Soko Linz: Schon vor dem Start am 1. Februar ist klar - es gibt eine Fortsetzung

Hits: 2225
Nicole Dirnberger Tips Redaktion Nicole Dirnberger, 18.01.2022 09:13 Uhr

LINZ. Eine Leiche mitten in Linz. Eine Frau wurde offenbar durch einen oder mehrere Schüsse getötet. Wer hat sie umgebracht und warum? Nach mehreren erfolgreichen Soko-Formaten wird nun in der Landeshauptstadt Linz ermittelt. „Soko Linz“ wird ab 1. Februar jeden Dienstag auf ORF 1 ausgestrahlt. Tatort Couch – Tatzeit Primetime.

Im Zentrum der ersten Ermittlung: ein Mikrochip und Künstliche Intelligenz. Recht viel verrät der erste Soko Linz-Trailer nicht. Es ist aber bereits der Lieblingsfall von Kriminalhauptkommissar Ben Halberg, gespielt von Daniel Gawlowski, wie er erzählt: „In Bens Lieblingsfall geht es um Künstliche Intelligenz, um Neurologie, um einen Chip und alles, was an Technologischem dahinter steckt. Das ist Bens Lieblingsfall, weil er sich so schön in die Materie einarbeiten kann. Außerdem spielt die Universität eine Rolle. Es ist ein verstrickter Fall.“ In Daniel Gawlowskis Lieblingsfall gehe es um ein Baby, mehr kann man dem Schauspieler aber wirklich nicht entlocken.

Linz hat gefallen

Offener zeigt sich der 34-Jährige, wenn es um Linz selbst geht: „Mir hat Linz so gut gefallen, dass ich mich hier nächstes Jahr auch außerhalb der Dreharbeiten ein bisschen länger aufhalten will. Es ist eine unglaublich schöne Stadt, um zu arbeiten und auch zu wohnen.“ „In der wenigen Zeit, die ich hatte, habe ich den Botanischen Garten kennen und lieben gelernt“, erzählt Katharina Stemberger über ihren Lieblingsort. Ihr Eindruck von Linz ist so gut, „dass ich mich freue, dass ich wieder kommen darf“. Stemberger spielt in Soko Linz die Chefinspektorin Johanna „Joe“ Haizinger. „Die Rolle ist mir schon sehr nahe. Auf der einen Seite ist das natürlich so, dass sie von Autoren geschrieben wird, zu einem Zeitpunkt, wo sie nicht genau wissen, wie ich genau bin und dann kommt es zu Adaptionen und man muss sich das zu Herzen nehmen. Aber dieses ein bisschen Kompromisslose, das sehr klare Bodenständige, dass man sich nicht mit vielen Höflichkeiten aufhält, damit kann ich schon sehr viel anfangen“, sagt sie und verrät, dass sie im Privaten sehr ähnlich tickt.

Erste Staffel zählt 13 Fälle

In 13 grenzüberschreitenden Fällen ermittelt das österreichisch-deutsche Team des Polizeikooperationszentrums Soko Linz rund um Katharina Stemberger als erfahrene und resolute Chefinspektorin Johanna „Joe“ Haizinger und Daniel Gawlowski als ruhiger und bedachter Kriminalhauptkommissar Ben Halberg in der ersten Staffel. Verstärkt wird das Duo von Anna Hausburg als junger Chefin und Kriminalhauptkommissarin Nele Oldendorf, Alexander Pschill als gewissenhaftem Gerichtsmediziner Richard „Richie“ Vitek und Damyan Andreev als aufgewecktem Kommissariatsassistent Aleks Malenov. Mit dabei sind auch die in Oberösterreich aufgewachsene Miriam Hie als Yara Nejem, heimliche Chefin des Kommissariats, sowie die Linzerin Paula Hainberger als Bens Tochter Emilia Ertl. Hauptdrehort war die Tabakfabrik, mit dem „schönsten Kommissariat, welches die Fernsehkrimis je gesehen haben“, betont Produzent Florian Gebhardt. Weiters war die Crew im Brucknerhaus, im Ars Electronica, an der Donau und „an sehr vielen Orten, die man kennt und manche, die man vielleicht kennenlernen sollte“.

