Der Energy Globe Oberösterreich wird am 28. Juli verliehen

Hits: 80
Der Energy Globe (Foto: Energy Globe)
Der Energy Globe (Foto: Energy Globe)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 24.07.2021 10:00 Uhr

OÖ. Im Jahr 2000 wurde der „Energy Globe, World Award für Nachhaltigkeit“ zum ersten Mal abgehalten. Schon damals war man von der Qualität der eingereichten Projekte überrascht und begrüßte diese einzigartige private Initiative aus Oberösterreich. Am Mittwoch, 28. Juli wird der Energy Globe Oberösterreich verliehen - die besten Umweltprojekte aus OÖ werden ausgezeichnet.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird der Energy Globe verliehen, mehr als 30.000 Projekte wurden eingereicht, mehr als 180 Länder nehmen jährlich daran teil. Am 5. Juni 2021 wurde der 21st Energy Globe Award verliehen, am Mittwoch, 28. Juli ist es nun für die Nominierten aus Oberösterreich so weit.

Online mit dabei sein

Um 17.30 Uhr findet die Verleihung des Energy Globe Oberösterreich statt - und kann unter www.energyglobe.at miterlebt werden. Hochrangige Persönlichkeiten zeichnen die Sieger aus, darunter Energie AG OÖ-Generaldirektor Werner Steinecker, Gemeindebund-Präsident Hans Hingsamer, Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner, Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer, Raiffeisenlandesbank OÖ Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Kaplinger-Miterlehner, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Landesrat Stefan Kaineder und Wolfgang Holzhaider (Holzhaider Bau). Durch das Programm führt Kati Hochhold. Einführende Worte wird Bundespräsident Alexander Van der Bellen sprechen. Auf die Zuschauer warten auch Gewinnspiele.

Mehrere Kategorien

Verliehen wird der Energy Globe Oberösterreich in den Kategorien „Erde“, „Feuer“, „Wasser“, „Luft“ und „Jugend“, zudem gibt es die Sonderkategorien „Nachhaltige Gemeinde“ und „Massiv Ökologisch“. Auch ein Gesamtsieger wird gekürt.

Alle Nominierten mit ihren Projekten sind auf www.energyglobe.at zu sehen.

Kommentar verfassen



Wintertourismus, Après Ski und Weihnachtsmärkte: So soll es funktionieren

Ö/OÖ/NÖ. Am aktuell geltenden Dreistufenplan der Covid-Maßnahmen orientierten sich die geplanten Regelungen für den Wintertourismus inklusive Weihnachts- und Adventsmärkte. Für Geimpfte und Genesene ...

Wasserversorgung für Lipa: Projekt in Aufnahmezentrum fertiggestellt

OÖ/LIPA. Oberösterreich hat das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International mit 110.000 Euro unterstützt, um im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina den Zugang zu sauberem Trinkwasser ...

Insolvenzen gingen weiter zurück – Trendumkehr wird erwartet

Ö/OÖ. Weiter rückläufig waren sowohl die Firmeninsolvenzen als auch die Privatinsolvenzen in Österreich und in Oberösterreich vom ersten bis dritten Quartal 2021 im Vorjahresvergleich. Allerdings ...

100 Millionen Euro für den Donau-Hochwasserschutz

OÖ. Weitere knapp 100 Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in den Hochwasserschutz an der Donau in Oberösterreich investiert. Dafür gibt es die nunmehr dritte „Artikel 15a-Vereinbarung“, ...

Stefan Kaineder: „Viele junge Leute haben dasselbe Kernanliegen wie wir Grünen“

LINZ/OÖ. In den vergangenen Wochen haben die beiden Tips-Jungredakteurinnen Magdalena Hronek und Katharina Wurzer mit jungen Menschen über ihre Anliegen und Wünsche an die Politik gesprochen. ...

Landesspitäler und Landesküchen erhöhen Budget für regionale Lebensmittel

OÖ. Die Regionalkliniken der OÖ. Gesundheitsholding (OÖG) sowie die Landesküchen wollen den Anteil regionaler Lebensmittel erhöhen. Dazu wird das Budget für den Einkauf ab dem kommenden Jahr um zehn ...

Neue Technische Uni „völlig neue Art von Universität“

OÖ. Weiter keine Standort-Entscheidung, aber neue Eckpunkte zur geplanten Technischen Universität für Digitalisierung und digitale Transformation, die in Oberösterreich entstehen wird, sind am Sonntag ...

Politiklexikon: Was ist der Bundesrat?

OÖ. Ein letztes Mal vor den Landtags-, Gemeinderats-, und Bürgermeisterwahlen am 26. September erklären die Tips-Redakteurinnen Marlis Schlatte, Katharina Wurzer und Magdalena Hronek einen ...