Samstag 24. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

OBERTRAUN. Die Gemeinden Bad Goisern, Hallstatt, Obertraun und Gosau bewerben sich um eines der sechs Weltcuprennen im Mountainbike Cross Country (XCO) 2018. Ein Antrag wurde bereits an den internationalen Radsportverband übermittelt. Für Oktober erwartet man die ersten Entscheidungen.

In zwei Jahren könnten Mountainbiker in Obertraun um Weltcuppunkte kämpfen. Foto: Ferienregion Dachstein Salzkammergut
In zwei Jahren könnten Mountainbiker in Obertraun um Weltcuppunkte kämpfen. Foto: Ferienregion Dachstein Salzkammergut

In der Region sind etwa 1500 Kilometer Strecke für Mountainbiker befahrbar. Seit der Errichtung der österreichweit einzigen „Mountainbike Cross Country Arena“ in Obertraun sind Sportler und Medienvertreter auf den 4,2 Kilometer langen Rundkurs mit 235 Höhenmetern pro Runde und seine Vorteile aufmerksam geworden. Die sportlichen Möglichkeiten werden durch die günstige Infrastruktur bestmöglich ergänzt. Dadurch entstehen optimale Bedingungen für die Austragung des Weltcuprennens. Durch die moderne Bauweise und die kompakte Streckenführung ist ein spektakuläres Erlebnis sowohl für Sportler als auch für Zuschauer garantiert. Erste Testläufe für die Abwicklung eines Großevents bieten die Österreichischen Staatsmeisterschaften (15. bis 17. Juli) und das international besetzte Rennen „Autumn Ride“ (10. bis 11. September).<


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Liebstattkonzert der Stadtkapelle Gmunden

Liebstattkonzert der Stadtkapelle Gmunden

GMUNDEN. Die Stadtkapelle Gmunden lädt am Samstag, 9. März, um 19 Uhr zum Liebstattkonzert ins Stadttheater.

Tips - total regional Daniela Toth
Drei Feuerwehren bei Garagenbrand in Ohlsdorf im Einsatz photo_library

Drei Feuerwehren bei Garagenbrand in Ohlsdorf im Einsatz

OHLSDORF. Drei Feuerwehren standen in der Nacht auf Samstag bei einem Garagenbrand auf einem Bauernhof in Ohlsdorf im Einsatz.

Tips - total regional Online Redaktion
„Schießen tue ich nur circa fünf Prozent meiner Zeit“ photo_library

„Schießen tue ich nur circa fünf Prozent meiner Zeit“

BAD ISCHL. In Österreich gibt es circa 500 Berufsjäger, etwa 40 davon in Oberösterreich. Die vierjährige Ausbildung setzt einiges an Geduld, ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
Das große Welttheater: Von Bettlern, Königen und Totengräbern

Das große Welttheater: Von Bettlern, Königen und Totengräbern

BAD GOISERN. Das inklusive Theater Ecce aus Salzburg präsentierte im Kulturhauptstadt-Programm in Bad Goisern sein neues Stück „Das große ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
Umweltanwalt schlägt Friedhofspark in Gmunden vor

Umweltanwalt schlägt "Friedhofspark" in Gmunden vor

GMUNDEN. Neben dem Gmundner Stadtfriedhof soll - auf einem Areal der evangelischen Kirchen - sozialer Wohnbau entstehen. Im Oktober wurde das ...

Tips - total regional Daniela Toth
Hipp-Babynahrung feiert 125 Jahre, am Gmundner Standort sind heute 400 Mitarbeiter beschäftigt

Hipp-Babynahrung feiert 125 Jahre, am Gmundner Standort sind heute 400 Mitarbeiter beschäftigt

PFAFFENHOFEN/GMUNDEN. Vor 125 Jahren entwickelte Joseph Hipp seinen ersten Babybrei - zerriebenes Zwibackmehl, das mit Milch, Wasser oder Brühe ...

Tips - total regional Daniela Toth
Online-Plattform bringt Bienen zu den Bienenweiden

Online-Plattform bringt Bienen zu den Bienenweiden

OHLSDORF/OÖ. Seit einem Jahr ist die Bienenwanderbörse aktiv: Die Plattform vernetzt erfolgreich Imker mit Bauern, Gemeinden und Unternehmen. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Skifahrerin (44) verletzte sich bei Sturz am Kasberg im Gesicht

Skifahrerin (44) verletzte sich bei Sturz am Kasberg im Gesicht

GRÜNAU IM ALMTAL. Eine Skifahrerin (44) aus den Niederlanden ist am Mittwoch am Kasberg gestürzt und in einen schneefreien Gegenhang gefallen. ...

Tips - total regional Online Redaktion