Bleib fit mit Tip(p)s: Übungen für das Training zu Hause

Hits: 1200
Magdalena Kappl, Tips-Mitarbeiterin und ehemalige Leistungssportlerin hat zahlreiche Übungen vorgeturnt und diese mit Videos und Fotos festgehalten. (Fotos: Kappl)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 07.04.2020 18:45 Uhr

OÖ/NÖ. Sport hält nicht nur den Körper in Form, sondern sorgt auch dafür, dass man sich geistig wohler fühlt. Tips Mitarbeiterin Magdalena Kappl ist ehemalige Leistungssportlerin und hat einige Übungen für die eigenen vier Wände parat, um auch in Zeiten von Corona fit zu bleiben.

Mit den Maßnahmen der Bundesregierung gegen das Corona-Virus mussten auch alle Fitnesscenter vorübergehend ihre Pforten schließen. Wer dennoch nicht auf seine täglichen Sporteinheiten verzichten oder jetzt damit beginnen möchte, kann dies ohne viel Equipment in den eigenen vier Wänden durchführen.

Heimtraining: Unabhängig und flexibel

„Der Vorteil vom Home-Training ist, dass man absolut flexibel und unabhängig trainieren kann“, berichtet Magdalena Kappl. Die Tips-Mitarbeiterin ist ehemalige Mehrkämpferin und hat zahlreiche Workouts vorgeturnt und diese mit Fotos und Videos festgehalten.

Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene

„Die von mir gezeigten Übungen eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene“, informiert Kappl. Wie oft die jeweiligen Übungen wiederholt werden sollen, hängt vom Fitnesszustand eines jeden Einzelnen ab. „Wichtig ist, nicht gleich zu übertreiben und langsam die Anzahl der Wiederholungen zu steigern“, meint Kappl.

Aufwärmen und Abwärmen nicht vergessen

Bevor mit dem eigentlichen Training gestartet wird, sollte man sich unbedingt gut aufwärmen, um Verletzungen vorzubeugen und die Muskeln auf die Belastung vorzubereiten. Als Aufwärmübungen empfiehlt die ehemalige Mehrkämpferin unter anderem Hampelmänner oder Burpees (Liegestütz-Strecksprung). Weiters sollte ein „Cool Down“, ein Abwärmen nach der Belastung, zum Beispiel durch Dehnen, ein fixer Bestandteil einer jeden Trainingseinheit sein. 

Motivation

Es ist kein Geheimnis, dass vielen oft die nötige Motivation fehlt, um mit dem Trainings zu Hause zu beginnen. Deswegen sollte laut Kappl jeder seine fixen Trainingstage einplanen und diese konsequent durchziehen. Eine weitere Möglichkeit, sich zu motivieren kann - dank Video-Telefonie - ein gemeinsames Training mit Freunden sein. 

 

Bleib fit mit Tips:

Die von Magdalena Kappl vorgeturnten und mit Fotos und Videos festgehaltenen Übungen sind unter www.tips.at/bleibfit zu finden.

Weiters ruft die Tips all ihre sportbegeisterten Leser auf, ihre Lieblingsübungen an die E-Mail-Adresse c.baumann@tips.at zu schicken. Diese werden dann ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.

Kommentar verfassen



Gründer von Linz Marathon für Verdienst um Tourismus ausgezeichnet

LINZ. 25 Persönlichkeiten wurden für ihre Verdienste um Tourismus in Oberösterreich ausgezeichnet. Darunter sind unter anderem die Gründer des Linz Marathon Ewald Tröbinger und Günther Weidlinger ...

OÖ Landesfeuerwehrverband und LCM erhalten OÖ Frauenförderpreis

LINZ. 58 Projekte haben sich um den ersten Frauenförderpreis des Landes OÖ beworben. Unter den Linzer Preisträgern sind der OÖ Landesfeuerwehrverband und das Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM). ...

Luger: „Bitte Regeln einhalten und registrieren beim Gastro-Besuch - damit der Sommer bleiben kann, wie er ist“

LINZ. Steigende Infektionszahlen und drohende Verschärfungen erfordern strikte Einhaltung der bestehenden Regeln. Daher appelliert der Linzer Bürgermeister Klaus Luger: „Jetzt noch einmal Disziplin ...

Corona-Update: 71 Neuinfektionen in OÖ, neue Regelungen traten in Kraft (Stand: 23. Juli)

OÖ. 71 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 22. auf 23. Juli, 14.30 Uhr. Für die Nachtgastro gibt es seit 22. Juli eine Verschärfung - laut neuer Verordnung jedoch nicht für Zeltfeste oder Konzerte. ...

Bauarbeiten an der Donaulände starten am 26. Juli

LINZ. Ab Montag, 26. Juli, wird die Busbucht beim Lentos umgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 3. September und sollen 130.000 Euro kosten, informiert die Stadt Linz.

A7-Anschlussstelle Franzosenhausweg wird am Wochenende gesperrt

LINZ. Die Asfinag saniert am kommenden Wochenende (Start Samstag, 15 Uhr) die Auf- und Abfahrten an der Anschlussstelle Franzosenhausweg an der A 7 Mühlkreisautobahn.

Fünf Mutmacher-Kurzvideos zum Thema Klima & Energie
 VIDEO

Fünf Mutmacher-Kurzvideos zum Thema Klima & Energie

LINZ. Das Projekt „Closing the climate action gap“ – „des hob I goa ned gwusst“ möchte die Lücke zwischen Wissen und Handeln zu einem klimafreundlichen Alltag in Linz schließen. Nun wurden ...

Jubiläumsausstellung der CliniClowns macht Station im Linzer Rathaus

LINZ. Die Wanderausstellung „unterwegs“ mit Fotografien von Reinhard Winkler zeigt berührende Begegnungen, energiegeladene Momente aber auch stille Momente aus 25 Jahren Arbeit der CliniClowns OÖ. ...