Wegen Erfolg wiederholt: Musik und vieles mehr beim Neptunbrunnen

Hits: 212
Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 04.07.2022 19:45 Uhr

RIED. Nach dem großen Erfolg im vorigen Jahr war es schnell klar, dass die Sommer-Kulturbühne beim Neptunbrunnen heuer eine Neuauflage erfahren wird. Das Programm ist diesmal auf einen Monat komprimiert, die Zahl der Veranstaltungen ist aber fast gleich geblieben.

Die „KulturBühneRied 2022 presented by OÖ Versicherung“ dauert vom 8. Juli bis zum 6. August und bietet wieder bei freiem Eintritt (freiwillige Spenden sind willkommen) viel Musik, aber auch Poetry Slams, Filmvorführungen, Kindertheater – und eine Überraschung.

Die Organisation hat wieder das KiK übernommen, Unterstützung gibt’s vom Sponsor OÖ Versicherung und von der Stadt Ried, die neben Geld- und Sachleistungen auch zwei Praktikanten zur Verfügung stellt.

Wie im vorigen Jahr stellt das KiK die Bühne zur Verfügung und übernimmt die Freitags-Termine (sowie jeweils einen Donnerstag und Samstag) mit Konzerten. Daneben treten aber auch das 20gerHaus, der Verein kuli – Kultur.Land.Impulse, die Bierregion Innviertel, die Freie Bühne Innviertel und die Landesmusikschule als Veranstalter in Erscheinung.

Auch den im vorigen Jahr sehr beliebten Gastgarten wird es wieder geben.

Jede Menge Livemusik

Das Eröffnungskonzert am 8. Juli spielen Brassbeat – sieben Bläser plus Schlagzeug, die spielerisch stilistische Grenzen niederreißen und Elemente von Jazz, Funk, Soul und HipHop vereinen. Am zweiten Tag der Veranstaltungsserie bringt das 20gerHaus die lokalen Blues-Urgesteine der Badrock Blues Band auf die Bühne.

Jazz mit Wolfgang Schalk & Band gibt’s am 15. Juli, am 16. Juli folgen Yasmo & Die Klangkantine, die ihren ausgefallenen KiK-Auftritt vom vergangenen November nachholen.

Einer der Höhepunkte des Programms wird sicher der Auftritt der Rieder Pink-Floyd-Tribute-Band Yet Another Floyd am 22. Juli. Mit den heimischen Aliens und Bluemling aus Tirol stehen am Donnerstag, 28. Juli, österreichische Independent-Veteranen auf der Bühne. Tags darauf gibt’s knackigen Rock von The Whiskey Foundation sowie The Base, und am 30. Juli folgt ein Heavy-Metal-Doppelpack mit Venator und Kuenring. Wer beim letzten KiK-Konzert am 5. August spielt, ist noch geheim und wird erst im Juli bekannt gegeben.

Mittwoch ist Kinotag

Jeweils am Mittwoch um 21 Uhr steht Open-Air-Kino auf dem Programm, organisiert vom Verein kuli. Los geht’s am 13. Juli mit der Dokumentation „Rettet das Dorf“. Am 20. folgt ein Kurzfilmabend mit Regisseur Paul Ploberger, am 27. die Doku „foodcoop – Der Film“. Den Abschluss bildet der Kinohit „Wer früher stirbt ist länger tot“ am 3. August.

Bier und Klavier, Poesie und Theater

Die Bierregion Innviertel feiert am 14. Juli mit Volksmusik (d’Hoamatlandla), Bluesrock (Tweed) und Bier ihr zehnjähriges Bestehen.

Poetry Slams der Freien Bühne Innviertel mit jungen und erfahrenen Talenten stehen am 15. Juli und am 4. August auf dem Programm. Kindertheater gibt es im Rahmen des Stadtfestes am 23. Juli auf dem Hauptplatz und am 30. Juli beim Neptunbrunnen.

Zum Abschluss bringt der Open-Air-Teil des Beflügelt Festivals Klaviermusik in vielen Facetten zum Neptunbrunnen.

 

Kommentar verfassen



Lambrechtener wurde zum „Rieder Sportler des Jahres“ gewählt

LAMBRECHTEN. Der 69-jährige Lambrechtener Ferdinand Auer darf sich über die Auszeichnung zum „Rieder Sportler des Jahres 2021“ freuen.

16. Oldtimertreffen in Gurten

GURTEN. Motorräder sind die große Leidenschaft von Josef Glechner aus Gurten. Schon seit über 30 Jahren sammelt und restauriert er Motorräder, die er dann auch fährt. 

Noch zwei Platzkonzerte in Obernberg

OBERNBERG. Zum vierten Platzkonzert auf dem Marktplatz war der Musikverein Kirchdorf zu Gast. Zwei Termine der beliebten Reihe gibt es heuer noch.

Free Tree Open Air: Weit mehr als „nur“ Musik

TAISKIRCHEN. Am Wochenende ist es wieder so weit: Auf dem teilweise umgestalteten Festivalgelände neben dem Sportplatz in Taiskirchen/Kainzing geht vom Freitag, 12. bis Sonntag, 14. August wieder das ...

SV Ried verpflichtet nigerianischen Nationalspieler

RIED. Durch die langfristigen Verletzungen einiger Spieler musste die SV Guntamatic Ried einen Spieler für das zentrale Mittelfeld finden. Fündig wurde man in Italien: Kingsley Michael wird ab sofort ...

Traumwetter und volles Haus: Karibik-Party war ein voller Erfolg

GEINBERG. Bei tropischen Temperaturen war die restlos ausverkaufte Karibik-Party in der Therme Geinberg bereits in den frühen Nachmittagsstunden bestens besucht.

Hauptrennen beim Stadtlauf auf verkürzter Strecke

RIED. Die LAG Genböck Haus Ried, die heuer ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, veranstaltet am Samstag, 27. August, zum 38. Mal den Rieder Weberzeile Stadtlauf.

Drei Stockerlplätze im Kids Cup

RIED. Im Rahmen des Speedy-Kids-Cup des OÖ Leichtathletik Verbandes fand im Rieder Leichtathletikstadion der Innviertler Kids-Cup statt.