Zivilschutz betrifft jeden

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 02.04.2019 12:25 Uhr

OBERÖSTERREICH. Eigenvorsorge bereitet auf Katastrophen – sei es Hochwasser, Stromausfall oder Hitzewelle – vor. Denn die Einsatzkräfte können im Notfall nicht jeden sofort helfen.
 

„Die Sensibilität für extreme Ereignisse ist in den letzten Jahren enorm gestiegen“, erklären Landsesrat Elmar Podgorschek und Michael Hammer, der Präsident des OÖ Zivilschutz. Beide sind der auch der Meinung, dass der Selbstschutz der Bevölkerung noch mehr in den Mittelpunkt rücken muss und Zivilschutz jeden betrifft.

Für den Notfall gerüstet sein

So sollte man für den Ernstfall – etwa einen Blackout – gerüstet sein. Hammer: „Im Zivilschutzshop erhält man eine Notkochstelle, ein kurbelbetriebenes Radio mit LED-Lampe und viele weitere Sicherheitsprodukte, die im Notfall gut gebraucht werden können. Informationen dazu gibt es auf www.zivilschutz-shop.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



8 Fahrzeuge in der Pummererstraße beschädigt - Polizei sucht Zeugen

LINZ. In der Nacht von 23. auf 24. August wurden in der Pummererstraße insgesamt 8 Fahrzeuge beschädigt; die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Jazzige Klänge an der Rudigierorgel im Mariendom

LINZ. In der Reihe „Orgel.Sommer“ im Mariendom weckt Orgeljazzerin Lilo Kunkel am Donnerstag, 29. August, 20 Uhr, Urlaubserinnerungen bei ihrem Konzert „Sounds of Summer“.

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung an Bushaltestelle in der Landstraße

LINZ. Bei einer Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle in der Landstraße wurden am 23. August gegen 19.40 Uhr beide Beteiligten verletzt.

Verlorene Schlüssel leichter finden

LINZ. Jährlich werden im Fundbüro der Stadt mehr als 1.000 Schlüssel abgegeben. Mit registrierten Schlüsselanhängern um drei Euro bietet die Stadt Linz ein besonderes Service, ...

Grünzug des Pichlinger Sees bleibt geschützt

LINZ. Die Bürgerinitiative „Rettet den Pichlinger See“ und Bürgermeister Klaus Luger haben sich bei einem Treffen darauf geeinigt, dass der Grünzug des Pichlinger See geschützt ...

Gratulationen zu WM-Silber

LINZ. Großer Bahnhof für Österreichs Faustball-Nationalmannschaft nach dem Gewinn der Silbermedaille hinter Topfavorit Deutschland bei den Titelkämpfen in der Schweiz: Landeshauptmann ...

Klimastammtisch feierte erfolgreich Premiere

LINZ. Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud am Donnerstag zum ersten Klimastammtisch. Rund 80 Interessierte konnten dabei auch mit der Initiatorin des Volksbegehrens, Katharina Rogenhofer ...

Markierte Parkflächen für E-Scooter

LINZ. Die ersten Parkflächen für E-Scooter wurden nun in Linz markiert. Diese richten sich vorrangig an die Betreiber, die Geräter bei der Auslieferung durch abzustellen.