Daan Soete gewinnt Prolog der Oberösterreich-Rad-Rundfahrt

Hits: 226
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 11.06.2021 10:23 Uhr

LINZ. Gestern wurde die elfte internationale Raiffeisen-Oberösterreich-Rundfahrt in Linz gestartet. Belgier Daan Soete radelte mit einem Schnitt von 40 km/h vom Linzer Hauptplatz zum Schloss und gewann mit einer Zeit von 1:03:24 Minuten den Prolog.

Mit einem Radsportspektakel begann gestern die Oberösterreich-Rundfahrt gestern in Linz - 141 Starter aus über zehn Nationen nahmen den kurzen aber knackigen Anstieg vom Hauptplatz zum Linzer Schloss in Angriff. Bei diesem Einzelzeitfahren waren 650 Meter mit einer durchschnittlichen Steigung von 4,6 Prozent zu absolvieren, die maximale Steigung betrug 15 Prozent. Daan Soete vom Team De Stoempersclub Leuven war heute bei sommerlichen 26 Grad Celsius nicht zu schlagen. Mit einer Zeit von 1:03:24 Minuten (Schnitt 40,0 km/h) bretterte er eine Zeit in den Asphalt, die kein Konkurrent unterbieten konnte. Der 14. der Weltrangliste im Cross Country siegte vor seinem Landsmann und Klubkollegen Lander Loockx (0,52 Sekunden zurück) und dem Niederländer Joren Bloom vom Sensa KvK Cyclingteam (0,58 Sekunden Rückstand).

„Es war ein Spektakel“

Bester Österreicher wurde Daniel Federspiel, der Tiroler Neuzugang des Team Felbermayr Simplon Wels erreichte nach 1:04,80 Minuten mit 1,56 Sekunden Rückstand als 6. das Ziel. „Es war ein Spektakel, die Radprofis haben tolle Leistungen gezeigt“, so Walter Ameshofer, Vizepräsident des OÖ. Radsportverbandes. „Unglaublich wie die Radprofis den Anstieg bewältigt haben. Jetzt freuen wir uns schon auf die drei Etappen“, war Tour-Direktorin Helga Mitmasser beeindruckt.

Nach dem Prolog am Donnerstag führt die erste Etappe am heutigen Freitag um 12.00 Uhr von Wels (Start bei der neuen Felbermayr-Firmenzentrale) über 163,9 Kilometer nach Maria Schmolln im Bezirk Braunau, wo das Finish gegen 15.45 Uhr nach dreimaliger Zieldurchfahrt im Zentrum der 1.400 Einwohner zählenden Gemeinde am Kobernaußerwald erwartet wird. Es ist dies auch das längste Teilstück der internationalen Rundfahrt.

Kommentar verfassen



Linzer Konzertreihe als „Vorbildlichster Green Event“ des Landes nominiert

LINZ/WIEN. Die „Acoustic Clash“-Konzertreihe im Musikpavillon Linz, durften sich über die Nominierung zum vorbildlichsten Green Event des Landes freuen.

Rocky Horror Show wird Musiktheater-Sommergastspiel

LINZ. „Let’s do the Time Warp Again!“ - das Enfant terrible des Musicals, „Richard O'Brien's Rocky Horror Show“ ist das Sommergastspiel 2022 im Musiktheater Linz. Von 12. bis 31. Juli wird es ...

Planquadrat in Linz: vier Führerscheine weg

LINZ. Bei einem Planquadrat in Linz in der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei Drogen- und zwei Alkolenkern die Führerscheine ab.

Acoustic Qlash zählt zu „vorbildlichsten Green Events“

LINZ/OÖ. Das „Green Events Austria“ Netzwerk hat mit dem Bewerb „nachhaltig gewinnen“ wieder die vorbildlichsten Green Events des Landes ausgezeichnet. Drei Preisträger kommen aus Oberösterreich, ...

Großteil der Linzer Autobusse bereits neue Hybridelektro-Busse

LINZ. Vor rund einem Jahr hat die Erneuerung der Autobus-Flotte der Linz AG begonnen. Inzwischen ist schon über die Hälfte der Busse in Linz neu.

Ein Jahr Spallerhofer Tafel - Weihnachtsaktion zum Geburtstag

LINZ. Seit einem Jahr gibt es die Spallerhofer Tafel. Rund 16 Tonnen Lebensmittel wurden seither ausgegeben. Für ihrer Aktion Weihnachtsfreude bittet die Tafel um Spenden von Supermarktgutscheinen.

Wohnungsbrand in Linz-Kleinmünchen gemeinsam bekämpft

LINZ. Die Leistungen der Berufsfeuerwehr Linz und dreier Freiwilligen Feuerwehren beim spektakulären Großbrand in Linz-Kleinmünchen in der Nacht von 2. auf 3. Dezember würdigte auch der Linzer Sicherheitsstadtrat ...

„Gesundheit geht vor Geschäft“: Linzer Stadtchef fordert klares Bekenntnis zum Lockdown bis 17. Dezember

LINZ. „Die konsequenteren Maßnahmen zeigen erste Wirkungen. Dennoch braucht es die stringente Einhaltung des bis 17. Dezember anhaltenden Lockdowns in der aktuellen Form“, betont der Linzer Bürgermeister ...