Personal-Rochaden in der oö. Landesregierung: Langer-Weninger dürfte Hiegelsberger folgen

Hits: 2553
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 20.10.2021 09:19 Uhr

OÖ/LINZ. Am Dienstag gingen die Verhandlungen über die Neuauflage der ÖVP-FPÖ-Koalition in OÖ in den Endspurt. Am Mittwoch tagen die Parteigremien. UPDATE (9.15 Uhr): Wie am Mittwoch am frühen Vormittag durchgesickert ist, soll es in der Landesregierung zu Personal-Rochaden kommen: die derzeitige Präsidentin der OÖ. Landwirtschaftskammer Michaela Langer-Weninger soll laut OÖN-Informationen Landesrat Max Hiegelsberger nachfolgen, dieser soll Landtagspräsident werden.

Landesrat Max Hiegelsberger war bislang für die Agenden Agrar und Gemeinden zuständig. Wie die OÖN erfuhren, soll dieser nun Landtagspräsident werden. Seine kolportierte Nachfolgerin in der Landesregierung: Michaela Langer-Weninger, aktuell Präsidentin der OÖ. Landwirtschaftskammer. Ihr soll demnach in der Landwirtschaftskammer Bio-Austria-OÖ-Obmann Franz Waldenberger nachfolgen.

Offiziell bekannt gegeben wurde dies noch nicht, das soll aber im Laufe des Mittwochs passieren.

Ursprünglicher Artikel:

Im Landhaus fand am Dienstag die letzte Verhandlungsrunde zwischen den beiden Parteien statt. Die Gremien müssen nun das Programm absegnen.

Die ÖVP wird einen Landesrat mehr stellen als bislang. Als Favorit dafür gilt OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. Dieser könnte dann dem Vernehmen nach den Bereich Pflege übernehmen. Hattmannsdorfer war bisher auch Sozialsprecher der ÖVP im Landtag.

Bei der FPÖ ließen Parteichef Manfred Haimbuchner (Wohnbau, Naturschutz, Familien) und Infrastruktur-Landesrat Günter Steinkellner schon im Vorfeld wissen, diese Bereiche gerne weiter haben zu wollen. Nicht mehr im Regierungsteam sein wird Wolfgang Klinger, bisheriger FPÖ-Sicherheits-Landesrat. Die FPÖ hat durch das Wahlergebnis ja den dritten Regierungssitz verloren.

Laut OÖN stehen am Mittwoch auch Gespräche zur Ressortverteilung zwischen Landeshauptmann Thomas Stelzer mit SPÖ und Grünen am Plan. Beiden Parteien steht je ein Landesrat zu.

Ebenfalls bereits am Mittwoch soll es eine Pressekonferenz der ÖVP geben, für Donnerstag ist ein gemeinsamer Pressetermin von ÖVP und FPÖ geplant.

Die konstituierende Sitzung des OÖ. Landtages findet am Samstag, 23. Oktober statt.

Kommentar verfassen



Ausbildungsoffensive ist für neuen AK OÖ-Präsident Stangl „Herzensangelegenheit“

OÖ. Neben Verteilungsgerechtigkeit, Klimaschutz und Digitalisierung steht für den neuen AK OÖ-Prädident Andreas Stangl auch eine Ausbildungsoffensive für Jugendliche auf dem Plan. Diese sei ihm ein ...

Internationale Auszeichnung für Raum-Informationssystem „Doris“

OÖ. Das digitale oberösterreichische Raum-Informationssystem der oberösterreichischen Landesverwaltung - besser bekannt als „Doris“ - wurde mit dem „ESRI Special Achievement Award in GIS (SAG)“ ...

Gault&Millau-Hauben für Restaurants im Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Acht Restaurants im Salzkammergut dürfen sich wieder über die begehrten Gault Millau-Hauben freuen.

Gelungene Weiterbildung für Schülervertreter

OÖ/BEZIRK/OBERTRAUN/PETTENBACH. Unter dem Motto „Ciru(h)s – Manege frei für unsere Skills“ ging das dreitägige Seminar der Union Höherer Schüler über die Bühne. Im Jutel in Obertraun (Bezirk ...

Oö. Spitäler: Bettenkapazität auf Stufe vier erhöht

OÖ. Die weiterhin sehr kritische Lage in den Oö. Spitälern und weiter steigende Covid-Zahlen erfordern, dass das Land die Bettenkapazität am Mittwoch auf Stufe vier erhöht hat. Damit werden mehr Intensivbetten ...

Im letzten Moment abgesagt: Lebenswichtige Krebs-OP scheitert am Intensivbett

OÖ/WIEN. Er war schon kurz vor seinem Weg in den OP-Saal, weil er eine lebenswichtige Krebs-OP braucht. Die wurde aber im letzten Moment abgesagt, weil es plötzlich kein freies Intensivbett mehr gab: ...

Straßenmeistereien für Flockdown im Lockdown gerüstet

GMUNDEN. In der heurigen Winterdienstsaison wurden landesweit aktuell 714 Tonnen Streusalz verbraucht. Auf den Bezirk Gmunden entfallen dabei 88 Tonnen, im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 164 ...

Heimische Betriebe auch während Lockdown unterstützen

OÖ. Der Handel und die Gastro sind wieder geschlossen, Click & Collect-Angebote sowie Abhol- und Lieferservices werden aber angeboten. Das Land OÖ und die Wirtschaftskammer OÖ appellieren, gerade ...