Müllsammelaktion: „Tausend Mal gebückt“ für ein saubereres Linz

Hits: 173
Anna Stadler Tips Redaktion Anna Stadler, 17.01.2022 17:21 Uhr

LINZ. Helmut Nehr und Margit Huber gehen regelmäßig an der Donau spazieren. Unübersehbar dabei der achtlos weggeworfene Müll. Daher haben die beiden sich entschlossen, etwas dagegen zu tun.

„Wir gehen regelmäßig spazieren, besonders gerne entlang der Donau, und sehen dabei sehr viel Müll. Plastikflaschen, (Red Bull-) Dosen, Papier, diverses Plastik, viele, viele Zigarettenstummel und leider auch sehr viele Hundstrümmerl“, erzählen Margit Huber und Helmut Nehr. Eines Tages kam den beiden die Idee, während des Spaziergangs etwas Müll einzusammeln. „Am Anfang war das nicht so lustig, inzwischen sehen wir schon Sinn in dieser Tätigkeit und finden uns recht tüchtig! Die Gegend um den Modellflugplatz ist inzwischen zu 99 Prozent gereinigt.“ Nur die Zigarettenstummel konnten die beiden nicht alle aufheben. Auch die Hundstrümmerl blieben unangetastet.

Mitstreiter gesucht

„Interessanterweise ist am Pleschinger See kein Einsatz notwendig. Dort ist es fast tipptopp“, beobachten die beiden. „Letztes Wochenende waren wir ein Stück weiter beim Askö Wassersportclub beim Winterhafen und haben uns bemüht, auch da den Müll einzusammeln. Dort entspricht die Sauberkeit noch nicht unseren Ansprüchen und wir werden uns noch viele Male bücken müssen.“ Für seine Müllchallenge „Tausend Mal gebückt“ sucht das Duo unter dem Motto „Leute raus in die Natur zum Saubermachen. Macht Euer Ding!“ noch Mitstreiter.

Kommentar verfassen



Veranstaltung zum Thema „Zuhören statt zumachen“ in Linz

LINZ. Im Gespräch bleiben, persönlich und als Gesellschaft, das möchte die Veranstaltung „Zuhören statt zumachen“ am Donnerstag, 9. Juni, um 19 Uhr in der VHS Linz (Wissensturm) erreichen.

Bauarbeiten: Stadtteillinie 107 wird umgeleitet

LINZ/LEONDING. Aufgrund von Baumaßnahmen für den Ausbau der ÖBB-Westbahnstrecke muss die Stadtteillinie 107 bis August umgeleitet werden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Haltestellen Keferfeld ...

Achtung Baustelle: Ausbau der Neufelderstraße

LINZ. Bis Mitte Juni wird an der Neufelderstraße in Pichling gebaut - Grund sind neue Wohnbauten der WSG.

Weltnichtrauchertag (31. Mai): Rauchen bei Jugendlichen erzeugt frühzeitig Sucht und Langzeitschäden

LINZ. „Rauchen bei Jugendlichen erzeugt frühzeitig Sucht und Langzeitschäden und muss uncool werden“: Wolfgang Högler, Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, nimmt den ...

Eine ganze Woche im Zeichen des freiwilligen Engagements

LINZ/OÖ. Freiwilliges Engagement vernetzen, sichtbar machen und gestalten: Bei Forum.Engagiert mit kostenlosen Vorträgen, Workshops, Talks und Netzwerkangeboten steht auch Linz ab Montag, 30. Mai eine ...

Radregion Donau Oberösterreich: Neue Rundtouren für Genuss-E-Biker

OÖ. Auf 15 neuen Rundtouren zwischen Schärding und Grein radelt man nicht nur entlang der Flüsse Donau und Inn, sondern zweigt auch ins Umland der Region ab. Auf einer Entdeckungsreise durch ...

Covid: oö. Spitäler erlauben wieder zwei Besucher pro Patient und Tag

OÖ. Oberösterreichs Spitalsträger lockern die Zugangsbeschränkungen zu ihren Kliniken ein wenig - ab Montag, 30. Mai, sind in den Spitälern der Oberösterreichischen Gesundheitsholding sowie den Ordensspitälern ...

Musiktheater für Kinder in Linz

LINZ. Mit viel Musik und Bewegung zeigen Elementare Musikpädagogik-Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität, was man gemeinsam schaffen kann: „Die Pflastersteinbande“ für Kinder ab 6 Jahren ...