Nach Sex mit Minderjähriger: Mitterkirchener darf USA verlassen, keine Anklage für Leo S.

Nach Sex mit Minderjähriger: Mitterkirchener darf USA verlassen, keine Anklage für Leo S.

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 06.10.2018 11:09 Uhr

MITTERKIRCHEN. Wie gestern Abend  aus dem Umfeld des in den USA inhaftierten Leo S. bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft von Sarasota im Bundesstaat Florida von einer Anklage abgesehen. Der 18-jährige Mitterkirchen darf somit bald in die Heimat zurückkehren.

Leos Anwälte konnten die Staatsanwaltschaft davon überzeugen, dass es sich bei der Beziehung zu einer 15-jährigen US-Amerikanerin um eine echte Liebesbeziehung handle und kein Missbrauch der Fall war.

 

Erste Reaktionen:„Ich freue mich sehr für Leo und seine Eltern, dass diese monatelange Misere nun ein so positives Ende gefunden hat und sie gemeinsam nach Oberösterreich zurückfliegen können. Mein Dank gilt allen – den Mitarbeitern des Außenministeriums bzw. der Botschaft, dem Honorarkonsul und Vize-Honorarkonsul sowie dem gesamten Anwaltsteam –, die die Familie von Anfang an großartig unterstützt haben. Ein großes Dankeschön gilt auch den Menschen in Oberösterreich für ihre Hilfsbereitschaft“, freut sich auch Landeshauptmann Thomas Stelzer über das Happy End in der Causa.  

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

MAUTHAUSEN. Die Kulturgenusstage Mauthausen 2019 wurden im Schloss Pragstein mit einem besonderen Konzertereignis eröffnet. weiterlesen »

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

ST.GEORGEN/GUSEN. In St. Georgen an der Gusen wird intensiv an der Gestaltung des Ortskerns gearbeitet. Dazu laufen derzeit die Vorbereitungen für einen breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozess, ... weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

GREIN/SAXEN. Gegen 11. 30 Uhr kam es heute auf der B3-Donaubundesstraße zwischen Grein und Saxen auf Höhe Dornach zu einem schweren Unfall. weiterlesen »

Jared Leto: „Das Publikum ist der  allerwichtigste Teil einer jeden Show“

Jared Leto: „Das Publikum ist der allerwichtigste Teil einer jeden Show“

PERG. Am 30. Juni werden 30 Seconds to Mars auf der Burg Clam auftreten. Tips hat vorab mit Frontmann Jared Leto gesprochen. weiterlesen »

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

BEZIRK PERG. Die Bezirksparteileitung der ÖVP Perg hat am Montag 24. Juni Nikolaus Prinz und Rosemarie Ferstl mit 89 bzw. 93,2 Prozent der Delegiertenstimmen als Kandidaten für die Nationalratswahl ... weiterlesen »

Für Schüler wird der Sommer in Perg unterhaltsam

Für Schüler wird der Sommer in Perg unterhaltsam

PERG. Kindern von sechs bis 14 Jahren wird dank vieler Perger Vereine und Organisationen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm während der Sommerferien geboten. weiterlesen »

Pabneukirchener Mittelschüler jubeln bei Erste Hilfe-Bundesbewerb über Silbermedaillen

Pabneukirchener Mittelschüler jubeln bei Erste Hilfe-Bundesbewerb über Silbermedaillen

PABNEUKIRCHEN. Mit dem zweiten Platz in der Gold-Kategorie kehrten die Schüler der NMS Pabneukirchen vom Erste-Hilfe-Bundesbewerb zurück. Jugendliche aus ganz Österreich zeigten bei ... weiterlesen »

Du bist, was du isst: Künstlerin Alessia Rollo regt mit Projekt Debatte um Lebensmittel an

"Du bist, was du isst": Künstlerin Alessia Rollo regt mit Projekt Debatte um Lebensmittel an

PERG-STRUDENGAU. Mit einer Plakatkampagne im öffentlichen Raum und Eating together-Veranstaltungen wird ab 29. Juni Alessia Rollo das Festival der Regionen an unterschiedlichen Plätzen des Bezirkes ... weiterlesen »


Wir trauern