Donnerstag 11. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

OÖ. Die Zahl an unbesetzten Kassenstellen stieg in den letzten Jahren leider dramatisch an, aktuell sind in Oberösterreich alleine 40 Stellen der Allgemeinmedizin unbesetzt.

Foto: Adobe Stock/Studio Romantic
photo_library Foto: Adobe Stock/Studio Romantic

„Dabei ist gerade die Allgemeinmedizin und das Hausarzt-Dasein ein schöner und befriedigender Beruf“, weiß Wolfgang Ziegler, Kurienobmann-Stellvertreter der niedergelassenen Ärzte in der OÖ-Ärztekammer und Allgemeinmediziner aus Kremsmünster. Wobei der Begriff des Allgemeinmediziners nicht gleich mit dem eines Haus- oder Kassenarztes gleichzusetzen ist. Vielmehr bietet der Beruf als Allgemeinmediziner ein breites Betätigungsfeld, etwa in Kur- oder Reha-Anstalten, als Amts-, Polizei-, Wohnsitz- oder Wahlarzt bis hin zu Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff und anderes mehr. „Das ist eine sehr breite Themenvielfalt, die einer Allgemeinmedizinerin und einem Allgemeinmediziner enorme Chancen zur persönlichen Entfaltung und Spezialisierung gibt“, weiß auch Johanna Holzhaider, Kurienobmann-Stellvertreterin in der OÖ-Ärztekammer und Allgemeinmedizinerin aus Sandl. Die Allgemeinmedizin ist daher so etwas wie der Schlüssel zu einer großen beruflichen Flexibilität, die oftmals im Hausarzt-Dasein als lebensbegleitende medizinische Versorgung ihre Berufung findet. „Oft dürfen wir Patientinnen und Patienten ein ganzes Leben lang betreuen, wir haben viele, die bereits im Säuglingsalter auf unseren Wickeltischen gelegen sind“, so Ziegler und Holzhaider.

Weil die Medizin immer komplexer wird, gewinnt der Beruf des Hausarztes auch immer mehr an Bedeutung. Daher wurde von Seiten der Ärztekammer für Oberösterreich in den letzten Jahren sehr viel zur Verbesserung der Situation der Allgemeinmedizin unternommen und die unterschiedlichsten Modelle zur Attraktivierung des Berufs geschaffen. So ermöglichen etwa Mentoring-Programme, Lehrpraxen oder das Projekt neuAMstart neue Perspektiven. Primärversorgungseinrichtungen oder Gruppenpraxismodelle schaffen ein breites Angebot an Zusammenarbeitsformen, die etwa durch Praxisgründungs-Seminare und Lehrgänge für nicht-medizinische Themen abgerundet werden. All diese Verbesserungen können als Erleichterung zum Einstieg in die Selbstständigkeit sowie auch im Hinblick auf Familienplanung dienen. „Wir haben sehr viel für die Kolleginnen und Kollegen auf Schiene gebracht. Nun sind aber die Österreichische Gesundheitskasse sowie die österreichische Gesundheitspolitik gefordert“, hoffen Ziegler und Holzhaider auf einen weiteren Schub für die so wichtige, spannende und lebensbegleitende Allgemeinmedizin. 

Vorteile der Allgemeinmedizin für Patienten:

• Lebensbegleitende Medizin

• Wohnungsnahe Versorgung

• Umfassende, wissenschaftlich fundierte Medizin

• Meist langjähriges Vertrauensverhältnis zum medizinischen Personal

• Drehscheibe zu allen Einrichtungen des Gesundheitswesens

Vorteile der Allgemeinmedizin für Ärzte:

• Besondere Patienten-Nähe und hohes Ansehen

• Lebenslange Flexibilität und Weiterbildungschancen

• Freier Beruf mit gesicherter Position und gutem Verdienst

• Flexible Arbeitszeiten durch ein breites Angebot an Zusammenarbeitsformen

• Themenvielfalt mit enormer Entfaltungs- und Spezialisierungsmöglichkeit


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Rekordzahl bei Auspendlern: Linzer Bürgermeister will zusätzliche Öffi-Angebote

Rekordzahl bei Auspendlern: Linzer Bürgermeister will zusätzliche Öffi-Angebote

LINZ. Noch nie in der Geschichte pendelten so viele Linzer zur Arbeit aus der Stadt aus wie heute. Bürgermeister Klaus Luger will daher eine ...

Tips - total regional Anna Fessler
Bauprojekt Kapuzinercampus: Initiative Zukunft Klostergarten sieht unüberbrückbare Differenzen photo_library

Bauprojekt Kapuzinercampus: Initiative "Zukunft Klostergarten" sieht unüberbrückbare Differenzen

LINZ. „Zukunft Klostergarten“ steigt aus dem kooperativen Verfahren aus, wie die Initiative via Aussendung am Mittwoch, 10. April, mitteilt. ...

Tips - total regional Anna Fessler
LASK trennt sich von Cheftrainer Sageder

LASK trennt sich von Cheftrainer Sageder

LINZ. Der LASK und Cheftrainer Thomas Sageder gehen ab sofort getrennte Wege. Nach einer Analyse der aktuellen sportlichen Situation entschloss ...

Tips - total regional Nora Heindl
25 Jahre Vitalakademie Linz: 50.000 Studierende österreichweit ausgebildet photo_library

25 Jahre Vitalakademie Linz: 50.000 Studierende österreichweit ausgebildet

LINZ. Die Vitalakademie mit Sitz in der Langgasse in Linz feiert heuer das 25-jährige Bestehen. Die anerkannte Bildungseinrichtung konnte seit ...

Tips - total regional Nora Heindl
AWZ Immobilien: Immobilien kaufen und verkaufen

AWZ Immobilien: Immobilien kaufen und verkaufen

NÖ/OÖ. Egal ob Haus, Wohnung, Grundstücke, Anlage- oder Gewerbeobjekte: AWZ Immobilien ist der richtige Partner, wenn es ums Kaufen und Verkaufen ...

Tips - total regional Anzeige
400 internationale Bewerbungen für Professorenstellen an neuer Linzer Digital-Uni

400 internationale Bewerbungen für Professorenstellen an neuer Linzer Digital-Uni

LINZ. An der neuen Technischen Universität in Linz, der IT:U (Interdisciplinary Transformation University Austria), werden derzeit 10 Professuren ...

Tips - total regional Anna Fessler
Filmschaffende der Kunstuni Linz räumen bei Diagonale ab photo_library

Filmschaffende der Kunstuni Linz räumen bei Diagonale ab

LINZ. Beim Festival des österreichischen Films in Graz wurden zu Wochenbeginn die wichtigsten Jurypreise vergeben – und auch Filmschaffende ...

Tips - total regional Nora Heindl
Karrieremesse in Linz: Jobs mit Zukunft und Sinn im Sozial- und Pflegebereich

Karrieremesse in Linz: Jobs mit Zukunft und Sinn im Sozial- und Pflegebereich

LINZ. Wer sich für einen Job oder Ausbildungen im Sozialbereich interessiert, ist bei der 5. Connect Karrieremesse Sozialwirtschaft am richtigen ...

Tips - total regional Nora Heindl