Stollen der Erinnerung: Dauerhafter Zugang

Hits: 102
Stephan Rosinger (links) mit Karl Ramsmaier am Eingang des Gedenkstollens (Foto: Museum Arbeitswelt)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 04.05.2021 08:20 Uhr

STEYR. Auf Initiative des Mauthausen Komitees Steyr und des Museum Arbeitswelt hat der Stollen der Erinnerung ein neues Zugangssystem bekommen.

Bisher musste man für die Besichtigung des Gedenk- und Ausstellungsortes auf eigens organisierte Öffnungstage warten. Künftig kann man den Stollen nun über ein elektronisches Eintrittssystem individuell besuchen. Und zwar von Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Ab 8. Mai, dem internationalen Tag der Befreiung, sind die Tickets an der Kassa im Museum Arbeitswelt erhältlich. Die Schlüsselausgabe erfolgt bis 16 Uhr.

Stephan Rosinger vom Museum Arbeitswelt und Karl Ramsmaier vom Mauthausen Komitee Steyr freuen sich: „Für uns ist es wichtig, dass dieser besondere und in der österreichischen Gedenkstättenlandschaft einzigartige Ort für niemanden verschlossen bleibt.“

Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 5 Euro). Es gelten die Corona-Schutzvorgaben (Wartezeiten möglich).

Aufgrund der kühlen Temperaturen im Stollen wird für den Besuch warme Kleidung empfohlen.

Kommentar verfassen



Verletzte bei Crash auf B309

DIETACH. Zu einem Verkehrsunfall mit vier Pkws musste die örtliche Feuerwehr am 14. Juni gegen 8 Uhr früh ausrücken.

Dialog zur Zukunft der Stadt Steyr

STEYR. Im Rahmen der Landesausstellung startet das Museum Arbeitswelt am Mittwoch, 23. Juni, einen Bürgerdialog, der sich mit Fragen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Steyrs auseinandersetzt.

Schlosspark: Offener Dialog rund um Baumverjüngung

STEYR. Eine Bürgerinitiative pocht auf die Mitsprache der Stadtbewohner bei der Gestaltung des Steyrer Grünraums. Am Donnerstag, 24. Juni, findet eine Diskussion über die Zukunft des Schlossparks statt.  ...

Mit Minthas Sommer-Song auftanken
 VIDEO

Mit Minthas Sommer-Song auftanken

STEYR. Die in Steyr gebürtige Musikerin Mintha alias Martina Kremsmayr stimmt mit ihrem neuesten Song „Kanu“ auf die Urlaubs- und Ferienzeit ein.

Arbeiter stürzte von Leiter

GARSTEN. Bei Arbeiten an einer Dachrinne ist am Freitag ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten verunfallt. Der Mann stürzte von einer Leiter auf den Asphalt, nachdem die unterste Sprosse durchgebrochen ...

Kids programmieren: CoderDojo startet wieder

STEYR. Junge Hacker und solche, die es werden wollen, treffen sich am Freitag, 25. Juni, wieder beim CoderDojo im Museum Arbeitswelt.

Schülerinnen laden ins „House of Vintage“

STEYR. In der Yogavilla (Leopold-Werndl-Straße 18) veranstalten HLW-Schülerinnen am Freitag, 25. Juni, von 14 bis 20 Uhr einen Pop-up-Store für Second-Hand-Mode.

Unterhimmler Au: Mahd der Streuobst-Wiese zugunsten Artenvielfalt

STEYR. Auf der Himmlitzer Streuobst-Wiese im Stadtteil Unterhimmel wird dieser Tage gemäht.