Linzer Bürgermeisterwahl LIVE: Zeichen stehen auf Stichwahl

Hits: 5906
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 26.09.2021 21:07 Uhr

LINZ. Auch aus der oberösterreichischen Landeshauptstadt sind nun die ersten Wahlergebnisse für die Bürgermeisterwahl da. Wie schon bei den vergangenen Wahlen zeichnet sich auch 2021 eine Stichwahl ab. Die ersten Ergebnisse zur Linzer Gemeinderatswahl gibt es unter www.tips.at/n/546609

(20.21 Uhr) Bei der vergangenen Bürgermeisterwahl erhielt Klaus Luger (SPÖ) 43,77 Prozent gefolgt von Bernhard Baier (ÖVP) mit 21,08 Prozent. Den dritten Platz errang Detlef Wimmer (FPÖ) mit 17,34, den vierten Eva Schobesberger (Grüne) mit 12,93 Prozent der Stimmen. Alle weiteren Kandidaten lagen bei unter 10 Prozent. Eine anschließende Stichwahl entschied Klaus Luger für sich. Und auch 2021 kommt es laut den aktuellen Auszählungen in Linz wieder zu einer Stichwahl:

  • Luger 44,0 Prozent
  • Baier 16,5 Prozent
  • Schobesberger 14,3 Prozent
  • Hein 12,1 Prozent
  • Potocnik 3,5 Prozent
  • Obermayr 3,1 Prozent
  • Redlhammer 2,8 Prozent
  • Grünn 2,2 Prozent
  • Brandstetter 1,3 Prozent
  • Hahn 0,2 Prozent

Es sind 90,5 Prozent der Stimmen ausgezählt.

Die Auszählung von 19.15 Uhr:

  • Luger 43,9 Prozent
  • Baier 16,6 Prozent
  • Schobesberger 14,3 Prozent
  • Hein 12,0 Prozent
  • Potocnik 3,4 Prozent
  • Obermayr 3,0 Prozent
  • Redlhammer 2,8 Prozent
  • Grünn 2,3 Prozent
  • Brandstetter 1,3 Prozent
  • Hahn 0,2 Prozent

Die ersten Reaktionen (18.55 Uhr)

Mit 43,9 Prozent für Klaus Luger (SPÖ) und 16,5 Prozent für Bernhard Baier in der ersten Hochrechnung bei der Linzer Bürgermeisterwahl, wird es in Linz zu einer Stichwahl um das Bürgermeisteramt kommen:

„Ich bin dankbar über das Ergebnis. Es waren harte letzte Wochen Wahlkampf und ich bin froh, wenn unser Kurs und somit die Politik des Zusammenhalts bestätigt wird von den Linzern. Dass ich in zwei Wochen noch einmal bei der Stichwahl antreten werde, war bei zehn Kandidatinnen und Kandidaten absehbar“, freut sich Klaus Luger (SPÖ) über das Ergebnis.

„Man darf nicht übersehen, dass 57 Prozent nicht für den amtierenden Bürgermeister votiert haben. Das ist in etwa genausoviel wie letztes Mal und genau da liegt auch das Potential in den nächsten 14 Tagen drin“, kommentiert Bernhard Baier, Spitzenkandidat der ÖVP.

Die erste Hochrechnung (18.12 Uhr)

  • Luger 43,9 Prozent
  • Baier 16,5 Prozent
  • Schobesberger 14,4 Prozent
  • Hein 12,0 Prozent
  • Potocnik 3,5 Prozent
  • Obermayr 3,0 Prozent
  • Redlhammer 2,9 Prozent
  • Grünn 2,3 Prozent
  • Brandstetter 1,3 Prozent
  • Hahn 0,2 Prozent

Es sind 46,5 Prozent der Stimmen ausgezählt.

Kommentar verfassen



Linzer Altstadt: Einfaches Herumgeschreie entwickelte sich zu größerem Polizeieinsatz

LINZ. Aus einem einfachen Herumgeschreie entwickelte sich Sonntagmorgen in der Linzer Altstadt ein größerer Polizeieinsatz. 

Demonstration für Demokratie und Anstand

LINZ. Am Donnerstag, 4. November, findet ab 18 Uhr in Linz die Donnerstagsdemonstration „DoDemo Reloaded“ statt. Der Fokus der DonnerstagsDemo Reloaded liegt auf dem schwindenden Anstand in der Politik ...

LASK nach Pleite gegen Altach Tabellenletzter

LINZ, PASCHING. Der LASK verliert das Heimspiel gegen Altach mit 0:1 und rutscht an das Tabellenende der Bundesliga. 

Schrott, Flórez, Lemper und Beczala: Große Namen im Musiktheater Linz

LINZ. Eine handverlesene Auswahl der besten und bekanntesten Stimmen der Welt wird ab Februar 2022 in einer Konzertreihe im Musiktheater in Linz zu erleben sein. Great Voices - große Stimmen sind zu ...

Neuer Frauenrekord beim Comeback des Linz Marathons

LINZ. Die Marathonhochburg Linz meldet sich mit einem beeindruckenden Streckenrekord bei den Damen zurück: Bei ihrem Linz-Debüt unterbot die Kenianerin Brenda Jerotich Kiprono in einer Zeit von 2:30:27 ...

„WeFair Day“ an JKU voller Erfolg

LINZ. Von 29. bis 31. Oktober findet erstmals im Design Center die WeFair - Österreichs größte Messe für Nachhaltigkeit statt. Im Vorfeld wurde an der JKU Linz der „WeFair Day“ statt.

Für die ganze Familie: Herbstferien im Ars Electronica

LINZ. Unfassbare Entfernungen und Größen im Weltall veranschaulichen, Fische fangen im Deep Space oder bei der Family Tour das Machine Learning Studio und das Kinderforschungslabor spielerisch erkunden: ...

Impfbus fährt weiter durch Linz

LINZ. Auch in der Woche des Nationalfeiertages ist der Impfbus wieder in der Stadt Linz unterwegs und ermöglicht so einen einfachen Zugang zu Impfmöglichkeiten.