Mit neuem Perg-Journal einen Schritt nach vorne

Hits: 172
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 27.05.2020 14:34 Uhr

PERG. Das Stadtmarketing Perg hat das neue Perg-Journal veröffentlicht - es liegt einem Teil der aktuellen Tips-Ausgabe bei. Wegen der Coronapandemie kommt das Journal zwei Monat später als geplant heraus.
 

„Gemeinsam mit der Perger Wirtschaft zeigen wir jetzt, dass es weitergeht“, sagt Bürgermeister Toni Froschauer, Obmann des Stadtmarketings. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf Beiträgen zur schrittweisen Öffnung der einzelnen Branchen und macht deutlich, welche Vorteile regionale Versorgung bringt. Es finden sich ebenso die bewährten Expertentipps, Aktions-Gutscheine und ein Gewinnspiel im Journal.

Regionaler Handel wichtig

Als Partner des Stadtmarketing steht der „Verein Perg Wirtschaft bewegt“ hinter dieser Maßnahme. „Wir haben im Vorstand kurz beraten und waren schnell einig, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist“, sagt dessen Obmann, Alfred Ebenhofer. Es waren 21 Partner bereit, die Werbemöglichkeit im neuen Journal zu nutzen. „Trotz der wirtschaftlich schwierigen Situation sind wir zuversichtlich und positiv gestimmt – die Leute schätzen jetzt die regionalen Geschäfte noch mehr“, meint Ebenhofer.

Zusammenarbeit machte Erscheinung möglich

Citymanager Günter Kowatschek war für die Redaktion und die Gesamtabwicklung des Journals verantwortlich. „Der verschobene Termin war eine Herausforderung“, sagt er. „Dank unserer Partner – der Agentur Mitterlehner, der Druckerei Haider und den treuen Inserenten – haben wir es kurzfristig geschafft, diese Ausgabe neu zu setzen und zu verteilen.“ In der für März geplanten Ausgabe waren acht Seiten für Veranstaltungs-Berichte geplant. Die mussten ebenso gestrichen werden, wie der Bericht über den für April geplanten Neustart der Perg-Card. Letzterer wurde mit dem Gesamtprojekt verschoben. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mobiles Hospizteam auch in Corona-Zeiten in Perg unterwegs

BEZIRK PERG. Wenn Heilung nicht mehr möglich ist, haben Menschen ganz besondere Bedürfnisse. Die Mitarbeiterinnen des Mobilen Hospizteams des Roten Kreuzes sind da, um Menschen auf ihrem letzten Weg ...

Motorrad fing bei Reparaturarbeiten Feuer

SCHWERTBERG. Bei Reparaturarbeiten in einem Nebenraum einer Garage geriet einem Bastler sein Motorrad in Brand. 

62 Radarstrafen bei Schwerpunktkontrollen

PERG. Bei Schwerpunktkontrollen in der Nacht auf Samstag konnte die Polizei in Perg zahlreiche Verkehrssünder erwischen. 

Neuer Kost-nix-Laden wirkt Wegwerfgesellschaft entgegen

MAUTHAUSEN. Seit 1. Juli gibt es in Mauthausen einen Kost-nix-Laden. Damit sollen Ressourcen geschont und Produkte nachhaltig verwendet werden.

Blitz schlug in Einfamilienhaus

BAD KREUZEN. Bei dem schweren Gewitter, das in der Nacht auf Samstag über Oberösterreichs gezogen ist, schlug ein Blitz in ein Flachdach-Haus in Bad Kreuzen ein. Es wurde niemand ...

Pkw prallte gegen umgestürzten Baum

SCHWERTBERG. Ein Pkw prallte in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen einen, durch das starke Gewitter umgestürzten, Baum und kam auf diesem zum Stillstand.

Perger Franz Schützeneder zum neuen Leiter der Abteilung Gesellschaft vom Land OÖ bestellt

PERG/ LINZ. Nach Abschluss eines Objektivierungsverfahrens wurde Franz Schützeneder heute Vormittag, 10. Juli, zum neuen Leiter der Abteilung Gesellschaft bestellt. Er übernimmt die Leitungsfunktion ...

KZ-Gedenkstätte Mauthausen ab Sonntag direkt mit öffentlichem Verkehr erreichbar

MAUTHAUSEN/LINZ. Am 12. Juli ist es soweit und der erste Regionalbus des OÖ Verkehrsverbundes mit direkter Verbindung von Linz an die KZ-Gedenkstätte Mauthausen nimmt Fahrt auf. Mit der neuen ...