Donnerstag 29. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Rund 3,73 Millionen Menschen, die in Österreich leben, engagieren sich laut Statistik Austria ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen oder auch informell in der Nachbarschaft. Die Mitarbeit ehrenamtlicher Helfer hat auch im Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern eine lange und bewährte Tradition.

Ehrenamt als Seelsorger am Ordensklinikum (Foto: Ordensklinikum/Werner Harrer)
photo_library Ehrenamt als Seelsorger am Ordensklinikum (Foto: Ordensklinikum/Werner Harrer)

„Gut 50 Ehrenamtliche schenken ihre Zeit in ganz unterschiedlichen Bereichen unseres Krankenhauses“, sagt Johannes Hessler, Wertevorstand am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. „Der Einsatz der Freiwilligen unterstützt uns wesentlich bei der Umsetzung unseres Leitsatzes: ‚Der Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen.‘“

Zusammen mit den hauptamtlichen Mitarbeitern tragen Ehrenamtliche durch ihre Zuwendungs- und Begegnungsqualität wesentlich zur Umsetzung des christlichen Auftrages im Ordensspital bei.

Vielfältige Möglichkeiten

Die Aufgaben, die die Ehrenamtlichen im Ordensklinikum ausführen sind sehr vielfältig. „Egal ob Krankenhausseelsorge, Nachtdienste auf der Palliativstation oder Mahlzeiten ausgeben im Vinzenzstüberl: Jeder der sich ehrenamtlich engagieren möchte, findet eine Tätigkeit“, sagt Johannes Hessler.

Auch Kommuniondienste am Sonntagvormittag oder Vinzenz Begleitdienst werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern übernommen: „Der Vinzenz Begleitdienst wird in unserem Krankenhaus neu angeboten. Wenn Patienten und Besucher den Weg zu ihrem Arzt oder zu den Angehörigen nicht kennen, geben die Begleiter Auskunft oder begleiten die Personen in die gewünschte Abteilung.“

Voraussetzungen und Ausbildung

Für manche Tätigkeiten braucht es eine bestimmte Ausbildung, für andere wiederum ist die Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten das wichtigste Aufnahmekriterium. Wertevorstand Hessler erklärt: „Im Bereich der Krankenhausseelsorge besucht man die Patienten eigenverantwortlich im stationären Bereich. Unsere Ehrenamtlichen begleiten diese Patienten über einen längeren Zeitraum und führen viele seelsorgliche Gespräche. Neben der Bereitschaft, sich mit schwerkranken Menschen auseinanderzusetzen und ihnen zuzuhören braucht es dazu vor-ab einen ökumenischen Ausbildungslehrgang, der von der Diözese Linz angeboten wird.“

Auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf der Palliativstation absolvieren einen Kurs zur Lebens-, Sterbe-, und Trauerbegleitung. „Im Bereich der Palliative Care übernehmen Ehrenamtliche oftmals Nachtdienste und stehen den Patienten zur Seite, wenn diese von Unruhen oder Ängsten geplagt werden.“

Langjährige Unterstützung

„In jedem Bereich sind unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter eine wichtige Unterstützung für unsere Teams. Wir freuen uns außerdem, dass sehr viele Kollegen, in ihrer Pension ehrenamtlich in unser Krankenhaus zurückkehren“, sagt Johannes Hessler. „Wenn man sich für einige Jahre auf der gleichen Station oder im gleichen Bereich engagiert, ist das für uns sehr erfreulich.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Krimi-Musicals Sherlock Holmes in Linz

Krimi-Musicals "Sherlock Holmes" in Linz

LINZ. Eine weitere Vorstellung des Krimi-Musicals „Sherlock Holmes“ geht am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr im Maestro Theater über die ...

Tips - total regional Nora Heindl
Nick-Hornby-Premiere im Theater Phönix

Nick-Hornby-Premiere im Theater Phönix

LINZ. Mit „Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst“ bringt das Theater Phönix erstmals eine Komödie von Nick Hornby auf die Bühne. ...

Tips - total regional Nora Heindl
Gewinnen: Mit Tips zu Jazz-Weltstar Diana Krall am Domplatz Linz

Gewinnen: Mit Tips zu Jazz-Weltstar Diana Krall am Domplatz Linz

LINZ. Jazz-Weltstar Diana Krall kommt wieder zu Klassik am Dom. Am Donnerstag, 11. Juli, 20 Uhr, spielt sie zum Auftakt der beliebten Open Air-Reihe ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Arbeiten von Pussy Riot-Mitbegründerin im OK Linz

Arbeiten von Pussy Riot-Mitbegründerin im OK Linz

LINZ. Nadya Tolokonnikova, Mitbegründerin des feministischen Kollektivs Pussy Riot, wird in Russland für ihren künstlerischen Protest gegen ...

Tips - total regional Nora Heindl
La Juive: Opernpremiere im Linzer Musiktheater photo_library

"La Juive": Opernpremiere im Linzer Musiktheater

LINZ. Die Oper „La Juive“, die zutiefst tragische Geschichte rund um die Jüdin Rachel, des Komponisten Fromental Halévy feiert am Samstag, ...

Tips - total regional Nora Heindl
Mit Leichtigkeit durch die Jahre: Erfolgreich Abnehmen im Alter

Mit Leichtigkeit durch die Jahre: Erfolgreich Abnehmen im Alter

LINZ. Mit der Zeit steigt nicht nur die Lebenserfahrung, sondern auch der Zeiger auf der Waage – ein Phänomen, das viele betrifft und unglücklich ...

Tips - total regional Anzeige
Engagement gegen Gewalt an Frauen: Patricia Wenigwieser erhält Frauenpreis der Stadt Linz 2024

Engagement gegen Gewalt an Frauen: Patricia Wenigwieser erhält Frauenpreis der Stadt Linz 2024

LINZ. Im Dezember machte Künstlerin Patricia Wenigwieser mit einer Ausstellung am Hauptplatz auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam, auch ...

Tips - total regional Anna Fessler
Diese Lokale und Shops in Linz sperren zu

Diese Lokale und Shops in Linz sperren zu

LINZ. Die Linzer Innenstadt ist im ständigen Wandel, was die Gastronomie und den Handel betrifft: Eine Institution der Gastro-Szene sucht derzeit ...

Tips - total regional Anna Fessler