Fernsehsender TV1 OÖ mit neuer Geschäftsführung

Hits: 508
Christof Bauer, neuer Geschäftsführer und Chefredakteur von TV1 OÖ. (Foto: OÖN)
Christof Bauer, neuer Geschäftsführer und Chefredakteur von TV1 OÖ. (Foto: OÖN)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 24.07.2021 08:19 Uhr

LINZ/OÖ. Oberösterreichs Regionalsender TV1 OÖ stellt seine Geschäftsführung neu auf. Christof Bauer (46) ist neuer Geschäftsführer und Chefredakteur. Geschäftsführer Manfred Ettinger (50) verantwortet künftig Vertrieb und Marketing.

Christof Bauer wird als neuer Chefredakteur unter anderem auch für die Produktion zuständig sein, somit gibt es eine klare Aufteilung zwischen Redaktion und Verkauf. „Damit tragen wir der Entwicklung von TV1 Rechnung, das sich in den vergangenen Jahren immer professioneller aufgestellt hat“, so Lorenz Cuturi, geschäftsführender Gesellschafter des Medienhauses Wimmer, über die Neuausrichtung.

„Nicht reagieren, sondern agieren“

„Neue Seherverhalten brauchen auch neue Ideen. Wir wollen nicht reagieren, sondern agieren“, sagt Bauer, der seit mehr als 15 Jahren in der TV-Branche tätig ist und zuletzt mit den OÖNachrichten das Format OÖNTV etabliert hat. Fundierte und gut recherchierte Berichte aus Oberösterreich werden zentraler Bestandteil des Sendekonzeptes bleiben.

„Die Entwicklung und das Wachstum in den letzten Jahren bestätigen unseren eingeschlagenen Weg zu einem oberösterreichweiten Fernsehsender mit starker regionaler Verankerung. Daher haben wir uns entschieden den Fokus noch stärker auf das Programm zu legen“, bekräftigt Manfred Ettinger, der Vertrieb und Marketing verantwortet.

TV1 OÖ ist Teil des Medienhauses Wimmer mit den Marken OÖNachrichten, Tips und Life Radio stellt somit auch im regionalen TV-Bereich die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.



Kommentar verfassen



Wintertourismus, Après Ski und Weihnachtsmärkte: So soll es funktionieren

Ö/OÖ/NÖ. Am aktuell geltenden Dreistufenplan der Covid-Maßnahmen orientierten sich die geplanten Regelungen für den Wintertourismus inklusive Weihnachts- und Adventsmärkte. Für Geimpfte und Genesene ...

Wasserversorgung für Lipa: Projekt in Aufnahmezentrum fertiggestellt

OÖ/LIPA. Oberösterreich hat das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International mit 110.000 Euro unterstützt, um im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina den Zugang zu sauberem Trinkwasser ...

Insolvenzen gingen weiter zurück – Trendumkehr wird erwartet

Ö/OÖ. Weiter rückläufig waren sowohl die Firmeninsolvenzen als auch die Privatinsolvenzen in Österreich und in Oberösterreich vom ersten bis dritten Quartal 2021 im Vorjahresvergleich. Allerdings ...

100 Millionen Euro für den Donau-Hochwasserschutz

OÖ. Weitere knapp 100 Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in den Hochwasserschutz an der Donau in Oberösterreich investiert. Dafür gibt es die nunmehr dritte „Artikel 15a-Vereinbarung“, ...

Stefan Kaineder: „Viele junge Leute haben dasselbe Kernanliegen wie wir Grünen“

LINZ/OÖ. In den vergangenen Wochen haben die beiden Tips-Jungredakteurinnen Magdalena Hronek und Katharina Wurzer mit jungen Menschen über ihre Anliegen und Wünsche an die Politik gesprochen. ...

Landesspitäler und Landesküchen erhöhen Budget für regionale Lebensmittel

OÖ. Die Regionalkliniken der OÖ. Gesundheitsholding (OÖG) sowie die Landesküchen wollen den Anteil regionaler Lebensmittel erhöhen. Dazu wird das Budget für den Einkauf ab dem kommenden Jahr um zehn ...

Neue Technische Uni „völlig neue Art von Universität“

OÖ. Weiter keine Standort-Entscheidung, aber neue Eckpunkte zur geplanten Technischen Universität für Digitalisierung und digitale Transformation, die in Oberösterreich entstehen wird, sind am Sonntag ...

Politiklexikon: Was ist der Bundesrat?

OÖ. Ein letztes Mal vor den Landtags-, Gemeinderats-, und Bürgermeisterwahlen am 26. September erklären die Tips-Redakteurinnen Marlis Schlatte, Katharina Wurzer und Magdalena Hronek einen ...