Vater und Sohn jubeln über bestandene „Judo-Matura“: Schwarzer Gürtel für zwei Luftenberger

Hits: 149
Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 21.12.2021 07:43 Uhr

LUFTENBERG. Nach einer wegen der Corona-Pandemie mehr als zweijährigen Vorbereitungszeit haben am 12. Dezember Andreas und Niklas Gemeinhardt in Graz die Prüfung zum ersten Dan (Schwarzer Gurt) mit Bravour geschafft.

Der erfahrene Judoka Andreas und sein Sohn bekamen nach dem herausfordernden Theorieteil im praktischen Part aus dem großen Repertoire 15 Judowürfe ausgelost, die dann von beiden in Perfektion gezeigt werden mussten. Weiters standen auch noch verschiedene Bodentechniken wie Würger, Festhalter und Armhebel am Prüfungsprogramm. Besonderer Dank der beiden erfolgreichen Prüflinge galt Günter Deschka vom OÖ. Judoverband, der für die Vorbereitung der oberösterreichischen Teilnehmer zuständig war, und auch Sohn und Bruder Simon Gemeinhardt, der sich als Wurfpartner zur Verfügung stellte. Die Sektion Judo Luftenberg freut sich, nach langjähriger Pause wieder neue Dan-Träger in ihren Reihen zu begrüßen.

Kommentar verfassen



Fit durch die Sommermonate mit der Initiative „Bewegt im Park“ : Kostenlose Kurse auch in Grein und St. Georgen am Walde

BEZIRK PERG. Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet auch heuer von Juni bis September wieder quer durch das Bundesland viele kostenlose Bewegungskurse im Freien – zwei davon finden im Bezirk Perg statt. ...

Naarner Zeltfest: Drei Tage lang Partystimmung am Sportplatz-Areal

NAARN. Vom 10. bis 12. Juni wird die Sportanlage der Union Naarn beim traditionellen Zeltfest wieder für drei Tage zur Partyzone.

Lastwagen kam in Grein auf regennasser Fahrbahn von der B119 ab

GREIN. Auf regennasser Fahrbahn ist Mittwochmittag ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Lastwagen auf der B119 Richtung Grein von der Fahrbahn abgekommen.

Benefiz-Laufevent wird heuer nachhaltig

SCHWERTBERG. Auch wenn es bis zum alljährlichen sportlichen Charity-Event „Laufend Helfen“ am 2. Oktober noch ein wenig hin ist, möchte das Rote Kreuz Schwertberg schon jetzt auf neue Aspekte hinweisen. ...

Straßenarbeiten im INKOBA-Gebiet Machland früher als erwartet abgeschlossen: Verbindung zwischen Arbing und Mitterkirchen wieder für den Verkehr freigegeben

ARBING. Die Ausbau-Arbeiten an der Gewerbeparkstraße im Interkommunalen Betriebsansiedelungsgebiet Machland in Arbing konnten fünf Wochen früher als geplant abgeschlossen werden.

Im Kulturhof Perg soll das Publikum aus der Perplexität geholt werden

PERG. Im Kulturhof Perg laufen die Vorbereitungen für das Sommertheater bereits auf Hochtouren. Erneut darf man sich auf was Neues und noch nicht Dagewesenes freuen. Erstmals hat man auch einen echten ...

Schwertberg Jammed: Vorfreude auf drei besondere Sommer-Musikabende steigt

SCHWERTBERG. Drei tolle Events mit drei unterschiedlichen Mottos werden am 11. Juni im Park, am 23. Juli bei der FF Aisting-Furth und am 19. August auf der Aiserbühne den Musikfans der Umgebung beste ...

Premiere am 28. Mai: Greiner Dilettanten feiern mit Shakespeare-Stück Rückkehr auf die Bühne

GREIN. Mit dem Shakespeare-Stück „Der Sturm“ stellen sich die Greiner Dilettanten am Samstag, dem 28. Mai, mit der ersten Premiere im neuen Haus ein.