Mauthausen im Bundesliga-Endspiel: Tennis-Sommermärchen geht weiter

Hits: 378
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 10.08.2020 16:58 Uhr

MAUTHAUSEN. Mit dem dritten Platz in der abgelaufen Saison 2019 legte die Union Stein & Co Mauthausen die Latte für die dritte Saison in Österreichs höchster Spielklasse sehr hoch. Seit Sonntag ist fix, dass der größte Erfolg der Vereinsgeschichte heuer nochmals übertroffen wird.

Nach den klaren Siegen gegen Harland und den TC Kern, schrieben die Donaumärkter am 2. August mit dem 5:4 im Krimi gegen das Star-Ensemble aus Irdning zunächst das dritte Kapitel der aktuellen Erfolgsgeschichte.In Steyr folgte am Sonntag die Fortsetzung. Vor dem abschließenden Grunddurchgang-Match hätte den Donaumärktern bereits eine knappe Niederlage gereicht um Platz eins zu behaupten, nach hartem Kampf folgte aber erneut ein 5:4-Erfolg. Der erstmalige Einzug in das Finale der Tennis-Bundesliga war amtlich. Im Einzel punkteten die Ungarn Attila Balazs und Gergely Madarasz, sowie der Wiener Thomas Statzberger für Mauthausen, die „Big Points“ im Doppel holten danach Andreas Haider-Maurer/Thomas Statzberger sowie Dominic Weidinger/Dominik Aigner.

Showdown in der Bundeshauptstadt

Ob der neue österreichische Tennis-Meister Union Stein & Co Mauthausen oder Wiener Athletiksport Club heißt, stellt sich am 15. August heraus. Mauthausen muss ab 11 Uhr auf der Anlage des WAC gegen Davis Cup-Starter Jurij Rodionov & Co bestehen, um das abschließende Kapitel des Tennis-Sommermärchens mit einem Happy End zu versehen. Egal ob Meister oder „Vize“ – die Saison endet für den Klub auf jeden Fall mit einem historischem Erfolg.

Kommentar verfassen



Sherlock Holmes-Kinderlager in Grein als Green Event ausgezeichnet

GREIN. Das „Bio Camp - Sherlock Holmes nachhaltigster Fall“ vom Österreichischen Pfadfinderbund in der Donaustadt Grein wurde als „Green Event“ prämiert.

Hödlmayr und OMV testen Einsatz von Wasserstoff-LKWs

SCHWERTBERG. Bei Hödlmayr sollen die LKWs schon bald mit Wasserstoff angetrieben werden. Damit setzt das Schwertberger Unternehmen einen wesentlichen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.

Großbrand in Tischlereibetrieb: Mehr als 200 Feuerwehrmänner kämpften in Grein gegen die Flammen

GREIN. Gegen 23.30 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr zu einem Brandereignis bei der Ortseinfahrt von Grein alarmiert. Aufgrund des starken Feuerscheins wurde bereits während der Anfahrt Alarmstufe 3 ...

Heimspiel der SG Prinz Brunnenbau Volleys wegen Corona im Team abgesagt

PERG. Am Samstag hätte das letzte Heimspiel für 2021 gegen die SU Inzing aus Tirol stattfinden sollen. Doch wegen mehrerer Coronafälle im Team muss das Volleyballspiel abgesagt werden.

Urfahraner zum wiederholten Mal aus Quarantäne ausgebüxt

PERG/URFAHR-UMGEBUNG. Polizisten beobachteten gestern, am 1. Dezember, einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er – trotz behördlicher Absonderung – in sein Auto stieg, um zu einem ...

Interspar Perg unterstützt in Not geratene Familien

PERG. Eine Spende, die ärmeren Kindern wieder zum Lachen verhilft. Zur Gesamteröffnung des neuen Interspar-Hypermarkts in Perg überreichten Geschäftsführer Johannes Holzleitner und Geschäftsleiterin ...

Zwei Tote nach Unfall auf der B3

PERG. Bei einem Frontalzusammenstoß sind gestern Abend, 1. Dezember, beide Autolenker ums Leben gekommen.

In Mühlviertler Chili-Manufaktur wird bei Kooperationsprojekt mit der Diakonie Inklusion gelebt

KATSDORF/RIED IN DER RIEDMARK. In der Diakonie-Werkstätte Ried/Riedmark ist das Chilifieber ausgebrochen. Seit der Kooperation mit der Mühlviertler Chili-Manufaktur dreht sich zweimal in der Woche alles ...