Saisonstart am Hochkar: Durchgehender Liftbetrieb ab 8. Dezember

Hits: 177
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 06.12.2021 15:20 Uhr

GÖSTLING AN DER YBBS. Die Skisaison am Hochkar hat begonnen. Ab 8. Dezember herrscht durchgehender Betrieb. Für die Benützung der Lifte ist ein 2G-Nachweis erforderlich, die Tickets können auch online erworben werden.

Niederösterreichs höchst gelegenes Skigebiet konnte dank des frühen Wintereinbruchs und der unermüdlichen Arbeit der Mitarbeiter am vergangenen Wochenende in die Skisaison starten. Das Hochkar setzt dabei auf Sicherheitsmaßnahmen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen und auf den Erfahrungen des vergangenen Jahres beruhen. So werden die Wartebereiche durch Absperrungen entzerrt und allen Gästen empfohlen, beim Anstellen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Tickets online kaufen

Auf www.hochkar.com können Tickets bequem von zu Hause aus gekauft, auf bestehende Keycards aufgeladen oder spontan vom Handy unterwegs gekauft werden. Die Karten sind online günstiger und ein wichtiger Teil der Sicherheitsmaßnahmen. Der 2G Nachweis kann entweder über ein Online-Portal von zu Hause aus, oder direkt im Skigebiet beim Kassapersonal erbracht werden. Erst dann sind die Skitickets aktiviert.

Aktuelle Informationen

Alle aktuellen Informationen zum Liftbetrieb, über Schneehöhen und alles weitere findet man auf www.hochkar.com sowie auf der Facebook-Seite des Hochkars. Das gesamte Paket der Covid19-Sicherheitsmaßnahmen für das Hochkar findet man unter https://skisport.com/Hochkar/de/Covid-Sicherheitskonzept

Kommentar verfassen



Erfolgreiche Ziel LM für die Wanger Stocksportler

Titel in den Klassen U23 und Herren erreicht

Erfolgreicher Freitag in Peuerbach für Wanger Eisstocksportler

Sieg bei beiden Duo Eisturniere

Erstes NÖ Schülerrennen der Saison 2021/22 in Göstling am Hochkar ausgetragen

GÖSTLING. Am 6.1.2022 fand in Göstling am Hochkar im Draxlerloch das erste alpine Schülerrennen der Saison 2021-22 statt. Dieses NÖ Raiffeisenclub-Nachwuchscup-Rennen wäre bereits für 2.1.2022 in ...

Bereits über 350 Meldungen für den 2. intern. VITAhome Solo Stocksport Cup 2022

Teilnehmer aus 4 Nationen sind angemeldet

Land dankt Bergrettern

NÖ. Über 800 Mal musste die Bergrettung Niederösterreich/Wien im Jahr 2021 ausrücken. Dafür sagten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihr Stellvertreter Stephan Pernkopf (beide ÖVP) nun Danke. ...

Alpinunfall am Hochkar erforderte Taubergung

Göstling/Ybbs. Im Zuge des Pistenrettungsdienstes der Bergrettung Göstling/ Ybbs am Hochkar fand am 2. Jänner 2022 in Zusammenarbeit mit der Alpinpolizei die erste Taubergung im neuen Jahr zur Bergung ...

300 Anmelden bereits beim 2. intern VITAhome Solo Cup 2022

Große Nachfrage bei der 2. Auflage dieses Event

Bereits 280. Anmeldungen für den 2. intern. VITAhome Solo Stocksport Cup 2022

Die Traummarke von 300 ist bereits in Reichweite