Kickertalente beim 14. PössenPerger-Cup

Michaela Primessnig Tips Redaktion Michaela Primessnig, 06.12.2022 08:31 Uhr

PERG/BEZIRK. Am vergangenen Wochenende ging in der Bezirkssporthalle die 14. Auflage des PössenPerger-Cups über die Bühne.

Es waren insgesamt 31 Mannschaften aus 16 verschiedenen Vereinen vorwiegend aus der Region beim Turnier vertreten. Bei 69 Spielen waren rund 350 aktive Spieler im Einsatz.

In der U7 holte sich die SPG Katsdorf den Sieg vor der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag und der ASKÖ Luftenberg. In der U8 holten sich die Nachwuchskicker der ASKÖ Schwertberg den ersten Platz, Platz 2 und 3 gingen an die DSG Union HABAU Perg und die SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag. Am Sonntag wurden dann die Spiele der U10 und U12 durchgeführt. Bei den Unter-10-Jährigen holte sich die SCU Waldhausen vor der Union Naarn und der TSU Wartberg den Turniersieg. In der U12 siegte die SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag vor der Union Bad Kreuzen und dem TSV Grein. Platz 4 ging an die DSG Union HABAU Perg nach Niederlage im Siebenmeter-Schießen.

In jeder Altersklasse wurde darüber hinaus auch eine Wahl zum besten Spieler und besten Tormann des Turniers durchgeführt.

Zum Top-Spieler der U7 wurde Marlon Pichler von der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag gekürt, zum besten Tormann Leonard Bohuminsky von der Union Ried/Riedmark. In der U8 durfte sich Jakob Haslauer von der ASKÖ Schwertberg über den Titel freuen, zum besten Tormann wurde Florian Rohrmoser von der DSG Union HABAU Perg ernannt. In der U10 war Dominik Schinnerl von der TSU Wartberg der beste Spieler des Turniers, bei den Tormännern stach die Leistung von Sebastian Mayrhofer von der Union Ried/Riedmark heraus. Lukas Domani von der Union Bad Kreuzen wurde zum besten Spieler in der U12 gekürt, der herausragendste Tormann war Jonas Killinger (TSV Grein). „Aus Sicht des Veranstalters können wir wieder dank der Unterstützung der vielen freiwilligen Helfer von allen Nachwuchs-Teams bis zur Kampfmannschaft, den Sponsoren und Freunden der DSG Union HABAU Perg auf ein reibungslos verlaufenes Turnierwochenende zurückblicken“, freut sich der stellvertretende Nachwuchsleiter Stefan Aistleitner. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen ist der nächste PössenPERGER-Cup bereits in Planung und findet im Dezember 2023 statt.

Kommentar verfassen



Auf zur Fetzengaudi

RIED/RIEDMARK. Es fliegen wieder die Fetzen – am Samstag, 4. Februar laden Union, Askö und Marktmusikkapelle zur vierten Auflage der „Fetzngaudi“ in die Stockschützenhalle.

Mann (61) musste nach Forstunfall mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden

MÜNZBACH. Ein Mann (61) aus dem Bezirk Perg musste am Freitagnachmittag nach einem Forstunfall in Münzbach mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Österreichs größter Schwimmkran bei Revision im Kraftwerk Abwinden-Asten im Einsatz

LUFTENBERG/ASTEN. Pünktlich zum Beginn der Winter-Trockenheit beginnt VERBUND mit den jährlichen Inspektionsarbeiten. Beim Abdämmen eines Wehrfeldes beim Donaukraftwerk Abwinden-Asten kommt mit dem ...

Landjugend wählte neuen Vorstand

LANGENSTEIN/ST. GEORGEN/ LUFTENBERG. Teilweise neu aufgestellt hat sich der Vorstand der gemeinsamen Landjugend der drei Gemeinden.

Futsal Cup: Bad Kreuzener Schüler schrammten knapp an Sensation vorbei

BAD KREUZEN. Bei der Fußball Schülerliga-Futsal Zwischenrunde in Rohrbach verpasste die Mannschaft der Sportmittelschule Bad Kreuzen nur ganz knapp den Aufstieg ins Landesfinale.

Nach Pilotprojekt in Perg: Sozialressort plant Servicestelle für Philippinische Pflegekräfte

BEZIRK PERG/OÖ. Seit Herbst sind zwölf philippinische Pflegekräfte in den Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Perg im Rahmen eines Pilotprogramms im Einsatz. Nun soll die Zusammenarbeit mit Philippinen ...

Hohe Auszeichnung für engagiertes Paar

ST. GEORGEN/LUFTENBERG/LINZ. Für ihr ganz besonderes Engagement in der Pfarre wurden Hilde und Erwin Hölzl mit der Severin-Medaille ausgezeichnet.

Freitagsschule der SPÖ startet am 10. Februar

BEZRK PERG. Die SPÖ Bezirk Perg organisiert eine Workshop-Reihe mit unterschiedlichen Themen an ganz besonderen Orten. Die Freitags-Schule richtet sich an alle an der SPÖ interessierten Menschen. Sie ...