Sensation - Froschberg dreht das Spiel und steht im Halbfinale

Hits: 134
Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 22.01.2022 12:21 Uhr

CLAIREFONTAINE/LINZ. Den Tischtennis-Spielerinnen von Linz AG Froschberg gelang im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals am gestrigen Abend eine Aufholjagd gegen Clairefontaine. In einem an Dramatik kaum zu überbietendem Match drehten die Linz-Ladies die 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel, indem sie das Rückspiel mit 3:0 gewannen. Froschberg glückte damit der Sprung ins Halbfinale.

Dramatik pur im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel beim französischen Spitzenreiter Clairefontaine: Beim Stand von 1:1 im ersten Golden Match der Klubgeschichte von Linz AG Froschberg sorgte Margarita Pesotska mit dem 11:3 gegen Hana Matelova für den 2:1-Sieg und den Einzug ins Semifinale. Zuvor hatte Suthasini Sawettabutt auf 1:0 für die Linzerinnen gestellt, Sofia Polcanova jedoch vergab nach einer 8:4-Führung die Chance auf die Vorentscheidung, verlor gegen Shao Jieni mit 9:11.

Aber am Ende jubelten die Linzerinnen, die schon zuvor im Hauptspiel für eine sehenswerte Aufholjagd sorgen hatten können. Suthasini Sawettabutt, die noch bei der Anreise nach Frankreich am Münchener Flughafen abgeholt wurde, stach als Joker, verwandelte zum Auftakt den vierten Matchball gegen Shao Jieni zum 3:1. Dann servierte Polcanova Hana Matelova mit 3:0 ab und Pesotska brachte die Linzerinnen durch ihren 3:1-Erfolg gegen Marie Migot ins „Golden Match“. Im Halbfinale wartet nun der Sieger aus dem Spiel Tarnobrzeg (Pol) gegen St. Quentin (F). Das Hinspiel gewannen die Polinnen mit 3:0.      

 

Kommentar verfassen



Linz AG baut energieeffizienten „Wärme-Wandler“ für mehr erneuerbare Energie

LINZ. Mit der Errichtung eines „Wärme-Wandlers“ im Kraftwerkspark Linz-Mitte reagiert die Linz AG auf die aktuelle Situation und setzt noch in diesem Jahr den ersten Schritt beim Ausbau ihres Erneuerbaren-Anteils ...

Neue Weiterbildung für Pflegekräfte in der Notaufnahme

LINZ. Der Arbeitsalltag in den Notfallambulanzen hat sich in den vergangenen Jahren nach und nach verändert. Die Anforderungen an das Personal, insbesondere auch an die Pflege sind gestiegen. Aus diesem ...

Skateareal Am Damm in Urfahr soll mit der Skater-Community modernisiert werden

LINZ. Der Trendsport Skaten boomt in Linz. Neben dem neuen Angebot einer „Pop-up“-Skatehalle in der Donaupark-Eishalle soll gemeinsam mit der Community auch Ideen zur Modernisierung des Skate-Areals ...

Domgassen-Pläne nehmen Form an

LINZ. Wie Tips berichtete, wird die autofreie Domgasse am 24. Mai zum Fall für den Linzer Gemeinderat. Schon im Vorfeld werden von der Politik Ideen um Begrünung, Fußgänger- oder Begegnungszonen bereits ...

„Unter dem Gletscher“: Opern-Uraufführung im Musiktheater

LINZ. Michael Obst und Hermann Schneider haben sich wieder zusammengetan und eine neue Oper geschaffen. Der Komponist und der Landestheater-Intendant haben für „Unter dem Gletscher“ den isländischen ...

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben
 VIDEO

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben

LINZ. Es gibt nur wenige Künstler, die es schaffen, Musik zu machen, die zeitlos und zugleich doch vollkommen zeitgenössisch ist. Gregory Porter ist einer davon – am Freitag, 29. Juli, 20 Uhr, ist ...

Neuer Fall für Brenner: Österreich-Premiere im Posthof

LINZ. Bestseller-Autor Wolf Haas schenkt dem Posthof Linz die Österreich-Premiere zum neuen Brenner-Roman „Müll“. Am Freitag, 27. Mai, 20 Uhr, ist er im LiteraturSalon zu Gast – auf der FrischLuft-Bühne. ...

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück
 VIDEO

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück

LINZ. Die „Bubbledays“, das etwas andere Linzer Hafenfest, steigt heuer am Freitag, 3. und Samstag 4. Juni und feiert 10-jähriges Jubiläum. Bei freiem Eintritt gibt es neben Live-Musik auch viel ...