Arbö OÖ: PKW-Klimaanlage wichtig für Komfort und Gesundheit

Hits: 54
Lena Brandstätter Tips Jugendredaktion Lena Brandstätter, 08.08.2022 16:42 Uhr

OÖ. Wenn die Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke steigen, ist die Klimaanlage im Auto ein wahrer Segen. Gerade weil das Kühlsystem oft genutzt wird, sollte es auch regelmäßig gewartet werden.

Eine Untersuchung des ARBÖ zeigte, welche unliebsamen „Weggenossen“ sich zu Hunderttausenden in der Klimaanlage ansammeln können, wenn man sie nicht wartet.

Bakterien und Piltze können sich ansammeln

Überprüft wurde der Filter einer Klimaanlage, die fünf Jahre lang nicht serviciert wurde. Dafür wurde der Filter vom Institut IBO Innenraumanalytik einer mikrobiologischen Untersuchung unterzogen. Das Ergebnis: Im gesamten Filter haben sich 600.000 lebende Bakterien, 350.000 lebende Pilze und zigtausende lebende Hefen im Laufe der Jahre angesammelt.

„Die Ergebnisse zeigen, dass der Filter effizient Mikroorganismen aus der Innenraumluft fernhält, und dass die Pflege bzw. Wartung der Klimaanlage nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch ein Gesundheitsthema ist“, so Thomas Harruk, Landesgeschäftsführer des ARBÖ OÖ.

Klimaanlagen-Wartung im zweijahres-Takt empfohlen

Da die Klimaanlagen-Wartung üblicherweise kein Bestandteil vom Jahresservice ist, wird sie oft vernachlässigt, bis die Kühlleistung schwach wird, unangenehme Gerüche im Auto entstehen oder die Scheiben beschlagen.

Der ARBÖ empfiehlt eine Klimaanlagen-Wartung im zweijahres-Takt. Durch ein regelmäßiges Klima-Service wird nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern auch die Langlebigkeit der Klimaanlage verbessert.

Um Bakterien, Pilze und sonstige unerwünschte Beifahrer zu beseitigen, kann bei der Wartung auch gleich eine Desinfektion gemacht werden: Besonders für Allergiker und Kinder ist die Desinfektion und ein sauberer Pollenfilter wichtig – hier sollte der Pollenfilter jährlich kontrolliert werden.

Kommentar verfassen



Martin Hajart neuer OÖ Familienbund-Landesobmann (Update: 28.09)

OÖ. Der Linzer Vizebürgermeister Martin Hajart (ÖVP) wurde einstimmig bei der Hauptversammlung des OÖ Familienbundes zum neuen Landesobmann gewählt. Der zweifache Familienvater übernimmt das Amt ...

Urfix mit Endlos-Loopings und ÖH Semester-Opening

LINZ. Von Samstag, 1. Oktober bis Sonntag, 9. Oktober geht wieder der Urfahraner Herbstmarkt über die Bühne. Dabei wird auch das neue Fahrgeschäft „Roll Over“ präsentiert. Neu im Programm ist auch ...

Sechs von Sieben Volksbegehren werden im Nationalrat behandelt

Ö/OÖ. Über insgesamt sieben Volksbegehren konnte abgestimmt werden, sechs davon schafften den erforderlichen Schwellenwert für eine Behandlung im Nationalrat.

„Doppelmühle des Erfolgs“: Lehre mit Matura

OÖ. Die Lehre mit Matura ist ein übergreifendes Bildungsangebot, dass den Lehrberuf mit dem Ablegen der Matura vereint. Eine Umfrage des Market Instituts zeigt das Potential dieses Ausbildungsmodells ...

Tag der offenen Tür am Bauernhof

OÖ. Zahlreiche Besucher nahmen die Einladung des oberösterreichischen Bauernbunds zum „Open Bauernhof“ wahr und konnten auf insgesamt 13 landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Oberösterreich direkt ...

Arbeiterkammer unterstützt bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

LINZ. Die Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) will für das Thema Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sensibilisieren. Zwei aktuelle Fälle zeigen, dass dafür eine Notwendigkeit besteht.

Kalte Progression: Wer sich wieviel an Geld spart

LINZ. Jahrzehntelang wurde über die Abschaffung der sogenannten „Kalten Progression“, also einer schleichenden Steuererhöhung, diskutiert. Jetzt wird sie umgesetzt – in Linz betrifft das 170.000 ...

Barbara-Prammer-Nadel für Birgit Gerstorfer

OÖ. Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde bei der ordentlichen Landesfrauenkonferenz der SPÖ-Frauen mit der Barbara-Prammer-Nadel ausgezeichnet.