Blick auf die Gesellschaft

Mit der neuen Soko-Reihe will man auch die heutige Gesellschaft widerspiegeln und relevante Geschichten erzählen. So ist Ben Halberg beispielsweise alleinerziehender Vater einer fast pubertierenden Tochter. Gebhardt: „Wir versuchen Themen aufzugreifen, die uns im Alltag auch beschäftigen. Wie gehen wir zum Beispiel mit unseren Persönlichkeitsrechten um? Ein Thema, welches ganz trocken sein kann, bei uns ist das ein sehr emotionales Thema, weil es fallbezogen ist. Oder wie weit kann man seiner Vergangenheit entfliehen, in der man etwas gemacht hat, was man vielleicht nicht mehr mitnehmen möchte und welche Konsequenzen kann das haben. Das sind vielleicht Themen, die man nicht genauso selbst erlebt, aber im Ähnlichen dann vielleicht schon wieder. Obendrein ist es einfach eine super Krimi-Unterhaltung.“

Fortsetzung folgt

Bereits im Interview mit Daniel Gawlowski wird klar: Soko Linz wird fortgesetzt, ohne zu wissen, wie das neue Format beim Publikum ankommt. „Wir sind gekommen, um zu bleiben“, bestätigt Produzent Gebhardt eine Einigung mit dem ZDF über eine Fortsetzung. Weitere Details will man jedoch noch nicht verraten.

Kommentar verfassen



Die Schatzkiste „Natur“ hat viel zu bieten

OÖ. Die oberösterreichischen Bäuerinnen im OÖ Bauernbund geben Einblick in ihre neue Broschüre „Erfahrungsschätze der OÖ Bäuerinnen“. Darin zusammengefasst ...

Familienreferenten fordern Erhöhung des Kinderbetreuungsgeldes

OÖ/Ö. Nach zwei Jahren virtuellen Beratungen fand am Freitag die Konferenz der Familienreferenten der Bundesländer wieder vor Ort statt, im Burgenland. Der Fokus lag auf der aktuellen Teuerung, Oberösterreich ...

„Apfel, Birne, los“: Das sind die besten Streuobst-Projekte Österreichs

STEINBACH/ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Wettbewerbs „Apfel, Birne, los!“ wurden auf großer Bühne im Naturpark Obst-Hügelland die innovativsten Streuobst-Projekte Österreichs durch den Umweltdachverband ...

Firmeninsolvenzen: Trend Richtung Vor-Corona-Zeiten geht weiter

OÖ/NÖ. Nach der sehr niedrigen Zahl an Firmeninsolvenzen seit Beginn der Covid-Pandemie steigen diese nun wieder. Mit Herbst 2021 hat eine Trendwende eingesetzt, diese hat sich im 1. Quartal 2022 verstärkt. ...

Inserate: Dringlicher Antrag im Oö. Landtag wandert in Ausschuss

OÖ/LINZ. Die Oö. Landtagssitzung am Donnerstag stand auch im Zeichen von Inseraten – NEOS und Grüne hatten in einem gemeinsamen Dringlichen Antrag ein Verbot von Inseraten des Landes und seiner Unternehmen ...

Saisonauftakt für heimisches Gemüse

SCHLATT/OÖ. Die Gemüselandwirte sehen einem optimalen Saisonstart 2022 entgegen, denn der März war sonnenreich und der April brachte den ersehnten Langregen. Ab sofort kann die ganze Palette an Frühlingsgemüse ...

Golfclub Ausseerland: frischer Wind zum Jubiläum und Saisonstart

SALZKAMMERGUT. Der Golfclub Ausseerland feiert seinen 25. Geburtstag mit tollen Angeboten für etablierte Golfer und Einsteiger. Mit einem Tag der offenen Tür am 14. Mai 2022 wird der Jubiläumsreigen ...

Gehaltsplus für Beschäftigte, Ausbildung attraktiver: Pflegereform präsentiert

Ö/OÖ. Die Bundesregierung hat am Donnerstag – dem internationalen Tag der Pflege – ein Pflege-Reformpaket präsentiert. Eine Milliarde Euro sollen in den kommenden zwei Jahren investiert werden, ...