Steyrtal ist im Punktesammel-Fieber

Hits: 34
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 06.12.2019 16:04 Uhr

STEINBACH AN DER STEYR. Der Verein Wirtschaft Steyrtal setzt den nächsten innovativen Schritt und führt die Kundenkarte „SteyrtalCard“ samt App ein.

Interessierte Kunden laden sich die App auf ihr Smartphone und sammeln Punkte in 30 Betrieben im Steyrtal. Die teilnehmenden Unternehmen – vom Autohaus, Elektrogeräte- oder Sportartikelhandel und Tankstelle bis zum Gasthaus – legen die zu vergebenden Punkte pro Einkauf sowie bei Inanspruchnahme einer Dienstleistung selbst fest. Die Konditionen sind auf der App, im Betrieb oder auf der Homepage www.wirtschaftsteyrtal.at zu finden. Ein Punkt hat den Wert von einem Cent.

App oder klassische Kundenkarte

„Mit den gesammelten Punkten kann bei jedem der teilnehmenden Betriebe bezahlt werden“, beschreibt „Wirtschaft Steyrtal“-Obmann Karl Schwarz vom gleichnamigen Musikhaus in Molln. Es besteht auch die Möglichkeit, die Punkte zu verschenken, vorausgesetzt die Beschenkten nehmen auch am System teil. Wer die App nicht nutzen will, löst in den teilnehmenden Betrieben eine klassische Kundenkarte.

Minimale Kosten für das System

Beim vergangenen Treffen der „Wirtschaft Steyrtal“-Mitglieder wurde der Gemeinschaftssinn einmal mehr eindrucksvoll bewiesen. Der Saal im Gasthaus „Sandner Linde“ war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die neue Card und die App wurden offiziell in Betrieb genommen. „Das schafft eine regionale Nahversorgungssicherung und hat einen positiven Nutzen für die Unternehmen. Die Kosten für das System sind minimal. Die Unternehmen benötigen nur ein Smartphone, um bei der digitalen Nutzung dabei zu sein“, betont WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbeitslosenstatistik im Herbst

BEZIRK. Im Herbst waren 1.001 Personen im Bezirk Kirchdorf beim Arbeitsmarktservice arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 2,67 Prozent.

Markus Tempelmayr ist neuer JVP-Obmann im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Christoph Ebner aus Steinbach/Steyr legte sein Amt als Bezirksobmann der Jungen ÖVP (JVP) zurück. Am Bezirkstag in Kremsmünster wurde der Rieder Markus Tempelmayr ...

Steyrtaler Trachtennacht war ein Erfolg

GRÜNBURG. Die 9. Steyrtaler Trachtennacht ging erfolgreich über die Bühne. Mit über 500 Besuchern feierte die Landjugend Grünburg-Steinbach. Für Stimmung sorgten die ...

Bienen liefern Gesundes für die Hausmedizin

WINDISCHGARSTEN. Die Gesunden Gemeinden Vorder­stoder, Hinterstoder und Windischgarsten laden zum Vortrag „Apotheke Bienenstock – zehn Grundsubstanzen für die Heilkunde“ in Windischgarsten ...

Geburt des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikums Kirchdorf Steyr gelungen

KIRCHDORF/STEYR. Während der Zusammenführung der Krankenhäuser Kirchdorf und Steyr in der Silvesternacht kamen oberösterreichs Altjahrsbaby in Kirchdorf und Neujahrsbaby in ...

Neuer Kurs „Indian Balance“ startet

KIRCHDORF. Die Sportunion erweitert ihr Kursangebot. Neu dabei: „Indian Balance“.

Kindergarten veranstaltet Infoabend

SCHLIERBACH. Der Kindergarten Naturwerkstatt will Interessierte über seine Aktivitäten informieren.

Gemeinsam mit dem Bundesheer übte die Bergrettung Steyrling einen Lawineneinsatz

STEYRLING. Am Kasberg geht eine Lawine ab und verschüttet zwei Personen – dieses Szenario übten die Bergrettung und das Bundesheer in der Steyrling (Gemeinde Klaus). Erstmals ...