Rotary Club Schärding spendet für Ronald McDonald Haus Passau

Hits: 81
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 27.02.2020 09:42 Uhr

SCHÄRDING/PASSAU. Großes Interesse zeigte der Rotary Club Schärding beim Besuch des Ronald McDonald Haus und der Kinderoase in Passau. Über 20 engagierte Besucher machten sich einen Eindruck vom Elternhaus, in dem Familien ein Zuhause auf Zeit finden, während das Kind auf der Intensivstation liegt.

In der Oase kamen die Rotarier selbst in den Genuss, von den Mitarbeiterinnen des Ronald McDonald Hauses verwöhnt zu werden. Wo normalerweise untertags Kinder auf ihren Arzttermin warten, genossen die Besucher eine wärmende Suppe und leckere Torten. Der Rotary Club Schärding war sichtlich begeistert, wie schön die Familien hier in ihrer wohl schwersten Zeit wohnen dürfen. „Es ist beeindruckend zu sehen, welch' wertvolle Unterstützung hier Familien im Ronald McDonald Haus erfahren. Das attraktive Elternhaus, das Engagement der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und die Nähe zur Klinik sind wirklich einzigartig“, so Johann Pucher, der amtierende Präsident des Rotary Clubs Schärding.

Spenden für Verwöhnfrühstück

Natürlich ließen es sich die Rotarier nicht nehmen, auch den Spendentopf noch etwas zu füllen. Mit dem spontanen Spendenaufruf durch Johann Pucher und der Großzügigkeit aller Besucher kann Theresa Humer, Leiterin des Hauses, den restlichen Monat alle dienstaglichen Verwöhnfrühstücke und Abendessen am Donnerstag für die Familien finanzieren. Diese Verwöhnprogramme werden ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen organisiert und stellen für die Familien wöchentliche Highlights dar.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steuerfreie Corona-Prämie für Zulagen und Bonuszahlungen

WIEN, BEZIRK SCHÄRDING. Bis zu 3.000 Euro steuerfrei für Bonuszahlungen, Pendlerpauschale und zahlreiche steuerfreie Zulagen wird es weiterhin geben.

Gemeinsam und gerecht durch die Corona-Krise

BEZIRK SCHÄRDING. Für die SPÖ Bezirk Schärding steht fest: Niemand darf jetzt durch die Corona-Krise soziale und wirtschaftliche Probleme bekommen.

Josko nimmt Produktion und Auslieferung wieder auf

KOPFING. Nach einer zweiwöchigen Betriebsunterbrechung startete Josko mit dem Hochfahren der Produktionsstandorte in Kopfing (Holz und Aluminium) und Andorf (Kunststoff) und ist bereits ...

Mann stürzt in Enzenkirchen von nassem Garagendach

ENZENKIRCHEN. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Schärding reinigte am 1. April gegen 14.45 Uhr in Enzenkirchen das Dach einer Garage mit einem Hochdruckreiniger. Dabei rutschte er auf dem nassen ...

Vichtensteiner Goldhaubenfrauen ehren langjährige Mitglieder

VICHTENSTEIN. Der Mädchenchor „picCorle“ eröffnete mit dem Lied „Irgendwas bleibt“ die 41. Jahreshauptversammlung der Goldhaubengruppe Vichtenstein, die noch vor den Corona-Beschränkungen ...

Schärding kauft zu Hause ein - Plattform www.schaerdingjetzt-gemeinsam.at stößt auf großes Interesse

SCHÄRDING. Die seit Freitag, 27. März online stehende Plattform www.schaerdingjetzt-gemeinsam.at hat bereits in den ersten Tagen großen Anklang gefunden und viele Interessierte besuchten ...

Seniorenbund Esternberg ehrt langjährige Mitglieder

ESTERNBERG. Der Seniorenbund Esternberg hielt vor den Corona-Beschränkungen seine Jahreshauptversammlung ab. Obfrau Paula Klepsa gedachte nach der Begrüßung der zehn verstorbenen Mitglieder. ...

Bund der Ehe unter erschwerten Corona-Bedingungen in Schärding geschlossen

SCHÄRDING. Die Hochzeit von Martina Humboldt und Günter Mohsburger sollte ursprünglich am 20. März im Standesamt Sigharting gefeiert werden. Doch aufgrund von Corona kam alles anders. ...