Noch eine letzte Ü30-Party vor der empire-Sommerpause

Hits: 81
Petra Hanner Tips Redaktion Petra Hanner, 14.05.2022 13:30 Uhr

ST. MARTIN. Ein letztes Mal vor der Sommerpause wird am Samstag bei der Ü30 Party im empire gefeiert, was das Zeug hält.

Für alle Ü-Dreißiger öffnet das empire am Samstag, 14. Mai, nochmal seine Pforten und lädt alle junggebliebenen Nachtschwärmer zur größten Ü30 Party des Landes ein. Auf vier Dancefloors darf zu den angesagtesten Hits der letzten Jahre ausgelassen gefeiert und getanzt werden.„Nachdem wir nun aufgrund der Festlsaison in die Sommerpause gehen, geben wir unserer Ü30-Community noch einmal einen Grund ins empire Feiern zu kommen. Das Konzept werden wir natürlich auch wieder in der nächsten Saison im Herbst 2022 im Eventprogramm mitaufnehmen“, verspricht Lukas Kramler, Betriebsleiter des empire St. Martin.

Ü30 Party heißt übrigens einerseits, dass vorwiegend die Hits der letzten 30 Jahre gespielt werden, es andererseits aber auch eine Altersbeschränkung gibt: „Den Einlass haben wir mit der Untergrenze ab 25 Jahren festgelegt. Dies werden wir allerdings auch sehr strikt und ausnahmslos umsetzen“, betont Leitner Andreas vom nach(t)lebenMarketing.Alle infos zur Veranstaltung gibt’s unter www.empire.co.at und auf den empire Social Media Kanälen.

Kommentar verfassen



Hühner, Hasen und mehr

JULBACH/PEILSTEIN. Der Kleintierzüchterverein Peilstein lädt am kommenden Sonntag, 29. Mai, wieder zum Kleintiermarkt beim Bauhof in Julbach.

Ehrenringe und Ehrennadeln vergeben

KLEINZELL. Bei einer Ehrungsfeier im Gasthaus Scharinger holte die Gemeinde Kleinzell jene Persönlichkeiten ins Rampenlicht, die sich um die Ortsgemeinschaft besonders verdient gemacht haben.

Zu stark gebremst: Motorradlenker musste nach Sturz vom Notarzt versorgt werden

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Ein Linzer (25) ist Mittwochabend in St. Martin im Mühlkreis mit seinem Motorrad schwer gestürzt. Er wurde von Rettung und Notarzt erstversorgt und dann ins Kepler ...

„Zuhören ist wertvolle Zeit, die man schenken kann“

LEMBACH. Nicht nur als Bürgermeisterin hat Nicole Leitenmüller viel mit Menschen zu tun. Auch als Notfallseelsorgerin hat sich die junge Lembacherin ganz dem Helfen und für andere da sein verschrieben. ...

Volkstänzer tanzen in St. Peter wieder groß auf

ST. PETER. Nach zweijähriger Corona-Pause findet heuer wieder das traditionelle Maibaumfest mit Maibaumverlosung am Marktplatz St. Peter statt.

Aktiver Betriebsrat macht Röchling Industrial Oepping zum attraktiven Arbeitgeber

OEPPING. In der Firma Röchling Industrial Oepping RIO (ehemals Leripa) in Oepping ist viel los. Für die Beschäftigten ist ein sehr aktives Betriebsrats-Team im Einsatz.

Biopioniere machen Österreich enkeltauglich

SARLEINSBACH. „Wir müssen unseren Lebensraum und unsere Lebensgrundlage bewahren, damit wir dieses große Geschenk an die nächsten Generationen weitergeben können.“ Diese Einstellung, die Andreas ...

Känguru der Mathematik: BBS-Schülerin vorne dabei

ROHRBACH-BERG. 111,25 Punkte schaffte Hannah Fuchs aus der 2. Klasse digBiz beim internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“.