Pöchlarns Florianis laden ein

Hits: 977
Die Kameraden laden von 2. bis 4. August zum Sommerfest nach Pöchlarn. Foto: FF Pöchlarn
Die Kameraden laden von 2. bis 4. August zum Sommerfest nach Pöchlarn. Foto: FF Pöchlarn
Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 15.07.2019 15:44 Uhr

PÖCHLARN. Von 2. bis 4. August feiern die Pöchlarner Florianis ihr alljährliches und weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Sommerfest.

Die Kameraden der FF Pöchlarn laden auch heuer wieder zur traditionellen Veranstaltung auf die Festwiese in Brunn. Am Freitag findet die Sommerparty ab 21 Uhr statt, wo die bekannte Party-Band „Keep Cool“ (Eintritt fünf Euro) für Stimmung sorgen wird. Die Vollblutmusiker sind bekannt dafür, dass sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Welt- und Zeitreise nehmen und  Rock, Pop, Disco und Musical, Grunge, Dance mit den Newcomer der aktuellen Charts gekonnt vereinen.

Supersound am Samstag

Am Samstag steht ab 21 Uhr Tanzmusik von „Supersound“ am Festprogramm (Eintritt fünf Euro). Die vier Niederösterreicher sind trotz ihres jungen Alters bestens Feuerwehrfest-geprüft und bespielten bereits zahlreiche Zeltfest im Bundesland. Der traditionelle Frühschoppen mit der Stadtkapelle Pöchlarn findet am Sonntag ab 10.30 Uhr statt (Eintritt freiwillige Spenden).

Vergnügungspark und großes Feuerwehrquiz

Als besonderes Zuckerl steht den Besuchern an allen drei Tagen ein Vergnügungspark zur Verfügung. Weiters gibt es auch heuer wieder ein großes Feuerwehrquiz. Als Hauptpreis wartet ein Reisegutschein im Wert von 1.500 Euro. Lose hierfür gibt es bei jedem Mitglied der FF Pöchlarn sowie direkt am Fest.

Kommentar verfassen



20er Jahre-Schick beim 8. Tweedride/Radcorso Melk

MELK. 30 nostalgisch schick gekleidete Radfahrern, viele auf sehenswerten historischen Fahrrädern, fanden sich unter den ungläubig staunenden Augen der Stiftsbesucher im prächtigen Prälatenhof des ...

Ruder Union Melk: Bronze für Clara Berger

MELK/VILLACH. Bei strahlendem Wetter fanden am Wochenende die 94. Staatsmeisterschaften in Villach statt, bei dem Clara (19) erstmals bei den Frauen antrat.

Nichts zu holen im Pongau für die [bm:wansch] Mostviertel Bastards

SARLING/SALZBURG. Nach einer zweiwöchigen Pause ging es für die [bm:wansch] Mostviertel Bastards vergangenen Sonntag nach Salzburg, genauer gesagt nach Bischofshofen zu den BSK Ravens. Nach den ersten ...

Bundesweit einzigartig: „Öko-Solar-Biotop Pöchlarn“ eröffnet

PÖCHLARN. Das „Öko-Solar-Biotop Pöchlarn“ ist eröffnet. Direkt neben der Donau hat die Raiffeisen Ware Austria (RWA) eine Photovoltaikanlage errichte, welche die benachbarte Garant Tiernahrung ...

Erfolgreiche Europameisterschaft für Österreichs Flag Football Nachwuchs

SARLING. Von 09. bis 11. September fand nach mehrjähriger Pause im italienischen Grosseto zum ersten Mal wieder eine Nachwuchs-Europameisterschaft im Flag Football statt. Premiere feierte dort ...

Emmersdorf am Weg zur „familienfreundlichen Gemeinde“

EMMERSDORF. Die Marktgemeinde Emmersdorf ist auf dem Weg sich als „familienfreundliche Gemeinde“ zertifizieren zu lassen. Daher entwickelt sie aktuell entsprechende Maßnahmen und Projekte.

Kilometerlanger Stau: A1 nach Unfall bei Loosdorf gesperrt

LOOSDORF. Zwei Verletzte forderte am 17. September ein Verkehrsunfall bei der A1-Anschlusstelle Loosdorf. Für die Aufräumarbeiten musste die A1 zur Hauptverkehrszeit gesperrt werden.

Siegfried Kern startet bei der Triathlon Europameisterschaft

PETZENKIRCHEN. Im August 2021 hat sich Siegfried Kern beim Ausee-Triathlon in Blindenmarkt für die Teilnahme an der Triathlon-Europameisterschaft in Valencia qualifiziert. Der Petzenkirchner wird am 25. ...