefähr zehn Fotos nötig. Diese sind per Post an die Missionsstelle der Diözese Linz, Herrenstraße 19, Postfach 251, 4020 Linz oder per E-Mail einzureichen. Einsendeschluss ist am 19. November.

Über die Vergabe des Preises entscheidet die Missionsstelle der Diözese Linz. Insgesamt werden Preisgelder von 7.000 Euro überreicht, wobei die Summe auf mehrere Bewerbende aufgeteilt werden kann. Bei der letzten Verleihung 2019 wurden fünf Preisträger ermittelt: der Verein HiKöDe in Putzleinsdorf und Lembach, das Projekt „Hilfe zum Leben“ der Neuen Mittelschule Gaspoltshofen, der Verein „Famundi - würdevolles Leben für Kinder und Familien“ in Gmunden, das Projekt „Mochila de Esperanza - Rucksack der Hoffnung“ an der HTL Steyr und die Pfarrcaritas Osthilfe Eberstalzell.

Preisvergabe im Februar

Diesmal wird der Missionspreis am Freitag, 4. Februar 2022, um 16 Uhr im Bischofshof Linz verleihen. Dort werden die Siegerprojekte der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen wie vergangene Preisträger finden sich auf der Webseite der Diözese Linz.

Kommentar verfassen



„Verwandlung“: österreichische Uraufführung im Lentos

LINZ. Die Novelle Franz Kafkas´ diente der Schriftstellerin Sam Chittenden als Inspiration für ihr Theaterstück „Verwandlung“. Vor dem Hintergrund dieser Erzählung stellt das Ein-Frauen-Stück ...

Stefan Etzelstorfer mit 97,3 Prozent als BSA-Vorsitzender wiedergewählt

LINZ. Stefan Etzelstorfer wurde beim Landestag des BSA Oberösterreich im Alten Rathaus in Linz erneut zum Vorsitzenden gewählt. 97,3 Prozent der Delegierten sprachen dem 37-jährigen Juristen und Betriebswirten ...

Weihnachtsfreude in der Schuhschachtel

LINZ. Kinder­augen zum Strahlen zu bringen, das hat sich das Team von Weihnachtsfreude zum Ziel gesetzt – und jeder kann dabei helfen!

Eröffnungstagung an der Kunstuni: neue Schwierigkeiten nein zu sagen

LINZ. Wie schwierig ist es, dem Protest, dem Nein, Inhalt zu geben? Diesem brandaktuellen Thema widmen sich die Eröffnungstagung an der Kunstuniversität Linz von 20. bis 22. Oktober.

Ältester Linzer Sparverein feiert 95-Jahr-Jubiläum

LINZ. „Die Geselligkeit im Ort zu heben“, so steht´s in der Gründungsurkunde des Sparvereins der Tischgesellschaft Obersteg im Spätherbst 1925. „Jede Politik ist ausgeschaltet....“ liest man ...

Corona-Update: 587 neue Fälle, Bezirk Braunau über kritischer Marke (Stand: 19. Oktober)

OÖ. 587 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 18. auf 19. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 5.391 Fälle. Genau im Blick hat der Landeskrisenstab den Bezirk Braunau: Das Infektionsgeschehen ...

KMU Graduierungsfeier: ehrvoller Abend für die Absolventen

LINZ. Im Palais des Kaufmännischen Vereins in Linz fand die diesjährige Graduierungsfeier der KMU Akademie & Management AG statt. Die zahlreichen Absolventen waren mit ihren Familien und Freunden ...

„Energie AG Future Lab“ erkundet die Arbeitswelt von morgen

LINZ. Unternehmen und Organisationen stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Innovation, Fachkräftemangel, Bürokratie und eine neue Generation, die auf den Arbeitsmarkt kommt. Um diese Anforderungen ...