Donnerstag 18. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Tennis-Bundesliga: Misolic, Novak, Schwärzler & Co. schlagen nun für Union Mauthausen auf

Michaela Primessnig, 20.02.2024 08:02

MAUTHAUSEN. Mit einigen prominenten neuen Spielern macht die Union Stein & Co Mauthausen in der neuen Meisterschaftssaison auf sich aufmerksam. Erklärtes Ziel ist, sowohl in der 1. Bundesliga als auch in der Landesliga den Meistertitel zu holen.

Von links: BL-Mannschaftsführer Hannes Pühringer, Sam Weissborn, Obmann Andreas Pilsl und LL-Mannschaftsführer Markus Egger. (Foto: Primeßnig)
Von links: BL-Mannschaftsführer Hannes Pühringer, Sam Weissborn, Obmann Andreas Pilsl und LL-Mannschaftsführer Markus Egger. (Foto: Primeßnig)

Nachdem sich der amtierende Tennis-Mannschaftsmeister der Herren, ATV Irdning, aus der Bundesliga zurückgezogen hat, hat der Dritte der vergangenen Saison, Union Stein&Co Mauthausen, schnell Nägel mit Köpfen gemacht und sich einige Top-Spieler an Land gezogen.

Mit dazu zählt neben Filip Misolic und Dennis Novak die aktuelle Nummer eins der Jugendweltrangliste Joel Schwärzler.

„Wir haben uns in der Ausrichtung des Vereines ganz klar Richtung Profitum entschieden. Ziel ist, dass wir mit allen Mannschaften den Meistertitel holen“, so Obmann Andreas Pilsl, der damit die Latte ganz hoch legt.

Nachdem man in den vergangenen Jahren nur knapp am Titel vorbeigeschrammt ist, soll die neue starke Truppe heuer wieder zum Staatsmeistertitel führen. „Klar ist aber, dass wir mit Österreichern und jungen Talenten spielen wollen“, so Pilsl.

Der Mix aus arrivierten Spielern wie den besten Doppel-Spielern Österreichs Sam Weissborn und Alexander Erler und jungen Top-Spielern wie Joel Schwärzler soll zum Erfolg führen.

Die Liste der Neuzugänge liest sich wie das Who-is-Who der österreichischen Tennisszene: Neu in der Mannschaft sind auch Lenny Hampel (vom Wiener ASC) sowie Matthias Ujvary (bisher UTC Güssing). Und mit Nico Hipfl hat man ohnehin ein Ass im Ärmel. „Wir haben unseren Kader einfach viel breiter aufgestellt. Wir wissen, dass sich auch Salzburg durch die Fusion mit Radstadt stark aufgestellt hat, auch Straßburg (Kärnten) hat aufmagaziniert, Es wird ohne Zweifel eine sehr spannende Saison“, so Bundesliga-Mannschaftsführer Hannes Pühringer.

Strategie für den Tennissport in OÖ

Auch die zweite Mannschaft in der Landesliga unter der Leitung von Markus Egger ist mit Top-Spielern wie dem Ungarn Gergely Madarasz, Dominik Aigner, Dominic Weidinger und Co. bereit für den Angriff auf den Titel. „Wir haben auch hier eine starke Aufbaumannschaft für die 1. Liga schon parat“, so Pilsl und Egger überzeugt.

Wichtig werde in Zukunft aber sein, eine nachhaltige Strategie für den Tennissport in Oberösterreich zu erarbeiten. „Es kann nicht die Idee sein, dass uns die Jungen ins Burgenland abwandern“, so Pilsl kritisch. „Die Qualität der Trainer ist da, aber ein Leistungszentrum aufzubauen, ist schon ein wichtiges Zukunftsprojekt, da muss aber alles da sein, das passende Schulangebot, Wohnmöglichkeiten und vieles mehr.“

Für ATP-Challenger im Mai bereits Tickets sichern

Neben den Meisterschaftsspielen hat Mauthausen mit dem ATP-100-Challenger von 5. bis 12. Mai wieder ein Großevent auf dem Terminkalender. Das Turnier soll auch dazu dienen, um jungen Talenten eine Plattform zu bieten. Der Vorverkauf ist bereits sehr gut angelaufen. „Die Nachfrage ist schon recht beachtlich, da dürfen wir uns nicht beschweren“, so Andreas Pilsl.

