Neue „Prinzessinnen“ aus Australien, Kanada und Dänemark verstärken Perger Volleyball-Bundesligateam

Hits: 1532
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 10.07.2019 14:35 Uhr

PERG. Nach der erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte mit dem Vizemeistertitel in der Austrian Volley League Women und dem Erreichen des Cup Final Fours, sowie dem Aufstieg der zweiten Damenmannschaft in die 2. Bundesliga, läuft bereits seit Wochen die Vorbereitung für die neue Saison 2019/20 bei der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg. 

Sportdirektor Josef Trauner stand nach dieser kostenintensiven Saison ein klar definiertes und vorallem kleineres Budget für die Kadersuche zur Verfügung.

US-Amerikaner übernahm Trainerposten 

Nachdem mit dem Amerikaner Dan Kellum ein ehemaliger internationaler Volleyballprofi für die Trainerstelle in Perg verpflichtet werden konnte, wollte man den Kader erst nur mit österreichischen Spielerinnen auffüllen. Dies erwies sich allerdings als unlösbare Aufgabe und es musste ein anderer Weg für die Spielerinnenrekrutierung gefunden werden.

Limitiertes Budget, aber dennoch vier Neue 

„Es war nicht leicht mit so einem limitierten Budget auf die Suche nach neuen Spielerinnen zu gehen, doch über die Agentur Volleyball Business, für die Michael Jensen, der ehemalige VC Tirol Trainer als Berater tätig ist, wurden wir in relativ kurzer Zeit fündig. Wir konnten vier neue Spielerinnen verpflichten, die alle neben dem Volleyball auch noch arbeiten gehen. Unsere jungen Eigenbauspielerinnen Selina Bauernfeind, Martina König, Melanie Steiner und Anna Trauner, die bereits letzte Saison immer wieder ihre Einsätze bekommen haben, werden so wieder starke Trainingspartnerinnen haben. Weiters kommen mit Sarah Berger eine routinierte Libera und mit Eva Kreinecker eine erfahrene Mittelblockerin nach Perg“, freut sich Trauner. Die Kaderplanung ist noch nicht abgeschlossen und es wird noch die eine oder andere Spielerin getestet.

 

SG Prinz Brunnenbau Volleys Transfers 2019/20

Zugänge:

Dan Kellum - USA (SU Hotvolleys Ybbs)

Julie Mota - CAN (Degerfors Volley Orion, Schweden)

Mary Thomsen - CAN (Brandon University, Kanada)

Anisa Mackenzie - AUS (Centre of Excellence Volleyball, Canberra)

Josefine Lyholm - DEN (DHV Odense, Dänemark)

Eva Kreinecker (ADM Linz),

Sarah Berger

Abgänge:

Zuzana Pecha-Tlstovicova, Diana Mitrengova, Jordan Tucker, Makayla Ferguson, Martyna Walter, Kathi Jusufi, Sophie Haselsteiner, Ronita Leka, Lisa Kern

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fahrraddieb unterwegs

BEZIRK PERG. In der Nacht auf gestern entwendete ein bisher Unbekannter an acht verschiedenen Standorten im Stadtzentrum Perg zumindest acht Fahrräder - davon zwei E-Bikes und einen Poolroboter.

Perger lassen die Bezirksstadt neu aufblühen

PERG. Öffentliche Flächen sollen in Perg künftig bienenfreundlicher werden. Landesrat Stefan Kaineder hat sich gemeinsam mit ein paar engagierten Pergern auf Lokalaugenschein durch die Bezirksstadt ...

ÖAMTC-Stützpunkt beim Donaustandl bietet Erste Hilfe bei einer Fahrradpanne

AU AN DER DONAU. Das Fahrradfahren boomt und die Fahrradhändler melden einen Rekordumsatz. Das gibt den Tourismusbetrieben entlang der Donau Hoffnung. Und für den ÖAMTC ist es Grund ...

Spiel-Abstandsfeld ermöglicht Münzbacher Kindern in außergewöhnlichen Zeiten Spaß und Bewegung

MÜNZBACH. Spezielle Zeiten brauchen kreative Lösungen – so hat die Sportunion Münzbach in Zusammenarbeit mit der Volksschule ein „Corona“ Spiel-Abstandsfeld gestaltet.

Curhäuser der Marienschwestern starten nach Zwangspause mit viel Motivation

BAD KREUZEN. Die beiden Curhäuser der Marienschwestern freuen sich nach zweimonatiger Zwangspause wieder auf die Öffnung am 31. Mai. 

Landtagspräsident Wolfgang Stanek machte sich ein Bild vom Machlanddamm

BEZIRK PERG. Nach dem Spatenstich beim Interspar in Perg besuchte Landtagspräsident Wolfgang Stanek noch die Gemeine Naarn. Dort ließ es sich von der Komplexität des Machlanddamms ...

Mit neuem Perg-Journal einen Schritt nach vorne

PERG. Das Stadtmarketing Perg hat das neue Perg-Journal veröffentlicht - es liegt einem Teil der aktuellen Tips-Ausgabe bei. Wegen der Coronapandemie kommt das Journal zwei Monat später als geplant ...

„Weg mit dem Dreck“: Perger JVP-Mitglieder bei Müllsammelaktion im Einsatz

PERG. „Weg mit dem Dreck“ hieß es vergangene Woche für die Mitglieder der JVP-Stadtgruppe Perg. Im Bereich der Machlandstraße und entlang der Naarn wurden innerhalb kurzer Zeit fünf ...