Zweites Internationales Zitherfestival in Taufkirchen an der Pram war ein Erfolg

Hits: 902
Foto: Marktgemeinde Taufkirchen an der Pram
Foto: Marktgemeinde Taufkirchen an der Pram
Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 15.10.2017 11:45 Uhr

TAUFKIRCHEN/PRAM. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die in Taufkirchen an der Pram ansässige Akademie für Zither und verwandte Saiteninstrumente unter der künstlerischen Leitung von Wilfried Scharf ein Zitherfestival mit internationalen und österreichischen Teilnehmern.

Bereits am Nachmittag lockten ein interessanter Vortrag des gebürtigen Iraners Kioomars Musayyebi, der die persische Zither namens Santur vorstellte, und anschließend eine sehr humorvolle Darstellung der Filmmusik aus Der dritte Mann von der Wiener Zithersolistin Cornelia Mayer viele Besucher ins Schulzentrum.

Von Volksmusik bis Rock

Das Abendkonzert unter Beisein von Bürgermeister Paul Freund und dem Präsidenten der Internationalen Organisation für Volkskultur Hans Joachim Holz war ein großer Erfolg. Begeistert lauschten die Besucher den Klängen der Weinberg Zithermusi aus Bayern, dem Salzburger Saitenklang, der aus Shanghai stammenden Yu Jun mit ihrer chinesischen Zither Gu Zhen und Kioomars Musayyebis Spiel auf der Santur. Die Konzertmatinee am Sonntagvormittag mit Wilfried Scharf, dem Rock„n“Roller der Zithermusik, Zither-Manä, und irischen Gesangseinlagen von Valerie McCleary war ein würdiger Abschluss dieses Zitherfestivals in Taufkirchen an der Pram.

Historische Zithersammlung im Museum in der Schule

Im Museum in der Schule konnten die Besucher sehenswerte Exponate der historischen Zithersammlung bewundern.

Kommentar verfassen



Begegnungsabend mit Christen und Muslimen

ZELL. Rund 50 Christen und 15 Muslime besuchten den Begegnungsabend im Pfarrheim Zell an der Pram, der von der Pfarre Zell organisiert wurde.

Heckenfest und Apfelwanderung

DORF. Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. September findet im Apfelnaturwald der Biobaumschule Augendobl in Dorf an der Pram das mittlerweile 6. Heckenfest statt.

Johann Sageder will Kopfinger Ortschef werden

KOPFING. Johann Sageder aus Kopfing stellt sich am 26. September der Wahl um das Bürgermeisteramt der Gemeinde Kopfing.

Landtagswahl 2021: Die Schärdinger Spitzenkandidaten standen Tips Rede und Antwort

BEZIRK SCHÄRDING. Am 26. September finden neben Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen auch Landtagswahlen statt. Tips bat die Spitzenkandidaten des Bezirkes der vier Parteien, nämlich Barbara Tausch ...

Neuburger Zwillingsbrüder siegten beim Zweibrückenlauf in Wernstein am Inn

WERNSTEIN AM INN. Nach einjähriger Pause fand wieder der traditionelle grenzüberschreitende Zweibrücken-Lauf zwischen Wernstein und Ingling statt. 229 Läufer gingen insgesamt bei zwei Läufen an den ...

Weinfest dahoam in St. Aegidi

ST. AEGIDI. Die SPÖ Sankt Aegidi lud zum „Weinfest dahoam“ beim Kirchenwirt ein. Verschiedene Weine von verschiedenen Weinbauern, die Dekoration – ein optischer Hingucker – und das kulinarische ...

Starker Tennis-Nachwuchs

ANDORF. Die beiden Andorfer Michael Slaby und Jakob Mittermayr eilen von Erfolg zu Erfolg.

Bibliothek in St. Marienkirchen: seit mehr als 40 Jahren Familiensache

ST. MARIENKIRCHEN. Anneliese Jakob leitete vier Jahrzehnte mit unermüdlichem persönlichen Einsatz und großem Engagement ehrenamtlich die öffentliche Bibliothek. Nun wurde ihr die Ehrennadel ...