Sonntag 21. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Anna und Mateo - das sind nach wie vor die beliebtesten Vornamen, wenn man die Namengebungen im Jahr 2023 betrachtet. Das präsentierte Bürgermeister Klaus Luger heute aus der Linzer Gesellschaftsbilanz des vergangenen Jahres. Darin werden neben den beliebtesten Vornamen jährlich auch die Entwicklung der Bevölkerungszahl, die Geburten- und Sterberate sowie die Anzahl der getrauten Paare ermittelt.

Vergangenes Jahr gab es in Linz 1.997 Neugeborene. (Foto: anoushkatoronto/stock.adobe.com)
Vergangenes Jahr gab es in Linz 1.997 Neugeborene. (Foto: anoushkatoronto/stock.adobe.com)

Die Geburtenbilanz stellt die Differenz der Anzahl der Geborenen und der Sterbefälle dar und fiel 2023 leicht negativ aus, denn 1.997 Neugeborene standen 2.098 Sterbefälle gegenüber. Damit setze sich der Trend der vergangenen vier Jahre seit Ausbruch der Coronapandemie fort, so Luger. 2019, also im Jahr vor der Pandemie, fiel die Geburtenbilanz mit einem Plus von 145 positiv aus.

Mit Stand 1. Jänner 2024 gab es in Linz 212.538 Hauptwohnsitze. Im Vergleich zum Vorjahr sind das um 1.124 mehr. Nebenwohnsitze zählt die Stadt Linz rund 24.000, Tendenz leicht sinkend.

Häufigste Vornamen in Linz

Wie schon im Vorjahr steht bei den beliebtesten Vornamen in Linz Anna sowie etymologisch verwandte Schreibweisen - etwa Ana, Jana, Hannah - an erster Stelle, gefolgt von Sophia und Elena.

Bei den Buben ist ebenso wie im Vorjahr Mateo (Matheo, Matteo, Matej) auf Rang Eins. Elias und David auf Platz Zwei und Drei sind ebenso in den vergangenen Jahren unter den Top Fünf Vornamen in Linz gewesen.

Der häufigste Vorname unter allen Linzerinnen ist Maria (2.897), gefolgt von Anna (2.508) und Christine (1.997). Bei den Männern sind die Vornamen Michael (1.931), Johann (1.893) und Markus (1.785) am häufigsten.

Die beliebtesten Mädchennamen 2023

  1. Anna (Jana, Ana, Hana, Hannah, Hanna): 27 Namensgebungen
  2. Sophia (Sophie, Sofia, Sofie, Sofija): 25 Namensgebungen
  3. Elena (Elina, Helena, Eleni, Helene, Jelena): 19 Namensgebungen
  4. Emilia (Emily, Emely, Emilie, Emilija): 16 Namensgebungen
  5. Maire (Miriam, Maryam, Maria, Mariam, Mariama, Marija): 16 Namensgebungen
  6. Sara (Sarah): 15 Namensgebungen
  7. Amelie (Amalia, Amélie): 13 Namensgebungen
  8. Lina: 13 Namensgebungen
  9. Olivia: 12 Namensgebungen
  10. Dua: 9 Namensgebungen
  11. Mia: 9 Namensgebungen
  12. Nora (Norah): 9 Namensgebungen

Die beliebtesten Bubennamen 2023

  1. Mateo (Matheo, Matteo, Matej, Matei, Matùs): 22 Namensgebungen
  2. Elias (Ilyas, Elia, Elijah, Ilian, Ilias, Ilijas): 19 Namensgebungen
  3. David (Davud): 18 Namensgebungen
  4. Felix: 16 Namensgebungen
  5. Luca (Luka, Lukas, Lucas): 16 Namensgebungen
  6. Mohammad (Muhammad, Muhammed, Mohamad, Mehmet, Mohamed, Mohammed, Muhamed): 16 Namensgebungen
  7. Jakob (Jakov, Jakub, Tiago, Yakub): 15 Namensgebungen
  8. Paul (Paolo, Pavle): 15 Namensgebungen
  9. Noah (Noa): 14 Namensgebungen
  10. Jonas (Younes, Yunus, Yonas): 12 Namensgebungen
  11. Liam: 12 Namensgebungen

Eheschließungen rückläufig

Dass in Linz eine Ehemüdigkeit herrscht ist an der Zahl der Eheschließungen im vergangenen Jahr erkennbar. Im Vergleich zum Vorjahr waren das 2023 mit 668 Eheschließungen zwar nur um 49 weniger. Wenn man aber die Zahl der Eheschließungen vor der Coronapandemie betrachtet, ist ein deutlicher Unterschied erkennbar: 2019 wurden in Linz noch 812 Ehen geschlossen.

2023 gab es außerdem 50 eingetragene Partnerschaften, 2022 waren es 37.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bruckners keckste Sinfonie im Brucknerhaus Linz

Bruckners "keckste" Sinfonie im Brucknerhaus Linz

LINZ. Chefdirigent Markus Poschner und das Bruckner Orchester Linz bringen Anton Bruckners 6. Sinfonie in A-Dur am Donnerstag, 25. April, 19.30 ...

Tips - total regional Nora Heindl
Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

LINZ. Die Musikschule Linz lädt am Donnerstag, 25. April, zu einem Infonachmittag und musikalischen Frühlingsklängen.

Tips - total regional Nora Heindl
Körpersprache gendert nicht: Stefan Verra im Posthof Linz

"Körpersprache gendert nicht": Stefan Verra im Posthof Linz

LINZ. Körpersprachen-Experte Stefan Verra kommt am Mittwoch, 1. Mai, 20 Uhr, mit seinem neuen, unterhaltsamen Vortrag „Körpersprache gendert ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

LINZ. Für andere da sein, im Notfall Menschen zu helfen und das Wissen, einen positiven Beitrag zu leisten: Der Alltag eines freiwilligen Rettungssanitäters ...

Tips - total regional Nora Heindl
Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

LINZ. In Linz-Spallerhof standen die Einsatzkräfte Freitagmittag bei einer Personenrettung im Einsatz, nachdem ein Auto teilweise in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas photo_library

Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas

OÖ. Zehn wirtschaftlich starke und innovative Regionen Europas bündeln ihre Kräfte und senden damit ein starkes Zeichen Richtung EU. Oberösterreich ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Schillers Klassiker Die Räuber in der Tribüne Linz

Schillers Klassiker "Die Räuber" in der Tribüne Linz

LINZ. Nach dem Erfolg von „Warten auf Godot“ im Jahr 2022 ist das ATW Theater zurück in der Tribüne Linz. Noch am 20. und 26. April und ...

Tips - total regional Nora Heindl
Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen photo_library

Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen

LINZ. Am 4. Mai werden in St. Magdalena wieder die Lauf- und Walkingschuhe geschnürt und für den guten Zweck gesportelt. Tips verlost drei ...

Tips - total regional Marlis Schlatte