Nachdem im Vorjahr Top-Spieler wie Dominic Thiem am Center-Court aufgeschlagen haben, habe das Turnier natürlich inzwischen einen großen Namen.

Damit die Vereine Union und ASKÖ Mauthausen rund um das Tennis-Spektakel aber nicht so eingeschränkt sind mit den Trainingsmöglichkeiten, bedarf es zwei weiterer Tennisplätze, die auf einer angrenzenden Fläche der Gemeinde (wo jetzt der Beach Volleyball-Platz ist) entstehen könnten.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Maiaufmarsch der SPÖ findet heuer in Luftenberg statt

Maiaufmarsch der SPÖ findet heuer in Luftenberg statt

BEZIRK PERG/LUFTENBERG. Die traditionelle Kundgebung der SPÖ am Tag der Arbeit findet in diesem Jahr in Luftenberg statt. Unter dem Motto „Demokratie ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Fußball-Schülerliga: Baumgartenberger Derby im Finale

Fußball-Schülerliga: Baumgartenberger Derby im Finale

BEZIRK PERG/BAUMGARTENBERG. Erstmals in der Geschichte der Fußball-Schülerliga kommt es im Bezirksfinale mit dem Duell zwischen der Mittelschule ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Perger Volksschüler zeigen Ausdauer beim Marathon im Bücher lesen

Perger Volksschüler zeigen Ausdauer beim Marathon im Bücher lesen

PERG. Was andere auf der Laufstrecke hinlegen, zeigten die Schüler der Volksschule Perg beim diesjährigen Lesemarathon. Einer Initiative, die ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Zum zweiten Mal in Folge erfolgreicher Nachwuchs für Perger ÖBB-Störche

Zum zweiten Mal in Folge erfolgreicher Nachwuchs für Perger ÖBB-Störche

PERG. Die Küken der ÖBB-Storchenfamilie sind geschlüpft und sorgen für große Freude in Perg und der ganzen Region. Es dürfte sich bei den ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Lange Nacht der Bibliotheken: 6 Bibliotheken dabei

Lange Nacht der Bibliotheken: 6 Bibliotheken dabei

BEZIRK PERG. Zum dritten Mal findet eine Lange Nacht der BibliOÖtheken statt. Am Freitag, 26. April, verlängern 114 Bibliotheken die Lesezeit ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Wenn die Liebe seit Jahrzehnten hält: Großes Fest für Naarner Hochzeitsjubiläen

Wenn die Liebe seit Jahrzehnten hält: Großes Fest für Naarner Hochzeitsjubiläen

NAARN. Ehepaare, die 25, 30, 40, 50 oder sogar 60 Jahre verheiratet sind, werden in vielen Gemeinden besonders gefeiert. Seit den 70er-Jahren ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Fahrzeuglogistik-Unternehmen Hödlmayr will Anteil an Bahnverkehren bis 2030 verdoppeln photo_library

Fahrzeuglogistik-Unternehmen Hödlmayr will Anteil an Bahnverkehren bis 2030 verdoppeln

SCHWERTBERG. Der Fahrzeuglogistik-Spezialist Hödlmayr International blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück. Erstmals konnte ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Strudengaucup-Bilanz: herausfordernde, aber zugleich erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte photo_library

Strudengaucup-Bilanz: herausfordernde, aber zugleich erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte

BEZIRK PERG. Am vergangenen Samstag fand in der Volksschule Allerheiligen die Gesamtsiegerehrung des Sparkasse Strudengaucups powered by Tips ...

Tips - total regional Michaela Primessnig