ÖGK verlängert telefonische Krankmeldung bis Ende Juni

Hits: 106
(Foto: Mangostar/Shutterstock.com)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 14.05.2021 11:24 Uhr

OÖ/NÖ. Die Österreichische Gesundheitskasse verlängert noch einmal die Möglichkeit der telefonischen Krankmeldung. Diese war im März des Vorjahres pandemiebedingt eingeführt worden und war zuletzt bis Ende Mai befristet.

Um sowohl Versicherte als auch Vertragsärzte vor möglichen Ansteckungen zu schützen, gilt die kontaktlose Arbeitsunfähigkeitsmeldung bis Ende Juni. Bis dahin sollten die Infektionszahlen weiter zurückgehen. Außerdem ist geplant, dass dann jeder und jede Impfwillige eine erste Corona-Impfung erhalten haben soll, wodurch mehr Sicherheit bei einem Arztbesuch gewährleistet ist.

Neben der telefonischen Kranmeldung wurde von der ÖGK zu Beginn der Pandemie auch die kontaktlose Medikamentenverordnung sowie die Möglichkeit für telemedizinische Behandlungen eingeführt.

Kommentar verfassen



111 Jahre Bodenreform: Agrarbehörde lädt zu Online-Veranstaltung

OÖ. Die Abteilung Ländliche Neuordnung, auch bekannt als Agrarbehörde, feiert in diesem Jahr ihr 111-jähriges Bestehen. Anlässlich dazu wird am Freitag, 25. Juni, eine Online-Veranstaltung durchgeführt. ...

OÖVP präsentiert Kandidaten für Landtagswahl

LINZ/OÖ. Am Montag, 21. Juni, gab die OÖVP ihre Kandidaten für die Landtags-, und Gemeinderatswahlen bekannt. Spitzenkandidat ist der amtierende Landeshauptmann Thomas Stelzer, der von 99,9 Prozent ...

Landespreis für Denkmalpflege ausgeschrieben

OÖ. Für Sanierungen von historischen Objekten vergibt das Land Oberösterreich in diesem Jahr wieder den Denkmalpflegepreis. Voraussetzung ist, dass das Denkmal in den letzten drei Jahren restauriert ...

Hitze im Auto: Arboö gibt Tipps

OÖ. Für die kommenden Tage sind weiterhin Temperaturen um die 30 Grad Celsius in Oberösterreich prognostiziert. Da diese Werte im Innenraum von Autos rasch auf über 60 Grad ansteigen können, gibt ...

Insektenfutterautomat vor dem Gemeindeamt Altmünster

ALTMÜNSTER/REGAU. Die Marktgemeinde Altmünster engagiert sich wieder für den Schutz von Bienen und Insekten. Derzeit steht ein Insektenfutterautomat vorm Gemeindeamt. Man kann sich Blumensamen kaufen ...

Lehrgang für lebendige Landwirtschaft

ALTMÜNSTER/BAD ISCHL. „Mein HOF – meine ZUKUNFT“, unter diesem Motto richtet sich ein Lehrgang an Bauern, die die Wertschöpfung ihres landwirtschaftlichen Betriebes steigern und ihre Arbeit „in ...

Bürgerlisten OÖ schließen Obmann Martin Gollner aus Partei aus

OÖ. Wie berichtet haben sich einige Bürgerlisten in Oberösterreich zu einer Partei zusammengeschlossen und geplant, bei der Landtagswahl 2021 anzutreten. Nun gab die Partei in einer Aussendung bekannt, ...

Kinder- und Jugendhilfe: Erschöpfung in Familien wird sichtbar

LINZ/STEYR/OÖ. Mit dem schrittweisen Öffnen nach dem letzten Lockdown wird das hohe Maß an Erschöpfung und Überlastung von Familien sichtbarer. Besonders betroffen sind sozial benachteiligte Familien. ...