Sonntag 26. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Landestheater-Musical „School of Rock“: Über 50.000 Euro für youngCaritas gesammelt

Karin Seyringer, 29.03.2024 16:11

LINZ. Bei den Vorstellungen des Erfolgsmusicals „School of Rock“ am Linzer Musiktheater wurden Spenden für die youngCaritas gesammelt. Insgesamt 51.166,01 Euro kamen zusammen. Der Scheck darüber wurde bei der Dernière am Donnerstag überreicht. Es ist der größte Betrag, den das Musicalensemble je gesammelt hat. 

Das Musicalensemble Linz und die vielen Mitglieder des Kinderensembles von "School of Rock" sammelten über 50.000 Euro für die Caritas. (Foto: Reinhard Winkler)
photo_library Das Musicalensemble Linz und die vielen Mitglieder des Kinderensembles von "School of Rock" sammelten über 50.000 Euro für die Caritas. (Foto: Reinhard Winkler)

Mit Unterstützung des Publikumsdienstes haben jeweils zwei Mitglieder des Kinderensembles und ein Mitglied des Erwachsenen-Ensembles nach der Vorstellung um Spenden gebeten. Dabei kamen pro Vorstellung im Schnitt mehr als 2.000 Euro zusammen.

„Überwältigt von der Hilfsbereitschaft“

Die youngCaritas fördert das soziale Engagement von Kindern und Jugendlichen und war gewissermaßen auch Teil des Ensembles, weil Leo, Sohn von youngCaritas-Leiterin Karin Kurowski, bei „School of Rock“ mit auf der Bühne stand. Marion Huber, Vorstandsmitglied der Caritas OÖ, durfte den Spendenscheck entgegennehmen und bedankte sich im Namen der gesamten Organisation: „Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft und bedanken uns sehr herzlich beim gesamten Musicalensemble und dem Publikum! Sie alle tragen mit diesem Engagement ganz wesentlich dazu bei, dass armutsbetroffene Menschen erleben, dass sie nicht alleingelassen sind. Sie leben jene Mitmenschlichkeit, die unsere Gesellschaft trägt.“

Das Geld kommt jenen Caritas-Projekten zugute, die Kinder- und Jugendarbeit leisten. Dazu gehören u.a. die youngCaritas, die Lerncafés, die Sozialberatung sowie das Haus für Mutter und Kind der Caritas OÖ.

Matthias Davids (Künstlerischer Leiter Musical): „Ich bin überwältigt von der großen Spendenbereitschaft unseres Publikums und freue mich, wie engagiert unser erwachsenes und jugendliches School-of-Rock-Ensemble sich für die gute Sache investiert hat.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden