Samstag 20. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Kepler Uniklinikum feiert 500. Operation mit dem Mako-Roboter

Nora Heindl, 20.02.2024 13:00

LINZ. An der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie des Kepler Universitätsklinikums wurde die 500. Operation mit dem MAKO-Operationsroboter unter der Leitung von Oberarzt Philipp Proier und seinem Team durchgeführt.

Oberarzt Philipp Proier (2. v. l.) mit dem erfahrenen MAKO-OP-Team des Kepler Universitätsklinikums (Foto: KUK)
Oberarzt Philipp Proier (2. v. l.) mit dem erfahrenen MAKO-OP-Team des Kepler Universitätsklinikums (Foto: KUK)

Nach 500 Eingriffen ist das OP-Team bestens eingespielt und wickelt die robotergestützten Endoprothetik-Operationen entsprechend routiniert ab. Zum Einsatz kommt der MAKO-Roboter sowohl bei Knie- als auch bei Hüftoperationen. Die präzise Planung und Umsetzung ermöglichen es, die natürliche Anatomie zu respektieren und maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Bedürfnisse zu schaffen. 

„Der Roboter unterstützt die Präzision bei der Implantation der an die Patientinnen und Patienten angepassten Endoprothesen (künstliche Gelenke). Ersetzt wird nur der geschädigte Bereich des jeweiligen Gelenkes, die gesunden Anteile können belassen werden. Berücksichtigt werden dabei zum einen die ursprüngliche Anatomie vor der Gelenkschädigung, zum anderen die individuelle Bandspannung. Damit können die frühe Rehabilitation verkürzt sowie der Blutverlust und die Schmerzen nach der Operation reduziert werden. Schön ist, dass nicht der Roboter, sondern der Chirurg der wichtigste Bestandteil bei der Operation bleibt und mit der technischen Unterstützung sicherer und exakter seinen eigenen Plan umsetzen kann“, erklärt Philipp Proier, Leiter für Robotik, Knie- und Sportorthopädie an der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie am Kepler Universitätsklinikum.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bruckners keckste Sinfonie im Brucknerhaus Linz

Bruckners "keckste" Sinfonie im Brucknerhaus Linz

LINZ. Chefdirigent Markus Poschner und das Bruckner Orchester Linz bringen Anton Bruckners 6. Sinfonie in A-Dur am Donnerstag, 25. April, 19.30 ...

Tips - total regional Nora Heindl
Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

LINZ. Die Musikschule Linz lädt am Donnerstag, 25. April, zu einem Infonachmittag und musikalischen Frühlingsklängen.

Tips - total regional Nora Heindl
Körpersprache gendert nicht: Stefan Verra im Posthof Linz

"Körpersprache gendert nicht": Stefan Verra im Posthof Linz

LINZ. Körpersprachen-Experte Stefan Verra kommt am Mittwoch, 1. Mai, 20 Uhr, mit seinem neuen, unterhaltsamen Vortrag „Körpersprache gendert ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

LINZ. Für andere da sein, im Notfall Menschen zu helfen und das Wissen, einen positiven Beitrag zu leisten: Der Alltag eines freiwilligen Rettungssanitäters ...

Tips - total regional Nora Heindl
Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

LINZ. In Linz-Spallerhof standen die Einsatzkräfte Freitagmittag bei einer Personenrettung im Einsatz, nachdem ein Auto teilweise in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas photo_library

Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas

OÖ. Zehn wirtschaftlich starke und innovative Regionen Europas bündeln ihre Kräfte und senden damit ein starkes Zeichen Richtung EU. Oberösterreich ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Schillers Klassiker Die Räuber in der Tribüne Linz

Schillers Klassiker "Die Räuber" in der Tribüne Linz

LINZ. Nach dem Erfolg von „Warten auf Godot“ im Jahr 2022 ist das ATW Theater zurück in der Tribüne Linz. Noch am 20. und 26. April und ...

Tips - total regional Nora Heindl
Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen photo_library

Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen

LINZ. Am 4. Mai werden in St. Magdalena wieder die Lauf- und Walkingschuhe geschnürt und für den guten Zweck gesportelt. Tips verlost drei ...

Tips - total regional Marlis Schlatte