Nachhaltigkeitsmesse „WeFair“ wieder bestes Green Event, sieben Preisträger aus Oberösterreich

Hits: 109
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 25.11.2020 15:27 Uhr

LINZ/WELS/GREIN. Von Mehrweggeschirr bis Barrierefreiheit: Die Nachhaltigkeitsmesse „WearFair + mehr“, nun unter neuem Namen „WeFair“, die jedes Jahr in der Linzer Tabakfabrik über die Bühne geht, ist zum dritten Mal in Folge bei der Green Events Austria Gala in der Kategorie Feste als bestes Green Event ausgezeichnet worden. Preisträger gibt es auch aus Wels und Grein.

Jährlich zeichnet das „Green Events Austria“ Netzwerk mit dem Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ die vorbildlichsten Green Events aus. Bei der neunten Auflage mit insgesamt 104 Einreichungen dürften sich 26 über eine mit Preisgeld dotierte Nominierung freuen, gleich fünf nominierte Veranstaltungen kommen aus Oberösterreich: Der „Magdaman Lauf“ (Linz), das „Acoustic Qlash“ Konzert (Linz), das Fest „Grün in Grein“ in Grein (Bezirk Perg), die Biogast Messe „Wels“ und die „WeFair“. Die Nachhaltigkeitsmesse wurde sogar zum dritten Mal in Folge als herausragendes „GreenEvent“ ausgezeichnet.

Außerdem erhielten der Verein „Acakoro - Football for the Future“ und die Naturfreunde Linz Preise in der Kategorie „Nachhaltige Sportvereine“.

„Ich gratuliere den Nominierten und Preisträgern sehr herzlich – und bedanke mich für Ihr vorbildliches Engagement. Green Events zeichnen sich durch ihre Vorbildwirkung aus: Sie unterstreichen, wie gut Qualität für Gäste und Klimaschutz zusammenpassen und zeigen im Größeren, was im Kleinen – nämlich Zuhause – alles für den Klimaschutz möglich und praktisch machbar ist!“, freut sich Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Von klimafreundlicher Anreise bis Nachhaltigkeits-Quiz

„Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für unsere kontinuierlichen Bemühungen, Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse so nachhaltig wie möglich zu gestalten“, freut sich WeFair-Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer.

Als Begründung für ihre Entscheidung lobte die Jury, dass Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse nicht nur im Programm, sondern auch bei der Organisation auf ökologische und soziale Kriterien setzt: von der einfachen Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über barrierefreie Zugänge und wiederverwendbare Messestände aus Karton bis hin zu Mülltrennung und Mehrweggeschirr im Restaurantbereich. Waste Guides unterstützen zudem die Gäste bei der Abfalltrennung vor Ort und sensibilisierten für das Thema. Um auch die Jüngsten über den nachhaltigen Ansatz zu informieren, gab es ein „Green Event Quiz“.

132 Green Events in OÖ

Coronabedingt fand die Green Events Austria Gala dieses Jahr online statt, was der Freude über die Prämierung keinen Abbruch tat.

Oberösterreich nimmt bei den Green Events eine Vorreiterrolle ein: Seit dem Jahr 2005 entwickelt das Projekt „KlimaKultur – GreenEvents OÖ“ des Klimabündnis Oberösterreich neue Zugänge zum Thema und diente so als Initialzündung zahlreicher GreenEvents. Im Jahr 2019 fanden in Oberösterreich insgesamt 132 Green Events mit über 100.000 Gästen statt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Glass-Oper „Spuren der Verirrten“ feiert Netzbühnen-Premiere

LINZ. Mit der Opern-Uraufführung von „Spuren der Verirrten“ von Philip Glass wurde im April 2013 das Musiktheater festlich eröffnet. Wer damals nicht dabei oder das Stück nochmals sehen möchte: ...

Höhenrausch lädt auch zum Besuch in der Zukunft

LINZ. 2021 wird der Höhenrausch wieder auf die Dächer des OÖ Kulturquartiers laden und unter dem Motto „Wie im Paradies“ in andere Welten entführen. „Time's Up“ lädt dabei auch zu einem Barbesuch ...

Unternehmensgruppe Linz sucht 30 Lehrlinge

LINZ. Die Unternehmensgruppe der Stadt Linz (UGL) sucht derzeit 30 Lehrlinge in unterschiedlichen Berufen wie Gartenbautechniker, Köchin und Medienfachfrau. Bewerbungsfrist ist am 7. Mai.

Covid-19-Situation in OÖ: 372 Neuinfektionen (Stand: 16. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. April wurden vom Land OÖ 372 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.493 positive Fälle in Oberösterreich. Wie die Bundesregierung am Freitag bekannt gab, ...

Breite Impfung für Polizei startet

WIEN/OÖ/NÖ. Die Kritik an fehlenden Impfungen für die Polizei war zuletzt groß, vor allem aus den eigenen Reihen. Am Freitag stellte Innenminister Karl Nehammer nun den Impfplan für die Polizei vor.  ...

Öffnungen in allen Bereichen ab Mitte Mai in Aussicht gestellt - Detailplan nächste Woche

WIEN/OÖ/NÖ. Mitte Mai soll in allen Bereichen geöffnet werden. Das ergab der Covid-Gipfel von Bundesregierung mit Experten, Opposition und Landeshauptleuten am Freitag. Ein genaues Datum wollte Bundeskanzler ...

Lehrlinge überreichen selbstgebaute Metallbrücke

LINZ. Aktuell sechs Lehrlinge werden in der Betriebswerkstätte des Landes OÖ ausgebildet. Die besondere Möglichkeit, gleich an drei großen Brückenbaustellen in der Landeshauptstadt mitwirken zu dürfen, ...

Überraschungs-Termin: JKU beendet mit Campus Reopening die Durststrecke
 VIDEO

Überraschungs-Termin: JKU beendet mit Campus Reopening die „Durststrecke“

LINZ. Noch hält die Pandemie in Atem, aber Lockdowns und Social Distancing werden auch wieder ein Ende haben. Das JKU-Team arbeitet daher schon jetzt auf ein JKU Campus Reopening hin. Wann und wo genau ...