Taufkirchner Schüler haben in einem Schuljahr 288 Bücher gelesen

Hits: 1075
Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 28.06.2018 10:47 Uhr

TAUFKIRCHEN/PRAM. Ganz im Zeichen des Lesens stand das Schuljahr 2017/18 für die 2b-Klasse der Neuen Mittelschule Taufkirchen an der Pram.

Neben anderen schulinternen Projekten nahmen die Schüler im April an der Bilger-Breustedt-Leseolympiade teil – eine Gemeinschaftsaktion mit der Volksschule Taufkirchen. Zum Abschluss dieses Schuljahres wurden nun alle gelesenen Bücher zusammengezählt. Die 25 Schüler der 2b-Klasse haben in diesem Schuljahr gemeinsam 288 Bücher gelesen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mann belästigte Angestellte eines Geschäftes in Schärding - Festnahme und Anzeige

SCHÄRDING. In einem Geschäft in Schärding belästigte am 24. Februar kurz nach 13 Uhr ein Mann eine Angestellte. Der Mann, der sich nicht geständig zeigt und für den die Unschuldsvermutung ...

Eintrittstests in der Gastronomie: Skepsis bei Schärdinger Wirten

BEZIRK. Mögliche Öffnungen in der Gastronomie sollen mit „Eintrittstests“ verknüpft werden. Während Politiker Testen als Chance für die Gastronomie sehen, ist die Skepsis bei ...

„Vereine haben Angst um ganze Jahrgänge von Nachwuchskickern“

OÖ. Oliver Prudlo, ehemaliger Bundesligaprofi und Stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung der Fußballer – Die Fußballergewerkschaft (VdF), fordert eine Trainingserlaubnis ...

„Arbeitnehmer, Arbeitslose und ihre Familien brauchen Unterstützung“

BEZIRK. Karl Walch, Bezirks­parteivorsitzender der SPÖ Bezirk Schärding, fordert eine rasche Unterstützung und Perspektive für Arbeitnehmer und Arbeitslose.

Führerscheinabnahme aufgrund Suchmittelbeeinträchtigung

SUBEN. Bei einer Verkehrskontrolle in Suben wurden mehrerer Gramm Cannabisblüten und Cannabisharz sichergestellt. Dem Lenker des Fahrzeuges wurde der Führerschein abgenommen. 

Naturschutzbund Schärding: Lichtsmog stört den Tag-Nacht-Rhythmus von Wildtieren

BEZIRK SCHÄRDING. Grelle Dauerbeleuchtung in Städten wie auch in Dörfern kostet den Menschen nicht nur das Erlebnis echter Nächte mit Sternenhimmel, sondern schadet laut dem Naturschutzbund ...

Bewaffneter Banküberfall in Rainbach im Innkreis - Bankräuber festgenommen (Update: 24. Februar)

RAINBACH IM INNKREIS. In der Gemeinde Rainbach im Innkreis kam es am 22. Februar um 11.45 Uhr zu einem Banküberfall. Der Täter war flüchtig und konnte nun von der Polizei gefasst werden. ...

Gesuchter Räuber am Grenzübergang Suben festgenommen

SUBEN. Ein 28-jähriger Rumäne wurde am Grenzübergang in Suben verhaftet.