Sechs Projekte mit Lions-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Hits: 49
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 16.09.2020 14:16 Uhr

LINZ/OÖ. Im Rahmen des Nachhaltigkeitspreises des Lions Club International wurden sechs Projekte aus OÖ ausgezeichnet, die einen Beitrag zu den UN-Nachhaltigkeitszielen leisten. Die Veranstaltung fand im Kundenforum der VKB-Bank in Linz statt. Mit dabei waren der Landessprecher der Grünen Oberösterreich Stefan Kaineder, Wilhelm Himmel und Rupert Baumgartner vom Lions Club International sowie VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler.

„Die zwei größten Herausforderungen für uns im 21. Jahrhundert, denen wir uns widmen müssen ist einerseits die Frage der sozialen Gerechtigkeit – nicht nur österreichweit, sondern global gesehen. Andererseits ist es das Erreichen der Klimaziele. Der Lions Club macht genau solche Projekte, die diese beiden Herausforderungen angehen, sichtbar. Daher freut es mich sehr, hier kooperieren zu dürfen“, so Stefan Kaineder, Landessprecher der Grünen Oberösterreich, zum besonderen Wert des Lions Nachhaltigkeitspreises 2019/20.

Die diesjährigen Preisträger

Insgesamt sechs Projekte aus Oberösterreich wurden dieses Jahr mit dem Lions Nachhaltigkeitspreis 2019/20 ausgezeichnet und mit insgesamt 4.000 Euro prämiert. Alle Projekte müssen einen Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen leisten und dementsprechend soziale oder ökologische nachhaltig sein.

  • Das „Menschenrechtesymposium“ von Andrea Wahl rückt die eigene Geschichte, den Umgang mit der Epoche der NS-Geschichte ins Bewusstsein.
  • Das Projekt „Berge – Beeren – besondere Umstände“ von Basti und Marti Mayrhuber zeigt: Nachhaltigkeit beginnt bei kleinen lokalen Initiativen.
  • Die „Smart School“ von Margit Fuchs und Siegfried Horvath trägt zur Verbesserung der Energieeffizienz innerhalb der Schulausbildung bei.
  • Die Initiative „Fertiggerichte“ von Susi Spindlberger hilft, Lebensmittelverschwendung zu verringern und bietet den Schwachen in der Gesellschaft Unterstützung.
  • Die „FlüchtlingsHilfeLinz“ von Barbara Mitterndorfer-Ehrenfellner ist ein Projekt, das für viele Initiativen und deren Engagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt steht.

Der Lions Nachhaltigkeitspreis

„Wir bedanken uns beim Landesrat Stefan Kaineder und bei seinem Vorgänger Rudi Anschober für die alljährliche Unterstützung bei der Umsetzung des Lions Nachhaltigkeitspreises. In den vergangenen 15 Jahren wurden über 70 Projekte ausgezeichnet und eine Gesamtsamtsumme an Preisgeldern von rund 100.000 Euro vergeben. Unser Dank gilt auch Herrn Vorstandsdirektor Alexander Seiler für die Einladung, die Auszeichnungsfeier in den Räumlichkeiten des VKB-Kundenforums abzuhalten“, so Hofrat Wilhelm Himmel.

„Die VKB-Bank als oberösterreichische Regionalbank lebt nachhaltiges Handeln in der Übernahme von Verantwortung für unser Bundesland, für die Umwelt und für die Gesellschaft. Persönlich übersetze ich Nachhaltigkeit sehr gerne mit Zukunftsfähigkeit. Es geht darum, nicht auf Kosten nachfolgender Generationen zu handeln und immer zu bedenken, welche Auswirkungen es auf diese hat. Daher sind Projekte und Initiativen, wie sie heute ausgezeichnet wurden, hervorzuheben und zu unterstützen“, so auch VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Souveräner Heimsieg gegen den WAC

LINZ. Der LASK bezwingt den Wolfsberger AC in der Linzer Raiffeisen-Arena mit 3:1. Husein Balic brachte überlegene Athletiker im ersten Abschnitt in Führung, nach Wiederbeginn sorgten Marko Raguz und ...

Covid-19-Situation in OÖ: 74 Neuinfektionen, Fleischbetrieb im Bezirk Wels-Land behördlich geschlossen (Stand 27. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 27. September, 17 Uhr, bei 758, nach 763 am Vortag um 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 26. auf 27. September mittags 74 gemeldete ...

Kleine Pensionen werden um 3,5 Prozent erhöht

WIEN/OÖ. Pensionisten mit kleiner Pension bekommen im nächsten Jahr mehr als die doppelte Inflationsabgeltung. Bei bis 1.000 Euro Bezügen werden diese um 3,5 Prozent angehoben, bis 1.400 Euro fällt ...

Grundwasserspiegel in Oberösterreich haben sich erholt

OÖ. Durch den nassen und regenreichen August setzte sich der Trend der steigenden Grundwasserpegel in Oberösterreich fort. „In einzelnen Gebieten liegen diese jetzt bereits über dem langjährigen ...

Distance-Learning: Land OÖ schafft 150 Laptops an

OÖ. Sollten aufgrund der Corona-Situation vereinzelt Klassen auf Distance-Learning umgestellt werden müssen, unterstützt das Land OÖ Schüler, die über kein Endgerät verfügen, mit neu angeschafften ...

Land OÖ plant 100 neue Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung

OÖ. Die Ausbauoffensive bei Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung werde fortgesetzt - das Land OÖ schafft im Jahr 2022 100 neue Plätze, kündigen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrätin ...

Energie AG hält Strom- und Gas-Preis bis 2022

OÖ/LINZ. Die Energie AG verlängert die Preisgarantie für ihre Gas- und Strom-Kunden bis 1. Jänner 2020. Damit wird es zumindest bis dahin keine Preiserhöhung bei diesen Segmenten geben.

Sterbehilfe: 36-Jähriger Linzer festgenommen

LINZ. Mit einer Decke und einem Kopfpolster soll ein 36-Jähriger Linzer seinen 29-jährigen Freund auf dessen Wunsch in seiner Wohnung getötet haben: Dies gestand der Mann am Samstagnachmittag ...