Kiwanis Mühlviertel: Digitale Lernunterstützung für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung

Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 23.12.2020 14:35 Uhr

PERG. Bereits vor fünf Jahren konnten über den Kiwanis Club Mühlviertel iPads für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf angeschafft werden. Die Aktion erwies sich als Erfolgsgeschichte. Die Geräte von damals sind nach wie vor im Einsatz und es konnte mittlerweile eine Vielzahl von Kindern damit gefördert werden.

Im Advent 2020 betätigen sich die Kiwanis erneut als Brückenbauer. Dieses Mal stehen insbesondere Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) im Fokus. Am 14. Dezember wurden durch Vertreter des Kiwanis Clubs fünf iPads an die Bildungsregion Perg übergeben. Mit ihrem Engagement machen sich die Mitglieder des Kiwanis Clubs einmal mehr für die Chancengleichheit im Bildungsbereich stark. Nicht zuletzt durch die Schulschließungen hat Digitalisierung im schulischen Unterricht zunehmend an Bedeutung gewonnen. Durch die Spende ermöglichen die Kiwanis dieses Mal Kindern mit ASS einen chancengleichen und barrierefreien Unterricht. „Wann immer wir bei der Ausbildung von Kindern mit Beeinträchtigung helfen können, sind wir gerne bereit, etwas zu tun. Besonders dann, wenn die Unterstützung nachhaltig sein kann“, so die Kiwanis-Mitglieder bei der Übergabe. Dominik Huber, Betreuungslehrer im Bezirk Perg, unterstreicht die Bedeutung der Geräte für den Unterricht: „Kinder mit ASS nehmen Reize oftmals viel intensiver wahr. Das kann einen direkten Einfluss auf das schulische Lernen haben. Wir beobachten immer wieder, dass der Einsatz des iPads Kindern mit ASS dabei helfen kann, ihre Aufmerksamkeit zu bündeln und sich auf den Lerninhalt zu konzentrieren. Richtig eingesetzt ist das iPad ein sehr gutes Hilfsmittel in der Sonderpädagogik. Ich bin überzeugt, dass die Anschaffung der Tablets ein wichtiger und auch logischer Schritt in der Förderung von Kindern mit ASS ist.“

Kommentar verfassen



Drei „sichere Bauernhöfe“ aus dem Bezirk Perg prämiert

BEZIRK PERG. Die Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) hat auf der Agraria in Wels an 26 oö. landwirtschaftliche Betriebe die Plakette „Der sichere Bauernhof“ verliehen.

Neues Bildungsangebot vorgestellt

BAUMGARTENBERG. Erstmals wurde an der Berufsbildenden Schule Baumgartenberg ein Infoabend im Advent veranstaltet. Dabei wurde das neue Bildungsangebot für sozial interessierte Jugendliche vorgestellt: ...

Chorgemeinschaft Perg lädt zum Adventsingen

PERG. Nach zweijähriger Pause knüpft die Chorgemeinschaft Perg heuer am 8. Dezember wieder an die langjährige Tradition ihres Adventsingens an.

Caritas-Challenge: Schüler auf den Spuren der Armut

LINZ/PERG. Was bedeutet es, in Armut zu leben und konkret zu helfen? Das erfuhren Jugendlich bei der cityChallenge der Caritas in Linz. Der Herausforderung stellten sich auch Schüler der HTL Perg.

PössenPerger-Cup: Bezirkssporthalle wird wieder zum Treffpunkt für Nachwuchskicker

PERG. Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause ist es am 3. und 4. Dezember endlich wieder so weit. Der weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte und beliebte PössenPERGER-Cup findet heuer bereits ...

Große Überraschung beim Vereinskonzert

BAUMGARTENBERG. Einen gelungenen Konzertabend erlebten die zahlreichen Zuhörer beim Vereinskonzert des Musikvereins Baumgartenberg.

„Adventzauber in Münzbach“ am 3. und 4. Dezember

MÜNZBACH. Am 3. und 4. Dezember wird in Münzbach zum „Adventzauber“ mit 35 Ausstellern geladen.

44. Christkindlmarkt im Perger Stadtzentrum

PERG. Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Dezember stehen das Pfarrheim und der Platz rund um die Stadtpfarrkirche in Perg im Zeichen von Kunst, Kultur und Genuss.