„Sympathicus Musicus“: Zweiter Platz für Musikverein Jung St. Marien

Hits: 639
Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 04.06.2019 16:47 Uhr

ST. Marien. Der Musikverein Jung St. Marien ist ständig auf Achse. Nächste Station ist der musikalische Sommergruß am 20. Juli. Musikalisch ist der Verein höchst erfolgreich: Im Mai wurde ihm der zweite Platz beim Tips-„Sympathicus Musicus“ verliehen. Ab Herbst wird ein neuer Kapellmeister gesucht.

Wegen personeller Veränderungen wird es das vierköpfige Kapellmeister-Team des Musikvereins künftig nicht mehr in dieser Form geben. Peter Aigner wird dem Verein zwar erhalten bleiben, das Amt des Kapellmeisters jedoch nicht allein inne haben.

„Bis Herbst geht der Betrieb normal weiter. Wir suchen jemanden, bei dem das Niveau auch zu uns passt“, sagt Obfrau Carmen Hinterhölzl. Sie selbst ist erst seit Herbst 2018 an der Spitze des Vereins. Seitdem konnte sie schon Erfolge mit ihren Musikern einholen.

Bei der Konzertwertung Linz-Land am 31. März konnte die Kapelle in Stufe D 90,9 Punkte und damit eine Goldmedaille erspielen. Bei der Tips-Wahl zum „Sympathicus Musicus“ wurde der Musikverein Jung St. Marien Zweiter von 25 Einreichungen.

Sommerkonzert

Regelmäßig sind die Musiker bei Auftritten unterwegs. Beim nächsten Termin am 20. Juli dürfen sie selbst zuhören: „Musikalischer Sommergruß – Ein nordischer Abend“ ist ein gemütliches Open Air mit Konzerten der JSTM Youngsters, von Hammerfest Musikforening aus Norwegen und dem Jazz Orchestra Vibravenös.

Samstag, 20. Juli, 18 Uhr

„Musikalischer Sommergruß - Ein nordischer Abend“

Volksschule St. Marien

Eintritt frei

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Ansfeldner Autor liest aus seinem neuesten Roman

ANSFELDEN. Der in Niederösterreich geborene Wahl-Ansfeldner Autor Hermann Knapp präsentiert am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr in der Bibliothek in Haid sein Buch „Der Auserwählte“. ...

Paschinger Gemeinderat will „Ausbau am Bestand“

PASCHING. In seiner Sitzung am 7. November hat sich der Paschinger Gemeinderat offiziell für einen Ausbau der Weststrecke am Bestand ausgesprochen. Die Verantwortlichen hoffen, damit beim Bundesverwaltungsgerichtshof ...

Hunde – die besten Freunde des Menschen

LEONDING. Auf spielerische Art und Weise werden einzelne Schwerpunkte der Hund-Mensch-Beziehung fokussiert und historische mit zeitgenössischen Tatsachen verknüpft.

Drogenlenker ohne Führerschein unterwegs

LEONDING. Bei einer Fahrzeugkontrolle am Sonntag wurde ein 19-jähriger Linzer ohne Führerschein in einem nicht zum Verkehr zugelassenen PKW erwischt. 

Hortgebäude in Pasching erweitert

PASCHING. Am Freitag, 25. Oktober, feierten Eltern, Kinder und Pädagogen die Eröffnung des erweiterten Hortgebäudes in Pasching.

Glascontainer in Wohnpark gesprengt - Polizei ersucht um Hinweise

ANSFELDEN. Am Samstag, 9. November, gegen 23 Uhr wurde von bisher unbekannten Tätern ein Glascontainer in einem Wohnpark in Ansfelden gesprengt.

„Traun erledigt die Hausaufgaben beim Klimaschutz seit Jahren gut“

TRAUN. Während in Städten wie Linz bedingt durch die „Fridays For Future“-Bewegung zuletzt Klima-Programme beschlossen wurden, betont der Trauner Bürgermeister Rudolf Scharinger, ...

Ladies Best in Leonding wurde zum Fitnessclub des Monats gekürt

LEONDING. Seit April können Frauen aller Altersstufen in der Kornstraße täglich von 6 bis 23 Uhr an ihren Zielen arbeiten. Inzwischen gilt das Ladies Best als Österreichs modernster ...