Nachhaltigkeitsmesse „WeFair“ wieder bestes Green Event, sieben Preisträger aus Oberösterreich

Hits: 244
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 25.11.2020 15:27 Uhr

LINZ/WELS/GREIN. Von Mehrweggeschirr bis Barrierefreiheit: Die Nachhaltigkeitsmesse „WearFair + mehr“, nun unter neuem Namen „WeFair“, die jedes Jahr in der Linzer Tabakfabrik über die Bühne geht, ist zum dritten Mal in Folge bei der Green Events Austria Gala in der Kategorie Feste als bestes Green Event ausgezeichnet worden. Preisträger gibt es auch aus Wels und Grein.

Jährlich zeichnet das „Green Events Austria“ Netzwerk mit dem Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ die vorbildlichsten Green Events aus. Bei der neunten Auflage mit insgesamt 104 Einreichungen dürften sich 26 über eine mit Preisgeld dotierte Nominierung freuen, gleich fünf nominierte Veranstaltungen kommen aus Oberösterreich: Der „Magdaman Lauf“ (Linz), das „Acoustic Qlash“ Konzert (Linz), das Fest „Grün in Grein“ in Grein (Bezirk Perg), die Biogast Messe „Wels“ und die „WeFair“. Die Nachhaltigkeitsmesse wurde sogar zum dritten Mal in Folge als herausragendes „GreenEvent“ ausgezeichnet.

Außerdem erhielten der Verein „Acakoro - Football for the Future“ und die Naturfreunde Linz Preise in der Kategorie „Nachhaltige Sportvereine“.

„Ich gratuliere den Nominierten und Preisträgern sehr herzlich – und bedanke mich für Ihr vorbildliches Engagement. Green Events zeichnen sich durch ihre Vorbildwirkung aus: Sie unterstreichen, wie gut Qualität für Gäste und Klimaschutz zusammenpassen und zeigen im Größeren, was im Kleinen – nämlich Zuhause – alles für den Klimaschutz möglich und praktisch machbar ist!“, freut sich Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Von klimafreundlicher Anreise bis Nachhaltigkeits-Quiz

„Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für unsere kontinuierlichen Bemühungen, Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse so nachhaltig wie möglich zu gestalten“, freut sich WeFair-Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer.

Als Begründung für ihre Entscheidung lobte die Jury, dass Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse nicht nur im Programm, sondern auch bei der Organisation auf ökologische und soziale Kriterien setzt: von der einfachen Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über barrierefreie Zugänge und wiederverwendbare Messestände aus Karton bis hin zu Mülltrennung und Mehrweggeschirr im Restaurantbereich. Waste Guides unterstützen zudem die Gäste bei der Abfalltrennung vor Ort und sensibilisierten für das Thema. Um auch die Jüngsten über den nachhaltigen Ansatz zu informieren, gab es ein „Green Event Quiz“.

132 Green Events in OÖ

Coronabedingt fand die Green Events Austria Gala dieses Jahr online statt, was der Freude über die Prämierung keinen Abbruch tat.

Oberösterreich nimmt bei den Green Events eine Vorreiterrolle ein: Seit dem Jahr 2005 entwickelt das Projekt „KlimaKultur – GreenEvents OÖ“ des Klimabündnis Oberösterreich neue Zugänge zum Thema und diente so als Initialzündung zahlreicher GreenEvents. Im Jahr 2019 fanden in Oberösterreich insgesamt 132 Green Events mit über 100.000 Gästen statt.

 

Kommentar verfassen



Burgerei am Südbahnhofmarkt schließt endgültig

LINZ. Das Street-Food Lokal „Burgerei“ sperrt seine Filiale am Südbahnhofmarkt zu.

Botanischer Garten Linz im Rennen um den schönsten Ort des Jahres

LINZ. Der ORF sucht wieder den schönsten Ort des Jahres in Österreich. Der Botanische Garten Linz ist bei „9 Plätze - 9 Schätze“ in der Bundesländer-Vorauswahl neben der Burg Altpernstein und ...

Stefan Krausbar ist neuer Branddirektor von Linz

LINZ. Der bisherige Branddirektor-Stellvertreter Stefan Krausbar wird ab 1, Mai 2023 neuer Branddirektor der Stadt Linz.

Ostumfahrung: Kein Thema für Hajart (Update: 29. September)

LINZ. Vizebürgermeister Martin Hajart bleibt beim „Nein“ zur vorliegenden Variante der Ostumfahrung. Er betont, dass stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel ausgebaut werden sollten.

Brucknerbeats im Tabakfabrik-Kraftwerk

LINZ. Das Brucknerfest zeigt eine besondere Seite, am Freitag, 7. Oktober, 20.30 Uhr. Im Kraftwerk der Tabakfabrik Linz erklingen die BrucknerBeats. Im Mittelpunkt steht Pionier Pierre Henry. Und es wird ...

Diese Regeln gelten ab jetzt im Verkehr

LINZ. Die Straßenverkehrsordnung wurde überarbeitet, die 33. Novelle tritt mit Samstag, 1. Oktober in Kraft. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

Steuer für Tierheim-Hunde könnte fallen

LINZ. Die Freiheitlichen bekommen im Gemeinderat Unterstützung für die Initiative, bei Adoption eines Tierheim-Hundes die Hundeabgabe für drei Jahre aufzuheben. Die Befreiung könnte ab 2023 in Kraft ...

„ErziehungsImpulse“: Bewegung – der Schlüssel zur gesunden Entwicklung

LINZ. Kindererziehung ist die wohl herausforderndste Aufgabe des Elterndaseins. Wie sie gelingen kann, verraten Erziehungs-Experten in der Vortragsreihe „ErziehungsImpulse“. Das Thema am 4. Oktober ...