Nachhaltigkeit: Hohe Auszeichnung für Ybbstalradweg

Hits: 349
Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 22.09.2019 09:29 Uhr

YBBSTAL. Alle zwei Jahre wird von der European Greenways Association der „European Greenways Award“ verliehen. Dabei werden Wege ausgezeichnet, die in punkto nachhaltiger Nutzung von stillgelegter Infrastruktur europaweit als Vorreiter gelten – wie auch der Ybbstalradweg.

Die diesjährige Ehrung fand im lettischen Dikli Palace knapp zwei Stunden nördlich der Hauptstadt Riga statt. Der Ybbstalradweg schaffte es dabei in die Endauswahl und belegte den sensationellen dritten Platz. Nominiert waren außerdem mehrere „Greenways“ aus Lettland, Estland, Tschechien und Spanien. Stellvertretend für den Ybbstalradweg nahm der Obmann des Gemeindeverbands Ybbstalradweg, der ehemalige Lunzer Bürgermeister Martin Ploderer, den Preis entgegen.

„Die Verleihungsfeier war sehr herzlich und unterstrich den europäischen Gedanken. Wir sind stolz, für den Ybbstalradweg diese hohe europäische Auszeichnung erhalten zu haben. Der Greenways Award bestätigt unsere gemeinsame Arbeit für dieses Leuchtturmprojekt und zeigt, dass der Ybbstalradweg ein ganz besonderer Flussradweg ist.“

Der Ybbstalradweg wurde 2017 eröffnet und führt entlang der ehemaligen Trasse der Ybbstalbahn. Für die Errichtung der Infrastruktur war der Gemeindeverband Ybbstalradweg mit Unterstützung des Landes Niederösterreich und der niederösterreichischen Wirtschaftsagentur ecoplus verantwortlich.

Informationen unter www.ybbstalradweg.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hofmann Personal ist ab sofort wieder persönlich für seine Kunden da

WIESELBURG. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ ist ab sofort in seinen Niederlassungen wieder persönlich für seine Kunden da.

Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...