Engagement für Artenvielfalt: Perg als „Bienenfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet

Hits: 135
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 02.10.2020 18:57 Uhr

PERG. Die Bezirksstadt wurde heuer als eine von 20 „Bienenfreundlichen Gemeinden“ am 29. September vom Land Oö. ausgezeichnet.

Die Bienenfreundlichen Gemeinden setzen sich aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein. Die Stadt Perg ist in dieser Hinsicht schon lange Vorreiter, da schon seit Jahren auf den Einsatz von Pflanzenschutzmittel auf öffentlichen Grünflächen verzichtet wird.Weiters wurde der Kreisverkehr in der Greinerstraße von Schülern als „Bienenkreisverkehr“ gestaltet und mehrere Blühflächen angelegt. Beim Austausch bzw. Bepflanzung von Bäumen, Sträuchern, Blumen auf öffentlichen Flächen, wird seitens der Bauhofgärtnerei sehr auf die Bienen- und Insektenfreundlichkeit geachtet. Geplante weitere Projekte: Neugestaltung bienenfreundlicher Flächen im Zuge der Radwegverbreiterung, Umgestaltung von Kreisverkehren und die Neugestaltung der Fläche vor der HAK Perg.

Augezeichnete Gemeinden 2020:

Alberndorf in der Riedmark, Altmünster, Bad Ischl, Eggelsberg, Engerwitzdorf, Frankenburg am Hausruck, Freistadt, Gaspoltshofen, Gmunden, Haslach an der Mühl, Kematen am Innbach, Kronstorf, Leonding, Niederneukirchen, Perg, Raab, Rohrbach-Berg, Schlatt, Waldburg, Wartberg an der Krems

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Programm der Familienbundzentren Katsdorf ist online

KATSDORF. Die vergangenen Monate waren geprägt von Herausforderungen und Entbehrungen. Trotz aller Einschränkungen ist es dem OÖ Familienbund ein Anliegen Familien ein möglichst vielfältiges Frühling- ...

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

PERG. Zu spät bemerkt hat ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Perg, dass zwei vor ihm fahrende Autos an einem Schutzweg auf der Naarner Straße in Richtung Perg anhielten. Der junge Mann fuhr ...

Geschafft! Abschlussklasse der Fachschule der HTL Perg nun bereit für neue Herausforderungen

PERG. 23 Schüler der Fachschule für Informationstechnik haben Ende März in der Bezirksstadt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Saxener Firmen unterstützen ab sofort Jugendarbeit vom Roten Kreuz

SAXEN. Das Rote Kreuz hat sich in Kooperation mit einigen strategischen Partnern zum Ziel gesetzt, das Bildungs- und Entwicklungsangebot für Kinder und Jugendlichen weiter auszubauen. Dazu konnten ...

SPÖ Maiaufmarsch und Kundgebung nach 13 Jahren wieder in St. Georgen an der Gusen

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Heuer findet der SPÖ Bezirksmaiaufmarsch mit Kundgebung in St. Georgen an der Gusen statt. Vor 13 Jahren hat die Bezirksmaikundgebung das letzte Mal dort stattgefunden.

Breitband für Landwirtschaft - Förderaktion verlängert

OÖ/NAARN. Eine schnelle Internetverbindung ist mittlerweile zentraler Bestandteil der Daseinsvorsorge auch im ländlichen Raum. Bei landwirtschaftlichen Betriebe sind aufgrund ihrer dezentralen Lage die ...

„Jugendliche haben das Gefühl, mit ihren Problemen alleine zu sein“

ST. GEORGEN/GUSEN. Die psychischen Belastungen in der Coronakrise sind für Kinder und Jugendliche besonders groß. Daher bieten unter dem Titel „Gemeinsam bist du weniger allein“ die Therapeutinnen ...

Unterstützung für Mami und Papi: 24 neue Babysitter im Bezirk Perg ausgebildet

BAUMGARTENBERG. 22 Schülerinnen und 2 Schüler der 3. Klasse der Fachschule der Berufsbildenden Schulen in Baumgartenberg sind seit dem 12. April berechtigt, sich in der Datenbank des Roten Kreuzes Österreich ...