Donnerstag 6. Juni 2024
KW 23


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Ein Toter bei schwerem Verkehrsunfall auf der B122 zwischen Bad Hall und Sierning

Online Redaktion, 21.05.2024 14:45

SIERNING. (Update) Eine Mann ist Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B122 zwischen Bad Hall und Sierning ums Leben gekommen.

Der Kleintransporter wurde bei dem Zusammenstoß völlig zerstört. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / KLAUS MADER)
photo_library Der Kleintransporter wurde bei dem Zusammenstoß völlig zerstört. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / KLAUS MADER)

Ein Kleintransporter kollidierte frontal mit einem Lastwagen. Trotz der schnellen Reaktion der Rettungskräfte konnte der Lenker des Kleintransporters aufgrund seiner schweren Verletzungen nicht mehr gerettet werden, er verstarb noch an der Unfallstelle. Neben den Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern und Sierning waren auch die Polizei, ein Abschleppdienst, das Rote Kreuz sowie ein Notarzt am Unfallort im Einsatz.

Update

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr gegen 9:30 Uhr mit seinem Kleintransporter von Steyr kommend Richtung Bad Hall. Aus bisher ungeklärten Umständen geriet er auf die Gegenfahrbahn und touchierte frontal einen aus Richtung Bad Hall kommenden mit Mehl beladenen Aufbau-Silotransporter Lastwagen. Durch die Wucht des Anpralles kam der Lastwagen rechts von der Fahrbahn ab und blieb in der Straßenböschung stecken. Der Kleintransporter des 60-Jährigen wurde um die eigene Achse gedreht und kam ihn Fahrtrichtung Sierning auf der Fahrbahn zum Stillstand. „Der 60-Jährige erlitt durch den Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch and er Unfallstelle verstarb. Der ansprechbare 53-jährige Lenker des Silotransporters wurde von Notarzt und Rettung erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Steyr gebracht“, berichtet die Polizei.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

redo Antworten
Sebastian W.
Sebastian W.
24.05.2024 19:57

zwischen Sierning und Bad Hall

Mein Herzliches Beileid der Familie ich habe den Unfall Live Mitbekommen.